Gedruckt
Digital

Zeitschrift Aero International - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 7/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(17)
Titelbild von Aero International - epaper. In der Ausgabe 7/2017 geht es um die Themen: Erstflug Comac C919 Die Konkurrenz; Low Cost Nah & Fern - so expandiert Norwegian; Funchal ins Meer gebaut; Wir fliegen die A321Neo der neueste Airbus im Pilot Report; MC-21 Jetzt fliegt auch die russische Irkut. Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Aero International - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Aero International - epaper. In der Ausgabe 7/2017 geht es um die Themen: Erstflug Comac C919 Die Konkurrenz; Low Cost Nah & Fern - so expandiert Norwegian; Funchal ins Meer gebaut; Wir fliegen die A321Neo der neueste Airbus im Pilot Report; MC-21 Jetzt fliegt auch die russische Irkut. Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Aero International - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 7/2017 vom 14.06.2017
4,49 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Aero International - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Aero International 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Aero International - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Aero International - epaper die aktuelle Ausgabe 7/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Mit einer Boeing 737 über den Atlantik? Was noch bis vor kurzem ungewöhnlich schien, wird dank moderner, Kraftstoff sparender Triebwerkstechnologie vielleicht schon bald alltäglich sein. Norwegian will so als europäischer Erstkunde der 737 MAX das Langstreckengeschäft aufmischen. Was die skandinavische Fluglinie darüber hinaus vor hat, erklärt Frank Littek ab Seite 18.

Ein ungewöhnlicher Anblick bietet sich Piloten bei der Landung auf Madeira: Ein Teil der Landebahn 05 steht auf 180 Betonstelzen. Der Anflug geschieht ausschließlich nach Sicht und ist wegen möglicher Scherwinde anspruchsvoll. Herausgeber Dietmar Plath und Redakteurin Astrid Röben haben den Flughafen auf der portusisischen Insel besucht und berichten ab Seite 32.

Zwanzig Jahre lang konsequent ein Projekt zu verfolgen – dazu gehört eine ganze Menge Zielstrebigkeit und Disziplin. Das „Baby“ von Michimasa Fujino ist das Geschäftsreiseflugzeug HondaJet, dessen Produktion nun angelaufen ist. Ob der Konstrukteur und Geschäftsführer bereits ein neues Flugzeug plant, verriet er Redakteur Christof Brenner während der EBACE in Genf. Das exklusive Interview lesen Sie ab Seite 58.

Nicht alle Tage bekommt man als Pilot die Gelegenheit, ein brandneues Verkehrsflugzeug zu fliegen, dessen Erstauslieferung gerade einmal ein paar Wochen her ist. Wenn sich dann diese Chance bietet, muss man sie ergreifen. Lufthansa-Kapität Tim Würfel ist im französischen Toulouse für uns ins Cockpit des neuen Airbus A321neo gestiegen und war damit über drei Stunden in der Luft. In seinem Pilot Report ab Seite 42 schildert er, wie sich die neuen Triebwerke auf die Flugeigenschaften auswirken und welche weiteren Unterschiede er im Betrieb des neuen Jets ausmachen konnte.

Für den Lokus – bitte entschuldigen Sie unsere Ausdrucksweise – ist das tägliche Geschäft von Apparatebau Gauting. Das Tochterunternehmen des Zulieferers Diehl ist spezialisiert auf Wasser- und Abwassersysteme im Flugzeug. Bei seinem Besuch in deren Dresdner Werk hat sich Redakteur Frank Littek ausführlich die komplexe Technik hinter einer Bordtoilette erklären lassen und berichtet darüber ab Seite 50.

Kurz vor Redaktionsschluss fand die Nachricht vom Erstflug der russischen MC-21 noch den Weg in dieses Heft. Es war bereits die zweite Premiere eines Mittelstreckenjets von der Größe eines Airbus A320 oder einer Boeing 737 innerhalb kurzer Zeit: Zuvor feierte auch die chinesische Comac C919 ihren Erstflug. Welche Konkurrenz die beiden Muster künftig für die etablierten Hersteller darstellen werden, beobachtet aufmerksam.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Aero International - epaper die aktuelle Ausgabe 7/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Aero International - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 7/2017 vom 14.06.2017
Erscheint monatlich , 13 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine
TrustedShops Bewertung
4.76/5.0 
17 Produktbewertungen für Aero International - epaper

Die Zeitschrift ist hervorragend, wenn sie sich downloaden ließ. Trotz Mängelmeldung schweigt United Kiosk, auf Kundenbeschwerden wird wahrscheinlich nicht geantwortet. Mangelhaft.
Verfasst von Michael L. | Hülseberg | 18.07.2019

Das Heft ist extrem informatieiev
13.07.2019

Toller Test der Fluggesellschaften...
16.06.2019

Alles bestens Keine Probleme.
22.05.2019

interessante Berichte, Schönes Layout
21.02.2019

Sehr interessante Berichte zum Thema Luftfahrt
27.05.2018

Sehr gut........................
24.04.2017

Gute Zeitschrift Gute Artikel
Verfasst von Wolfgang P. | waibstadt | 28.03.2017

Ausgezeichnetes Magazin..............
26.03.2017

Sehr Gut
Verfasst von Urs R. | Bolligen | 05.10.2016

1
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×