Zeitschrift Archäologie in Deutschland - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 6/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(2)
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Bergbau in der Steinzeit
epaper-Einzelheft
Ausgabe 6/2018 vom 14.11.2018
7,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Archäologie in Deutschland - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Archäologie in Deutschland 
Ihre Vorteile bei Archäologie in Deutschland - epaper
  • Gratis Geschenkurkunde
  • Bequem und sicher zahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen
EPaper (PDF) für iPhone & iPadArchäologie in Deutschland - epaper im Google Play StoreArchäologie in Deutschland - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Archäologie in Deutschland - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Archäologie in Deutschland - epaper die aktuelle Ausgabe 6/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen und Leser,

… dabei stand natürlich zunächst die Nahrungsmittelgewinnung im Vordergrund. Doch schon sehr früh begann der Mensch auch mit der Ausbeutung von Rohstoffen. Vom Versuch, »Schätze« – Silex – aus dem Boden zu bergen, handelt unser Schwerpunktthema. Aspekte wie Abbautechniken (bald schon unter Tage), Abraumbewältigung, Verteilungssysteme, Qualität und Herkunft der Steine stehen hinter bzw. meist vor den praktischen, oft auch sehr schönen Objekten aus dem Universalwerkstoff insbesondere der Jungsteinzeit.

Immer wieder jedoch schlägt die Natur zurück. Erdbeben, Starkregen und Hochwasser sind uns zwar aus den täglichen Nachrichten allgegenwärtig und wir müssen davon ausgehen, dass sie auch in früheren Zeiten verschiedentlich Einschnitte im menschlichen Leben bewirkten, aber wie lassen sich ihre Folgen archäologisch nachweisen oder gar datieren? Nachdem ich selbst jahrelang in einer wahrscheinlich einem Erdbeben zum Opfer gefallenen römischen Villa rustica (Oberndorf-Bochingen) ausgegraben habe, finde ich diesen Forschungsbeitrag natürlich besonders spannend. Meist handelt es sich dabei um plötzliche lokale Ereignisse, eher schleichend sind die (manchmal auslösenden) Klimaveränderungen, wie sie uns aktuell ins Haus stehen (oder doch plötzlich, muss man womöglich nach dem vergangenen Sommer fragen?).

Anhand gravierter oder gemalter Bilder, nun zu Tausenden in einer eng begrenzten Region der Namib-Wüste im südlichen Afrika dokumentiert, wird deutlich, dass es dort vor langer Zeit deutlich feuchter und in Folge davon extrem Tierreich gewesen sein muss. Hochaktuell ist auch ein Beitrag zum Körperkult, also der »Verzierung« oder »Verschönerung « des menschlichen Körpers durch Tattoos, aber auch Schädelveränderungen und gefeilte Zähne in der Wikingerzeit. Erhaltungsbedingt lässt sich leider nur das sicher belegen, was im Boden überlebt.

Weitere Themen runden unser Heft ab: Spannend ist etwa Kloster Wedinghausen mit besonderer Luftheizung, ein Besuch in Alésia und des dortigen MuséoParc, die neu gestaltete Keimzelle Frankfurts mit der Kaiserpfalz franconoford oder eine aktuelle Gotik- Ausstellung in Paderborn.

Das gibt mir noch ein letztes Stichwort: Völlig unabhängig von unserem Heft möchte auch ich Sie ganz herzlich einladen, unsere große Archäologie-/Bodendenkmalpflege- Ausstellung »Bewegte Zeiten – Archäologie in Deutschland« im Gropiusbau in Berlin anzusehen – schieben Sie es nicht vor sich her, der 6. Januar als letzte Möglichkeit kommt schneller, als man denkt! Und dann hätten Sie das Highlight des Jahres verpasst.

C. Sebastian Sommer, Landeskonservator Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Archäologie in Deutschland - epaper die aktuelle Ausgabe 6/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von Archäologie in Deutschland - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 6/2018 vom 14.11.2018
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung
TrustedShops Bewertung
3.00/5.0 
2 Produktbewertungen für Archäologie in Deutschland - epaper
Leser und Leserinnen, die Archäologie in Deutschland - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Ich kenne es vom Print her, da ich aber nur noch unterwegs bin war die eprint-Ausgabe für mich wichtig
25.02.2018

Archäologie in Deutschland Ausgabe 1-2016 lässt sich nicht herunterladen.
Verfasst von Melchior K. | Berlin | 25.10.2017

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×