Home / Zeitschriften im Abo / Computer, Tablet & Smartphone / TecChannel Compact - epaper
Gedruckt
Digital

Zeitschrift TecChannel Compact - epaper

IT im Mittelstand

 - mehr 
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Windows 10 und Office im Business-Einsatz
epaper-Abo als Weihnachtsgeschenk
12 Ausgaben pro Jahr ab 24.12.2018
119,99 EUR*
epaper-Abo
12 Ausgaben pro Jahr
119,99 EUR*
TecChannel Compact - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo TecChannel Compact 30 Tage gratis testen
  • 42,00 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
TecChannel Compact - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von TecChannel Compact - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift TecChannel Compact - epaper die aktuelle Ausgabe 11/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Windows 10

Von Microsofts Kontinuitätskonzept, neben Bugfixes und Sicherheits-Patches auch neue Funktionen im Rahmen fortwährender Online-Updates in Windows 10 einzubinden, profitieren gleichermaßen Business-Nutzer wie Privatanwender. Im Enterprise- Umfeld ist es allerdings ratsam, die Installation neuer Features auf den Client-PCs erst nach gründlicher Prüfung durch die Administration zu erlauben.

Windows-Funktions-Update: Das sind
die wichtigsten Neuerungen

Das mittlerweile sechste große Funktions-Update für Windows 10 (Version 1809) bringt eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen mit. Insgesamt fällt die Anzahl der Veränderungen aber nicht so groß aus, wie beispielsweise mit dem Update im Frühling 2018 (Version 1803). Mit ein Grund dafür ist, dass einige der geplanten Neuerungen verschoben worden sind und erst nächstes Jahr mit der Redstone 6 bzw. Windows 10 19H1 an die Nutzer gehen werden. Dazu gehört beispielsweise „Windows Sets“, welches das Arbeiten mit Windows 10 grundlegend verbessern soll (mehr dazu lesen Sie ab Seite 14).

Die Neuerungen und Verbesserungen im Überblick

Mit Windows 10 Oktober-2018-Update erhält der Dateimanager ein dunkles Theme und das beliebte Snipping-Tool zur Erstellung von Bildschirmscreenshots wird abgelöst, durch die UWP-App „Snip & Sketch“. Hinzu kommt eine verbesserte Zwischenablage, die endlich mehr Möglichkeiten erhält und auch die Cloud zum Speichern von Daten verwendet. Über das Tastaturkürzel Windows-Taste + V öffnet sich das Zwischenablage-Fenster und zeigt dort alle zuletzt hinzugefügten Inhalte in einer History an. Von dort aus können sie ausgewählt und erneut verwendet werden. Ebenfalls Verbesserungen gibt es bei Notepad, bei der Suche, im Taskmanager und auch für Gamer. In der Spielleiste (Gamebar, Windows-Taste + G) lässt sich nun festlegen, über welche Quelle Sound ausgegeben werden soll, wenn mehrere Quellen zur Auswahl stehen. Außerdem finden sich in der Spielleiste nun Infos für zahlenverliebte Zocker, beispielsweise die aktuelle Bildrate des Spiels und die Auslastungen der CPU, GPU und des Speichers. Hinzu kommen Verbesserungen im Windows 10

Windows-Funktions-Update: Das sind die wichtigesten Neuerungen ‹ 9 Spielmodus von Windows 10, von denen Spiele profitieren sollen, wenn im Hintergrund viele Prozesse auf dem Rechner laufen. Im Start-Menü können nun sogenannte „Tile Folders“ erstellt werden. Dazu ziehen Sie einfach beliebig viele Kacheln übereinander, wodurch ein Ordner entsteht, der sich nach einem Klick auf die Ordner-Kachel ausklappt. Ein größeres Update spendieren die Entwickler der mit dem April-Update eingeführten App „Microsoft Font Maker“ zur Erstellung von Schriftarten.

Der Browser Edge erlernt neue „Tricks“ und kann nun sein Aussehen über Themes verändern. Hinzu kommen ein Offline-Wörterbuch und neue PDF-Funktionen. Unter Android und iOS erfreut sich Swiftkey bereits einer großen Beliebtheit. Mit der Tastatur- App können Texte nicht nur komfortabler eingegeben werden, sondern die App schlägt auch mithilfe künstlicher Intelligenz nach Eingabe von wenigen Buchstaben das vollständige Wort an, indem sie die Schreibgewohnheiten des Nutzers erlernt. In die virtuelle Tastatur von Windows 10 wird Swiftkey ab Version 1809 integriert. Außerdem erhält Windows 10 mit dem Oktober-Update noch eine Vielzahl neuer Emojis – genauer gesagt werden mit der Unterstützung von Unicode 11 exakt 157 neue Emojis in Windows 10 integriert. Wie gewohnt können diese über die virtuelle Tastatur oder das Emoji-Panel (Windows-Taste + .) genutzt werden.
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift TecChannel Compact - epaper die aktuelle Ausgabe 11/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von TecChannel Compact - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Computerzeitschriften, Tabletmagazine und Smartphonemagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für TecChannel Compact - epaper
Leser und Leserinnen, die TecChannel Compact - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×