Gedruckt
Digital

Zeitschrift FIDELITY - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 4/2015 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(6)
Titelbild von FIDELITY - epaper. In der Ausgabe 4/2015 geht es um die Themen: Plattenspi eler; Pioneer PLX-1000; Lautsprecher; Bryston Mini A; Kopfhörerverstärker; EternalArts KHV Twin Type Professional; Komplettanlage; Pro-Ject MaiA/CD Box S/RPM 1 Carbon/ Speaker Box 10; Lautsprecher; MFE Secundo; Di gitalplayer; T+A PDP 3000 HV; FIDELITY zu Gast bei; AVID HiFi; FIDELITY zu Gast bei; Refine Audio. Lesen Sie gerne Audiomagazine, Filmmagazine und Fotozeitschriften? Dann empfehlen wir Ihnen FIDELITY - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von FIDELITY - epaper. In der Ausgabe 4/2015 geht es um die Themen: Plattenspi eler; Pioneer PLX-1000; Lautsprecher; Bryston Mini A; Kopfhörerverstärker; EternalArts KHV Twin Type Professional; Komplettanlage; Pro-Ject MaiA/CD Box S/RPM 1 Carbon/ Speaker Box 10; Lautsprecher; MFE Secundo; Di gitalplayer; T+A PDP 3000 HV; FIDELITY zu Gast bei; AVID HiFi; FIDELITY zu Gast bei; Refine Audio. Lesen Sie gerne Audiomagazine, Filmmagazine und Fotozeitschriften? Dann empfehlen wir Ihnen FIDELITY - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 4/2015 vom 12.06.2015
6,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
FIDELITY - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
FIDELITY 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von FIDELITY - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift FIDELITY - epaper die aktuelle Ausgabe 4/2015 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Lesen Sie, was der Chefredakteur Herr Cai Brockmann in der FIDELITY Ausgabe 04/2015 vom 12.06.2015 schreibt:
<h1>SCHÖN UND GUT</h1>
Um ausnahmsweise mal Howard Carpendale zu zitieren: „Das schöne Mädchen von Seite eins / das möcht’ ich haben, und weiter keins.“ War 1970 ein Riesenhit in Deutschland. Ist lange her. Zum Glück.

Das aktuelle Covergirl der FIDELITY hat sogar einen Namen. Es heißt Aruna, ein blutjunges Ding in aufregender Mischung. Hier trifft historische Schaltungstechnik mit 300B-Röhren auf die makellose, neuzeitliche Manufakturqualität von AcousticPlan. Ja, das schöne Mädchen von unserer Seite 1, das würd’ ich schon haben wollen. Allerdings, die anderen schönen Dinger, die in dieser FIDELITY auftauchen, auf welcher Seite auch immer, die möcht’ ich natürlich auch haben.

Auf der diesjährigen HIGH END wurde mein fideler Habenwollenreflex gleich noch ein bisschen mehr angestachelt. Hundertfach. Hach ja, all die schönen Maschinen! Warum traut sich eigentlich kaum ein Aussteller, über die begehrenswerten Maschinen ebenso aufregende Musik zu spielen? Warum müssen es immer und immer wieder die ollen, abgelutschten Kamellen sein? Aus audiophilen Gründen? Was soll das denn bedeuten? Hey, it’s showtime! Traut euch was. Was Neues. Und wenn das nicht zündet, dann gleich den nächsten überraschenden Titel aus dem elektronischen Köcher abfeuern, lässig per Fingerwisch, per Geste. So geht das, Freunde! – Immerhin gab’s ja auch Ausnahmen von der Regel zu vermelden, und wer Glück hatte, konnte das Tilmann Schneider Swing Terzett mit einer gut gelaunten, echten Live-Performance hören – draußen auf den Gängen, in den Fluren, in den Atrien, in den Hallen. Die drei Sänger waren unterwegs mit Gitarre, Kontrabass und Akkordeon, hielten wacker die Stellung gegen jede noch so gute Konserve. Kein Wunder, schließlich bot auch dieser „Walking Act“ der Messe nichts weniger als unkomprimierte High- Resolution-Qualität, live und in 3D.

Das zündet bei Ihnen leider gar nicht? Dann hilft nur noch die lustvolle Hinwendung zum Vollkontrast, zu elektronischer Maschinenmusik in Stereo. Um sinnvollerweise aus „Das Modell“ von Kraftwerk zu zitieren: „Ihr neues Titelbild ist einfach fabelhaft / Ich muss sie wiedersehen, ich weiß, sie hat’s geschafft.“ War 1978 ein Riesenhit, weltweit. Ist lange her? Macht nix. Klingt auch im Remix von 2009 richtig gut.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift FIDELITY - epaper die aktuelle Ausgabe 4/2015 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von FIDELITY - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 4/2015 vom 12.06.2015
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Audiomagazine, Filmmagazine und Fotozeitschriften
TrustedShops Bewertung
4.67/5.0 
6 Produktbewertungen für FIDELITY - epaper

gut zeitschrift. Best hifi zeitschrift.
11.10.2018

Die Möglichkeit einzelne Artikel/Seiten zu kaufen ist top
Verfasst von R O. | BW | 13.04.2018

Es gibt für mich kein besseres High-End-Magazin
14.06.2017

besser geht's nicht das beste High-End-Magazin
02.06.2016

Hat Spass gemacht. In Zukunft kaufe ich mir lieber wieder die handfeste Ausgabe. Das Erlebnis ist damit um ein mehrfaches grösser
Verfasst von André B. | Rheinfelden | 18.01.2016

Digital halt ohne "Anfassqualität".
03.01.2016
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×