Gedruckt
Digital

Zeitschrift Stereo - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 7/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
11
Titelbild von Stereo - epaper. In der Ausgabe 7/2017 geht es um die Themen: Brandneu von MBL: Noble Line. Lesen Sie gerne Audiomagazine, Filmmagazine und Fotozeitschriften? Dann empfehlen wir Ihnen Stereo - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Stereo - epaper. In der Ausgabe 7/2017 geht es um die Themen: Brandneu von MBL: Noble Line. Lesen Sie gerne Audiomagazine, Filmmagazine und Fotozeitschriften? Dann empfehlen wir Ihnen Stereo - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 600 weitere Zeitschriften lesen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 7/2017 vom 07.06.2017
5,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Stereo - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Stereo 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Stereo - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Stereo - epaper die aktuelle Ausgabe 7/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Fortschritt oder Stillstand
Wenn man mal ganz ehrlich auf die vergangenen zwei Jahrzehnte zurückblickt, hat die HiFi-Welt sich deutlich langsamer gedreht als das Leben um sie herum. Wie schön, dass die hinter uns liegenden Messe-Veranstaltungen in München statt des immer gleichen „Größer – Schwerer – Teurer“ Ansätze einer Richtungsumkehr boten. Trotz allem weiterhin gebotenen Gigantismus gab es vor und hinter den Kulissen ein aufrichtigen Bemühen um an den veränderten Kundenwünschen orientierte Produkte, mehr Praxistauglichkeit und nicht zuletzt um „Value for Money“. Insbesondere die digitale Streaming- Welt hat noch einiges aufzuholen, bis man von Plug & Play sprechen kann – der Weg ist jedenfalls beschritten. Und auch die Lautsprecherwelt dürfte in wenigen Jahren anders aussehen als heute mit drahtlosen Mehrkanal- und Multiroom-Konzepten, selbstverständlich aktiv, und Einbaulautsprechern, deren Aufgabe nicht mehr auf Beschallung reduziert ist, sondern die sich zur hochwertigen Musikwiedergabe eignen.

Wenn der Handel die Chancen erkennt und aufgreift, werden Sie, liebe Leser, mehr Grund als in den vergangenen Jahren haben, Ihrem Händler des Vertrauens mal wieder einen persönlichen Besuch abzustatten.

Zurück zu den Wurzeln
Den Trend beobachten wir schon länger, doch diese HighEnd-Messe (die große Nachlese finden Sie, liebe Leser, ab Seite 16) bestätigte ihn überdeutlich: Die Themen Audio/Video und Heimkino sind dort bis auf wenige Reste verschwunden; klassisches HiFi und natürlich HighEnd dominieren das Bild. Inklusive manch skurriler Blüten wie dem grassierenden Plattenspieler-Boom. Nicht nur, dass gefühlt an der Mehrheit der Vorführungen ein Vinylspieler beteiligt war und man die Flut an Neuheiten aus dem Analogsektor gar nicht umfassend darstellen kann – auch Burmester präsentierte einen Plattenspieler der Superlative –, fanden sich in nicht wenigen Demonstrationen Tonbandmaschinen. Wir erinnern uns: Die Ungetüme mit den rotierenden Spulen waren vor rund 30 Jahren ausgestorben.

Sah man in München bislang hier und da mal eine Bandmaschine als Reminiszenz an längst vergangene Tage, sind sie mittlerweile mehr als nur schmückendes Beiwerk, sondern spielen zur Begeisterung vieler Besucher betagte wie frisch aufgenommene Masterbänder von höchster Qualität. So versicherten sich Fans wie Lieferanten ihrer Wurzeln wie Identität, die nicht nur zur faszinierenden Historie steht, sondern diese sogar wieder neu belebt. Wer zu seiner Vergangenheit steht, kann die Zukunft gestalten.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Stereo - epaper die aktuelle Ausgabe 7/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Stereo - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 7/2017 vom 07.06.2017
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
TrustedShops Bewertung
4.44/5.0 
11 Produktbewertungen für Stereo - epaper

OK wie immer, fehlerfreie PDF, einfach zu speichern und zu sortieren
15.01.2019

Hatte ein Abo in jungen Jahren
Verfasst von Alexander G. | Simmering | 12.01.2019

Da ich in Kanada wohne, ist dies die einzige Möglichkeit, das Sterio Magazin zu lesen. Im Buchhandel ist es hier nicht zu bekommen.
08.12.2018

Download nicht möglich. Geld zum Fenster rausgeworfen.
Verfasst von Christoph H. | Kirchhain | 19.08.2018

Das Produkt erfüllt voll und ganz meine Erwartungen
10.03.2018

Dieses Produkt ist sehr informativ
13.01.2018

Vielfältige und ausführliche Gerätebesprechungen, fachkundige Auskünfte, seriöse Tests und vertrauenswürdige Redakteure...
03.12.2017

Das Stereo Magazin in PDF Format entspricht meinem Bedarf an gut lesbaren Zeitungen/Magazinen.
21.11.2017

Schneller und problemloser Download nach Bezahlung. Ich finde allerdings den Preis für das ePaper (5,99,-) im Vergleich zur Printversion (6,50,-) zu hoch.
Verfasst von Achim W. | Offenbach | 01.08.2016

Gewohnt gute Arbeit. Interessant dargestellt.
26.06.2016

1
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×