Gedruckt
Digital

Zeitschrift Aero International - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 30/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(17)
Titelbild von Aero International - epaper. In der Ausgabe 30/2018 geht es um die Themen: Erstflug der A321LR - Nonstop nach New York; Digitalisierung - So wollen Flughäfen ihre Effizienz steigern; 60 Jahre Austrian - Der Rückblick zum Jubiläum. Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Aero International - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Aero International - epaper. In der Ausgabe 30/2018 geht es um die Themen: Erstflug der A321LR - Nonstop nach New York; Digitalisierung - So wollen Flughäfen ihre Effizienz steigern; 60 Jahre Austrian - Der Rückblick zum Jubiläum. Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Aero International - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 30/2018 vom 16.02.2018
4,49 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Aero International - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Aero International 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Aero International - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Aero International - epaper die aktuelle Ausgabe 30/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Nein, im regnerischen Südengland erwartet man so etwas nicht: reihenweise geparkte Passagierflugzeuge, darunter etliche 747, haufenweise Triebwerksverkleidungen, Landeklappen, Fahrwerksteile. Am Flugplatz Kemble stießen Aero-International-Fotografin Christina Scheunemann und Redakteur Christof Brenner auf ein Bild, das man eigentlich aus den trockenen Wüsten der USA kennt. In Kemble werden Großflugzeuge verwertet, aber auch eingelagert. So ergaben sich einzigartige Einblicke in halbzerlegte Rümpfe, aber auch Spaziergänge in VIP-Flugzeugen, in die man sonst nicht hineinschauen darf. Ergebnis des Besuchs ist die Fotogalerie auf Seite 60.

Was passiert mit dem Luftverkehr nach der Pleite von Air Berlin? Für die Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigen die Zahlen für 2017, dass dennoch Rekordwachstum möglich war. Das beschreibt Redakteurin Astrid Röben im Airport Extra ab Seite 32. Dort geht es auch um die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Flughäfen und die Chancen, die Digitalisierung für Airports bieten kann. Letztere beschreibt Redakteur Frank Littek auf Seite 40 mit einer fantastisch anmutenden Vision voller Roboter und Automaten – aber ganz ohne Warteschlangen.

Es ist ein wichtiges Flugzeug für Airbus: Kurz vor Redaktionsschluss hatte die A321LR ihren Erstflug. Diese Variante der A320-Familie ist mit Zusatztanks und anderen Modifikationen ganz auf Langstrecke ausgerichtet. Anders gesagt: Sie soll den Transatlantikflug mit Single-Aisle-Flugzeugen möglich machen und ebenso lange Überlandstrecken in der ehemaligen Sowjetunion abdecken. Das Interesse vieler Airlines ist groß: Sie versprechen sich große Wirtschaftlichkeit von dem sparsamen Flugzeug. Christof Brenner stellt es auf Seite 46 vor und beschreibt den Markt, für den es gemacht ist.

Frauen sind im Cockpit leider immer noch in der Minderheit. Für Redakteurin Astrid Röben ist das ein Grund, prominente, bedeutende und ganz normale Pilotinnen aus Geschichte und Gegenwart in einer Serie vorzustellen. Auf Seite 74 finden Sie bereits deren zweiten Teil, in dem es um Marga von Etzdorf geht. Sie war die erste deutsche Berufspilotin.

Eine Welt für Kerle scheint auch der hohe Norden Kanadas zu sein. Dort fliegen die Ice Pilots, die Sie vielleicht aus der gleichnamigen Fernsehserie kennen: Im Familienbetrieb Buffalo Airways fliegen kernige Typen mit urigen Flugzeugen – aber auch ihre Frauen spielen eine zentrale Rolle im Unternehmen, wie das Porträt von Autor und Fotograf Timo Breidenstein auf Seite 16 zeigt.

Die Buffalo-Airways-Welt der riesigen Kolbenmotorflugzeuge unterm Nordlicht fasziniert, findet Ihre Aero-Redaktion

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Aero International - epaper die aktuelle Ausgabe 30/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Aero International - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 30/2018 vom 16.02.2018
Erscheint monatlich , 13 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine
TrustedShops Bewertung
4.76/5.0 
17 Produktbewertungen für Aero International - epaper

Die Zeitschrift ist hervorragend, wenn sie sich downloaden ließ. Trotz Mängelmeldung schweigt United Kiosk, auf Kundenbeschwerden wird wahrscheinlich nicht geantwortet. Mangelhaft.
Verfasst von Michael L. | Hülseberg | 18.07.2019

Das Heft ist extrem informatieiev
13.07.2019

Toller Test der Fluggesellschaften...
16.06.2019

Alles bestens Keine Probleme.
22.05.2019

interessante Berichte, Schönes Layout
21.02.2019

Sehr interessante Berichte zum Thema Luftfahrt
27.05.2018

Sehr gut........................
24.04.2017

Gute Zeitschrift Gute Artikel
Verfasst von Wolfgang P. | waibstadt | 28.03.2017

Ausgezeichnetes Magazin..............
26.03.2017

Sehr Gut
Verfasst von Urs R. | Bolligen | 05.10.2016

1
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×