Bluna PresseKatalog.de Partner

Wie werde ich zum Weltstar in fünf Schritten

Bluna Blog Leave a Comment

Step 1: Fanbase aufbauen

Als Bürohund der leserauskunft habe ich schon ein weites Netzwerk aufbauen können: So habe ich zum Beispiel auf Facebook für mein aktuelles Urlaubsfoto über 200 Likes von unseren Fans bekommen, auf PresseKatalog.de gibt es direkt auf der Startseite einen Button mit mir und letztes Jahr habe ich sogar einen Werbespot für unseren YouTube-Kanal gedreht.

Damit habe ich eine Fanbase aufgebaut, die mich unterstützen kann, und bin nun gewappnet für die nächsten Schritte.

Step 2: Netzwerke nutzen

Die leserauskunft ist Mitglied im Netzwerk von affilinet. So kann jeder Shop, der mit der leserauskunft zusammenarbeiten möchte, seine eigenen Angebote denen von PresseKatalog.de ergänzen. Einige Verlage, zum Beispiel ÖKO-Test, binden Pressekatalog.de direkt in Ihren eigenen Shop ein.

Durch diese Verknüpfungen, landet mein Bild auf PresseKatalog.de ohne großen Aufwand auch auf anderen Websites und meine Bekanntheit erhöht sich.

Step 3: Deutschlandweit bekannt werden

Mit der Deutschen Post AG, hat sich die leserauskunft schon sehr früh gut verstanden: Schon seit 2002 arbeiten die beiden Abodienstleister zusammen um für jeden Leser das richtige Angebot zu haben. Vor kurzem wurde die Zusammenarbeit ausgedehnt: Jetzt gibt es auch epaper und eAbos auf leserservice.de.

Ich werde in meinem nächsten Schritt diese Beziehungen nutzen und auch wie mein Vorbild Lassie mein Bild auf eine Briefmarke drucken lassen. Ich bin sicher, diese Kollektion wird später sehr wertvoll sein.

Step 4: Model-Job absahnen

Auch amazon ist ein Partner der leserauskunft, über den Zeitschriften und Zeitungen wie auf PresseKatalog.de verkauft werden. Zusätzlich dazu gibt es auch Apps für Kindle Fire bei von der leserauskunft.

Ich mag amazon, da es dort sogar einen Newsletter extra für Hunde (und ihre Herrchen) gibt. Allerdings muss man sagen, dass ich eindeutig ein besserer Webeträger gewesen wäre als diese Promenadenmischung, die in der letzten Mail ein Frisbee herumtrug.

Step 5: Weltweiten Erfolg genießen

Seit diesem Sommer ist auch die TUI AG ein Partner der leserauskunft. Zusammen haben Sie das Projekt Entertainment on Demand ins Leben gerufen und meinen internationalen Durchbruch so gut wie gesichert.

Tausende von Bussen, Flugzeugen und Schiffen der TUI sind täglich weltweit unterwegs und werden von vielen Millionen Menschen gesehen. Und dann stelle man sich vor: Mein Bild auf all diesen Transportmitteln – ich werde an jeder Straßenecke etwas zu Fressen und Streicheleinheiten bekommen!

Bildquelle: Fotyma/Shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.