Zeitschrift Real Crime - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 5/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von Real Crime - epaper. In der Ausgabe 5/2017 geht es um die Themen: Pädophiler Horror-Rockstar: Dein Baby gehört mir. Lesen Sie gerne Lifestylemagazine und Peoplemagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Real Crime - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Real Crime - epaper. In der Ausgabe 5/2017 geht es um die Themen: Pädophiler Horror-Rockstar: Dein Baby gehört mir. Lesen Sie gerne Lifestylemagazine und Peoplemagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Real Crime - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 5/2017 vom 28.07.2017
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Real Crime - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Real Crime 

Lesen Sie das Editorial von Real Crime - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Real Crime - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Willkommen

Für die meisten kam die Nachricht völlig überraschend. Ian Watkins, der Sänger und Frontmann der walisischen Rockband Lostprophets, dem schlimme Sexualverbrechen gegen kleine Kinder zur Last gelegt wurden, bekannte sich nach langem Leugnen in 13 Anklagepunkten für schuldig. Lostprophets waren gerade im Begriff, auch Mainstream- Erfolge zu feiern. Watkins’ Geständnis versetzte die Musikszene in eine Schockstarre. Als Details seiner Abartigkeit an die Öffentlichkeit drangen, veränderte sich die Musikindustrie nachhaltig. In unserer Titelgeschichte kommen ein prominenter Musikjournalist und eine namhafte Psychologin zu Wort: Sie geben uns einen Einblick in die Industrie, welche Watkins zu einem Gott heranzog, und in seinen durch harte Drogen geprägten Alltag sowie seine narzisstische Persönlichkeit, die es ihm erlaubten, moralische Grenzen zu überschreiten. Wir werfen einen Blick auf den mächtigen und manipulativen Kinderschänder, der gestoppt wurde, kurz bevor er zum Mörder werden konnte.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Real Crime - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Real Crime - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Lifestylemagazine und Peoplemagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Real Crime - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN