Home / Zeitschriften im Abo / Reise, Freizeit & Wissen / bild der Wissenschaft Themenheft - epaper

Zeitschrift bild der Wissenschaft Themenheft - epaper

Sonderheft

 - mehr 
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Forscher lernen, Krebs zu besiegen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 1/2018 vom 30.04.2018
8,20 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
bild der Wissenschaft Themenheft - epaper 
bild der Wissenschaft Themenheft - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Bild der Wissenschaft Themenheft - epaper (PDF) für iPhone & iPadBild der Wissenschaft Themenheft - epaper im Google Play StoreBild der Wissenschaft Themenheft - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von bild der Wissenschaft Themenheft - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift bild der Wissenschaft Themenheft - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Wissen gegen die Furcht
Krebs ist eine gefährliche Krankheit. Doch noch nie waren Wissenschaftler so weit wie heute, Tumorerkrankungen zu entschlüsseln
Liebe Leserin, lieber Leser,
was wir kennen, macht uns keine Angst mehr: Das ist ein Grundgesetz der Aufklärung - und der Wissenschaft. Denn Wissen hilft gegen diffuse Ängste. Und solche Befürchtungen hegen viele Menschen, wenn es um die Krankheit Krebs geht. Natürlich gibt es Gründe genug dafür.

Einer der wichtigsten davon ist: Die Menschen in unserer Gesellschaft genießen ein Privileg wie keine Generation vor ihnen – sie werden immer älter. So stieg die Lebenserwartung der Menschen in Deutschland in den letzten 60 Jahren um über 15 Jahre an. Damit werden Tumorerkrankungen in unserer Gesellschaft zu einer Volkskrankheit. Das ist kein Wunder: Denn degenerative Erkrankungen wie Krebs treten bei älteren Menschen statistisch gesehen häufiger auf als bei jüngeren.

Deshalb kennt wohl auch jeder Deutsche mindestens einen Menschen, der in seinem Leben von einer Krebsdiagnose betroffen war oder ist. Und nach wie vor gilt: Die Diagnose Krebs bewegt, macht Patienten Sorge und versetzt Angehörige in Furcht vor der Frage: Was kommt nun?

Ja, Krebs ist nach wie vor eine gefährliche Krankheit. Sie führt manches Mal auch heute noch zum Tode – wenn auch immer später. Doch Wissen hilft gegen Angst. Grund genug für bild der wissenschaft, die Fortschritte der Forschung in einem Sonderband zu analysieren. Denn diese Fortschritte sind in den letzten Jahren so überwältigend, dass es sich lohnt, eine Zwischenbilanz zu ziehen.

Noch nie waren Forscher so weit wie heute, Krebs und seine Wirkmechanismen zu verstehen und zu entschlüsseln. Und dadurch immer mehr Menschenleben zu retten. Ein neues Verständnis der Tumorerkrankungen hilft Wissenschaftlern dabei. Sie fördern immer mehr Ursachen für Krebs zutage. Als Folge davon können Ärzte Krebserkrankungen heute mittlerweile auch auf der Ebene von Zellen, Hormonen, Enzymen und Botenstoffen behandeln. Neben Stahl, Strahl und klassischer Chemotherapie ist so eine Reihe von bislang unbekannten Behandlungsoptionen getreten, die den Patienten neue Chancen bieten: auf ein Zurückdrängen des Tumors, auf Verbesserung ihrer Lebensqualität auch während der Therapie und sogar auf Heilung.

Exklusiv aus den Labors und Forschungsstätten zeigt unser bild der wissenschaft-Sonderheft die aktuellen Neuerungen, die Forschung und Technik gegen die Geißel Krebs bereitstellen. Es sind Forschungsergebnisse, die Patienten und Angehörigen Mut machen können.

Mut dazu, den Fortschritten der Wissenschaft zu vertrauen. Und die Diagnose Krebs nicht nur mit Sorge als Schicksalsschlag zu begreifen. Sondern als Krankheit, gegen die Ärzte heute zwar noch nicht immer gewinnen. Aber immer öfter.

Herzlich,
Ihr Christoph Fasel
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift bild der Wissenschaft Themenheft - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von bild der Wissenschaft Themenheft - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Erscheint unregelmäßig , 1 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für bild der Wissenschaft Themenheft - epaper
Leser und Leserinnen, die bild der Wissenschaft Themenheft - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×