EN Bibliothek  Bibliothek Unsere Zertifikate für Ihre Sicherheit

Zeitschrift StadlPost - epaper

Magazin für Heimatmusik & Alpenlifestyle

 - mehr 
(3)
Aktuelles Titelbild von StadlPost - epaper. In der Ausgabe 6/2018 geht es um die Themen: Andy Borg - Ich bin hoffnungslos romantisch; Erwin Aschenwald - Der wilde Hund aus dem Zillertal; Stefanie Hertel - Mädels, lasst euch nicht unterkriegen!; Die Ladiner - Verbeugung vor Vico Torriani. Lesen Sie gerne Frauenzeitschriften? Dann empfehlen wir Ihnen StadlPost - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Aktuelles Titelbild von StadlPost - epaper. In der Ausgabe 6/2018 geht es um die Themen: Andy Borg - Ich bin hoffnungslos romantisch; Erwin Aschenwald - Der wilde Hund aus dem Zillertal; Stefanie Hertel - Mädels, lasst euch nicht unterkriegen!; Die Ladiner - Verbeugung vor Vico Torriani. Lesen Sie gerne Frauenzeitschriften? Dann empfehlen wir Ihnen StadlPost - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Artikelseiten kaufen ab 19 Cent  
epaper-Abo
8 Ausgaben pro Jahr
10,00 EUR* 13,99 EUR*
Sie sparen: 3,99 EUR*
epaper-Einzelheft
Ausgabe 6/2018 vom 04.09.2018
1,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 7/2018 ab 16.10.2018
1,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
StadlPost - epaper 

Mit Gutscheincode einkaufen

StadlPost - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • StadlPost - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo StadlPost 30 Tage gratis testen
  • 6,00 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
 StadlPost - epaper für iPhone & iPadStadlPost - epaper im Google Play StoreStadlPost - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von StadlPost - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift StadlPost - epaper die aktuelle Ausgabe 6/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen und Leser!
Er liebt seit Langem nur eine: nämlich seine Frau Birgit. Dennoch sind auch andere Damen wichtig im Leben von Andy Borg. Sie heißen „Claire“, „Anna“, „Mama Domenica“, „Cara Mia“ oder „Sarah“ – sie alle hat er in seinen Liedern verewigt. Und jetzt ist auch noch „Marie“ dazugekommen.

Schon in frühen Jahren war Andy ganz vernarrt in den gleichnamigen Hit des unvergessenen Rex Gildo. „,Marie‘ ist eine gute, alte Freundin von mir und begleitet mich schon seit den 70er-Jahren. Wenn das Lied ,Marie, der letzte Tanz ist nur für dich‘ im Radio lief, sang ich begeistert mit“, erzählte uns Andy. Auf seinem neuen Album „Jugendliebe“ covert der Wiener seine „Marie“ und andere Schlagerklassiker von damals. Eine wunderschöne musikalische Zeitreise. Wir zeigen Ihnen in unserer Titelgeschichte ein paar unbekannte Facetten des bekennenden Romantikers. Erfahren Sie mehr über seine ersten musikalischen Gehversuche und was Peter Maffays Kulthit „Und es war Sommer“ bei ihm bis heute auslöst …

Sehr glücklich waren wir auch, als uns G.G. Anderson in der Wiener Redaktion besuchte: Er gehört sicherlich zur ersten Schlager-Liga. Wirklich unglaublich, was dieser Mann künstlerisch alles geleistet hat. Im Interview erzählt er uns, warum ihn der Erfolg seines aktuellen Albums „Summerlove“ überraschte und wie er jetzt – nach vielen Jahren harter Arbeit – die Früchte seines Erfolgs genießt.

Endlich ist auch wieder Wiesnzeit! Wir haben mal nachgeschaut, wo man überall auf der Welt das Oktoberfest feiert. Sie werden überrascht sein: Ob China, Amerika oder Afrika – überall gibt es Menschen, die volkstümliche Musik, eine Maß Bier und gegrilltes Hendl zu schätzen wissen. Viele der Besucher dort tragen wie bei uns Dirndl und Lederhosen. Das Oktoberfest mit seinen Traditionen und Köstlichkeiten ist halt einfach ein weltumspannendes Lebensgefühl.

Und jetzt viel Spaß beim Lesen!
Ihre Astrid Schwenner
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift StadlPost - epaper die aktuelle Ausgabe 6/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie StadlPost - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von StadlPost - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von StadlPost - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von StadlPost - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 6/2018 vom 04.09.2018
Nächste Ausgabe 7/2018 am 16.10.2018
Erscheint 2-monatlich , 8 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von StadlPost - epaper

TrustedShops Bewertung
2.67/5.0 
3 Produktbewertungen für StadlPost - epaper
Leser und Leserinnen, die StadlPost - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Entspricht nicht meinen Vorstellungen mfg JD
28.07.2018

Mir gefällt es nicht so sehr, die StadlPost als epaper zu lesen, ich blättere lieber selbst in der Zeitung.
Verfasst von Rosemarie S. | Hildesheim | 25.03.2017

Sehr gut aufgemachtes Epaper. es gefällt mir sehr gut
02.08.2016
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.