Zeitschrift bauhaus now - epaper

Das offizielle Magazin zum Bauhaus-Jubiläum 2019

 - mehr 
(1)
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Vom Bauhaus zu einer Schule der Schulen?
epaper-Einzelheft
Ausgabe 3/2019 vom 22.11.2018
4,90 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
bauhaus now - epaper 

Mit Gutscheincode einkaufen

bauhaus now - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App

Lesen Sie das Editorial von bauhaus now - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift bauhaus now - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Der Ruf des Bauhauses als einer Geburtsstätte der Moderne ist eng mit seinem innovativen Curriculum verbunden. Mindestens so einflussreich wie die gestalterische Exzellenz der Bauhäusler war das pädagogische Konzept der von Walter Gropius skizzierten und die Strukturen akademischer Ausbildung aufbrechenden Lehre.

Im Vorkurs des Bauhauses legten Künstler wie Johannes Itten, Josef Albers und László Moholy-Nagy die Basis für eine Material- und Formerfahrung, die richtungsweisend für das Studium an Kunsthochschulen werden sollte. Und das in den Werkstätten praktizierte „Learning by Doing“ gilt nicht umsonst als Keimzelle des weit über die Grenzen der Kunstpädagogik hinaus verbreiteten Workshops als Bildungsformat der Gegenwart. Von der 1911 gegründeten „Bildungsanstalt für Musik und Rhythmus“ eines Émile Jaques-Dalcroze in Hellerau über die zeitgleich mit dem Bauhaus initiierten Waldorfschulen bis hin zu Stätten höherer Bildung wie der Folkwangschule (1927) – das Bauhaus entsprang einem allgemeinen Aufbruch in Lehre und Bildung, der durch den katastrophalen Verlauf des Ersten Weltkriegs noch beschleunigt wurde. Das Ziel all dieser reformpädagogischen Ansätze ging weit über die Herausbildung beruflicher Qualifikation hinaus. Ihr Ziel war die Bildung einer neuen, die Herausforderungen der Moderne positiv verwandelnden Gesellschaft.

Am Bauhaus verfolgte man diesen Ansatz auf vielen Ebenen: Neben einem für alle Studierenden verpflichtenden Grundstudium und dem experimentellen Charakter seiner Lehre gilt die Einrichtung einer eigenen Bühnenwerkstatt als Meilenstein einer visionären Kunstpädagogik. Die Bühne war für Bauhausgründer Gropius früh eine dem Bau verwandte ganzheitliche Orchestrierung von Talenten und Gewerken. Doch erst mit der Berufung Oskar Schlemmers zum Leiter der Bauhausbühne 1923 wurde aus dem expressionistischen Experiment eine theoretisch untermauerte, systematische Auseinandersetzung mit den gestalterischen Möglichkeiten von Mensch und Raum.

Die Auswirkungen der Bauhauspädagogik auf die internationale Designausbildung der Gegenwart steht ein Jahr vor dem großen Jubiläum im Zentrum der Design-Biennale in Istanbul. Für bauhaus now geht sein Kurator der Frage nach, wie man die Impulse einer historischen Schule nutzt, um zu einer zukunftsweisenden Pädagogik zu finden. Von der Lehre über das Lernen bis hin zur fröhlichen Feier des Lebens steht das Bauhaus für einen gesellschaftlichen Aufbruch, der gleichsam von der Fertigkeit und dem Mut zum Experiment getragen wird. In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen Protagonisten der Gegenwart vor, die dieses Experiment bis heute weiterführen – als Meister, als Schüler und immer: als Suchende.
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift bauhaus now - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von bauhaus now - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Erscheint halbjährlich , 2 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
1 Produktbewertung für bauhaus now - epaper
Leser und Leserinnen, die bauhaus now - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Interessante Themen und Autoren
13.08.2018

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×