Zeitschrift Bücher - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 1/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Die große Welt in Brinkebüll: Dörte Hansen im Titelinterview - S.16
Feministisch lesen: Neue Romane und Sachbücher nach einem Jahr #MeToo - S.20
Bewährungsprobe in prekären Zeiten: Peter Prange im Titelinterview - S.24
Nicht klein zu kriegen: Karen Duves Roman über Annette von Droste-Hülshoff - S.30
Einfach Mensch sein: Min Jin Lees Familienepos - S.27
epaper-Einzelheft
Ausgabe 1/2019 vom 21.11.2018
4,49 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Bücher - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Bücher 

Lesen Sie das Editorial von Bücher - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Bücher - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
in dieser Ausgabe liegt ein Schwerpunkt auf historischen Romanen, die unsere jüngere Vergangenheit thematisieren. Es ist die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts bis hinein in die Wirtschaftswunderzeiten, die uns derzeit bewegt. Christiane von Korff sprach mit Peter Prange über seinen neuen Familienroman „Eine Familie in Deutschland“ und Bewährungsproben in prekären Zeiten. In den Jahren nach der Machtergreifung muss sich jedes Familienmitglied der Isings entscheiden, auf welcher Seite der Geschichte es stehen will. Doch zunächst geht es natürlich nicht um Geschichte, sondern um Lebensläufe und Karrieren, denn Hitler plant in ihrer Heimat seine gigantische Volkswagenfabrik. Trotz der heutigen erstarkenden nationalistischen Strömungen in Europa sagt Prange, seien wir weit entfernt von den Verhältnissen, zu denen er gerade so viel recherchiert hat: „Wenn mein Roman dazu beitragen kann, die Verhältnisse ein wenig zurechtzurücken, und die Leser begreifen, was für ein privilegiertes Leben wir tatsächlich führen und jeder Einzelne von uns allen Grund hat, sich für dessen Erhalt einzusetzen, statt irgendwelchen Rattenfängern nachzulaufen, wäre ich sehr zufrieden.“ (ab S. 24)

Auch Dörte Hansens neuer Roman „Mittagsstunde“, der sofort wieder die Bestsellerliste anführte, erzählt von Vergänglichkeit und den Spuren alter Zeiten: „Ich denke oft an den Satz von Søren Kierkegaard, dass man das Leben nur rückwärts verstehen kann. Diesen Weg zurück gehe ich mit meinen Romanfiguren, ich folge ihnen bis in ihre Kindheit, um zu zeigen, was sie prägt und formt.“ (ab S. 16)

Ganz in der digitalen Jetztzeit verhaftet dagegen ist der neue Krimi von Till Raether, für den er mit seinen Kindern wochenlang in YouTube-Welten eintauchte und von der Medienkompetenz der nächsten Generation sichtlich begeistert ist. Aber lesen Sie selbst! (ab S. 74)

Herzlich
Tina Schraml

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Bücher - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Bücher - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 1/2019 vom 21.11.2018
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Bücher - epaper
Leser und Leserinnen, die Bücher - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×