welttag der zeitschriften magazine zeitungen presse pressefreiheit lesen

Welttag der Zeitschriften

Mrs Kiosk Blog, WirVertrieb Leave a Comment

Über 90 Prozent der Menschen in Deutschland lesen Zeitschriften – und das ist keine Altersfrage. Selbst bei den 14- bis 19-Jährigen sind es 87% die regelmäßig zum Magazin greifen. 1.700.000.000 Hefte verkaufen sich pro Jahr (2,5 Milliarden Euro Umsatz), das sind durchschnittlich 20 verkaufte Exemplare für jeden Einwohner in Deutschland.

Dabei ist Deutschland – zumindest in Westeuropa – keine Ausnahme, denn Zeitschriften sind (fast) überall in der Welt beliebt. So ist es kein Wunder, dass der sogenannte Welttag der Zeitschrift immer am 26.11. begannen wird, um den Zeitschriften, dem beliebten Medium, das praktische jeder kennt und nutzt, alle Ehre zu erweisen.

Zeitschriften gehören zu unserem Alltag

Presseerzeugnisse sind fast überall erhältlich – von der Jausenstation bis zur Hallig, vom Bäcker über den Supermarkt bis zum Späti. Damit gehören Zeitschriften wie kaum ein anderes Produkt zum Alltag der Menschen in Deutschland. An über 100.000 Verkaufsstellen kann man fündig werden. Und die Vielfalt im Zeitschriftenregal nimmt immer weiter zu. Denn die Magazin-Landschaft erfindet sich neu – gedruckt wie digital.

Definiert ist die Zeitschrift in erster Linie durch ihr in regelmäßiges Erscheinen in wöchentlichen, 14-tägigen oder monatlichen Abständen. Heute hat der Zeitschriften-Käufer am Kiosk alleine in Deutschland rund 1.600 unterschiedliche Titel zur Auswahl, die Verlage beschäftigen insgesamt mehr als 60.000 Mitarbeiter, darunter Reporter, Fotografen, Layouter und andere. Und das Beste daran – für jeden ist das richtige Magazin dabei: Für Veganer und Fleischliebhaber, für Klassikfans und Hardrocker, für Kinder und Senioren, für Spezialisten und Generalisten, noch nie war die Auswahl größer. (Quelle: Factbook 2018, Editiorial Media)

Zeitschriften haben Zukunft

Sie machen sich insgeheim Sorgen um die Zukunft der Zeitschrift und zweifeln, ob es in 10 Jahren überhaupt noch einen Welttag der Zeitschriften gibt? Wir von United Kiosk sind überzeugt von der Zukunft oder genauer gesagt den Zukünften der Zeitschriften. Ja, denn die Angebote von Zeitschriften werden heute von so vielen Menschen so häufig genutzt wie niemals zuvor. Denn auch im Internet, in den sozialen Medien zählen Zeitschriften-Marken zu den großen Playern, wenn es um Reichweite, Relevanz und Beliebtheit geht.

Und heute am Welttag der Zeitschrift ist auch ein guter Anlass, um Pressefreiheit ganz persönlich zu nehmen, denn Zeitschriften-Vielfalt und unabhängige Berichterstattung schützt auch deine Meinungsfreiheit…

 

Wir danken allen Zeitschriften-Machern und freuen uns sehr, dass wir jeden Tag auf United Kiosk viele Hunderte Leser mit Ihrem neuen Lieblingsmagazin verbinden dürfen.

 

Photo by Thought Catalog on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.