Gedruckt
Digital

Zeitschrift Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper

Das Magazin für Mindstyle und Spiritualität

mehr 
Aktuelles Titelbild von Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper. In der Ausgabe 3/2019 geht es um die Themen: Magauda - Ort der Geborgenheit und Regeneration. Lesen Sie gerne Lifestylemagazine und Peoplemagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Aktuelles Titelbild von Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper. In der Ausgabe 3/2019 geht es um die Themen: Magauda - Ort der Geborgenheit und Regeneration. Lesen Sie gerne Lifestylemagazine und Peoplemagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk PREMIUM diese Ausgabe am 22.05.2019 gratis lesen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Magauda - Ort der Geborgenheit und Regeneration
epaper-Abo
4 Ausgaben pro Jahr
8,68 EUR* 12,40 EUR*
30% Rabatt
epaper-Einzelheft
Ausgabe 3/2019 vom 23.04.2019
4,20 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper 
Ihre Vorteile bei Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper
  • 8,80 EUR pro Jahr billiger als gedruckt
  • Gratis Geschenkurkunde
  • Bequem und sicher zahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen

Lesen Sie das Editorial von Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Wohin soll die Reise denn bitte gehen?
Wir möchten die Dinge gern ins rechte Licht rücken und engagierte Leser einladen, mit uns für mehr Meinungsfreiheit und soziale Gerechtigkeit einzustehen.

Es heißt leider nicht ohne Grund, dass diejenigen, die Zeitung lesen, nicht wissen, was in der Welt tatsächlich geschieht, sondern eben nur das, was in der Zeitung steht. Echte Meinungsfreiheit und ungeschminkte Berichterstattung haben heutzutage leider wenig mit der Realität zu tun. Andererseits sehe ich überall um mich herum Menschen, die lauthals verkünden, dass ihnen gewisse Dinge in diesem Land einfach nicht gefallen. Sie klagen zum Beispiel über soziale Ungerechtigkeit und grobe Fehler im Gesundheitssystem.

Gibt man ihnen aber die Möglichkeit, ihre Interessen in der Öffentlichkeit zu vertreten, dann herrscht die große Stille und plötzlich haben nur noch wenige von ihnen etwas zu sagen. Hakt man dann nach, ist meist die Rede davon, dass der kleine Mann oder der sogenannte Ottonormalverbraucher ohnehin nichts ausrichten kann. Es gäbe kaum eine Möglichkeit, in die Politik einzugreifen und Missstände grundlegend zu verändern. Nun, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und wenn man nicht bereit ist, stillschweigend alles so hinzunehmen, wie es uns die Politiker vorsetzen, dann lässt sich auch etwas verändern. Natürlich nicht allein! Und genau das ist der Punkt.

Ich habe eine Zeitschrift ins Leben gerufen, die Menschen eine Stimme in der Öffentlichkeit geben soll, die etwas zu sagen haben und ebenfalls denen, die keine Möglichkeit haben, sich zu wehren. Ein obdachloser, gestrandeter Zeitgenosse auf der Straße wird kaum eine Initiative gegen Obdachlosigkeit in die Wege leiten können. Jedoch gibt es unzählige Helden der Straße, die sich ehrenamtlich genau um diese Leute kümmern und immer auf der Suche nach Möglichkeiten sind, diese Armut inmitten unseres reichen und fortschrittlichen Staates zu schmälern. Engagierte Helfer in der Not gehen auf die Straße, um zu demonstrieren und sich öffentlich mitzuteilen, um Projekte zu fördern, die möglichst viele Leute wachrütteln sollen und um damit den Opfern unserer Konsumgesellschaft beizustehen. …

Um ein weiteres brisantes Thema anzusprechen, möchte ich gern auf die Themen Gesundheit und Gesundheitssystem hinweisen. Ich weiß aus eigener Erfahrung und auch durch viele Kontakte, dass es hier unzählige Betroffene gibt, die vom Schicksal gebeutelt sind und sich manchmal, über viele Jahre, mit schweren Erkrankungen herumschleppen müssen, ohne eine angemessene Hilfestellung durch unseren Staat zu erfahren. Horrende Summen werden nicht durch die gesetzlichen Kassen übernommen, alternative Heilmethoden werden ignoriert und besonders Sterbende müssen hier nicht selten mit dem Gefühl zurechtkommen, in Vergessenheit zu geraten, noch bevor sie den letzten Weg angetreten haben. Die „Volkskrankheit Krebs“ soll hier einmal besonders hervorgehoben werden. Krebs ist „natürlich“ heilbar. Als Heilpraktiker habe ich bereits viele Gespräche mit Betroffenen und Ärzten geführt. Ich habe unter anderem Argumente gegen die Chemotherapie angeführt, die von den Medizinern nicht dementiert werden konnten. Ebenso habe ich mit ihnen Alternativen diskutiert, die auch den Schulmedizinern nicht abwegig erschienen, aber dennoch kategorisch abgelehnt wurden, weil angeblich zu wenig Studien vorlagen oder eben erklärt wurde, man würde sich lieber ausschließlich auf die Schulmedizin verlassen. Vielleicht ist es mittlerweile bereits auch zu jedem vorgedrungen, dass zurzeit gegen Heilpraktiker regelrecht gehetzt wird.

Warum werde ich das Gefühl nicht los, dass ich hier nicht erst erklären muss, warum das so ist und wer dahintersteckt?
Doch was möchte ich den Lesern nun genau mitteilen? Leben Live ist eine junge Zeitschrift, die mit dieser vorliegenden dritten Ausgabe noch am Anfang steht. Ob es der Anfang vom Ende sein wird, liegt auch in Deiner Hand. Wir würden gern auch zukünftig eine Zeitschrift von Lesern für Leser gestalten. Authentisch, unbestechlich direkt und ehrlich, hilfreich und unterhaltsam zugleich. Doch das Leben besteht nicht nur aus Sonnenseiten. Auch sollen und wollen Menschen, die unter Krankheiten oder dem System zu leiden haben, hier ganz sicher niemanden unterhalten. Es sollen ihnen Hilfe und Unterstützung zuteilwerden, auch gegen das manchmal menschenverachtend wirkende System, wenn es denn notwendig erscheint. Eine Zeitschrift herauszugeben ist nicht billig. Herstellung, Druck, Verteilung und viele andere Dinge haben ihren Preis. Ebenso wichtig ist natürlich auch die Höhe der Auflage, die, wie zum Beispiel Wähler-Stimmen in der Politik, nur dann etwas bewirkt, wenn sich genügend Menschen beteiligen. Um etwas zu ändern, bedarf es einer starken Gemeinschaft und einem gemeinsamen Weg. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn möglichst viele den durchaus auch gemeinnützigen Hintergrund und das Engagement aller Beteiligten erkennen und unterstützen möchten.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Erscheint quartalsweise , 4 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Lifestylemagazine und Peoplemagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper
Leser und Leserinnen, die Leben Live - Spirituelle Entdeckungsreise - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×