Zeitschrift combo - epaper

Das Musikmagazin

 - mehr 
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Ein Tag am Woodstock mit La Brass Banda
epaper-Abo als Weihnachtsgeschenk
3 Ausgaben pro Jahr ab 24.12.2018
14,99 EUR*
epaper-Abo
3 Ausgaben pro Jahr
14,99 EUR*
epaper-Einzelheft
Ausgabe 2/2018 vom 21.09.2018
5,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 3/2018 ab 07.12.2018
5,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
combo - epaper 
combo - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo combo 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 17% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App

Lesen Sie das Editorial von combo - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift combo - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leser,
Musik – das ist mehr als bloß aneinandergereihte Viertel- und Achtelnoten, Dur und Moll, Quint und Quart. Musik ist emotional, tiefgründig und politisch. Musik ist Mensch-Sein. Mit combo wollen wir tief eintauchen in den Kosmos Musik, in diese Achterbahn der großen Gefühle, in dieses Pulverfass aus Melodien und Texten. Wir wollen anhand von Interpreten, Künstlern und leidenschaftlichen Hörern zeigen, dass Musik nicht nur Stilrichtung, sondern auch Lebensstil ist. Das gilt nicht nur für Hotelzimmer zertrümmernde Rock’n’Roller, sondern das war auch beim diesjährigen „Woodstock der Blasmusik“ auf und neben der Bühne zu hören, zu spüren und zu sehen.

Über eines der größten Blasmusik-Festivals Europas mit über 60.000 Besuchern, haben viele Menschen gesprochen, die mit Blasmusik sonst nichts am Hut haben. Einen solchen Dialog unter Nichteingeweihten hab’ ich selbst mitgehört: „So ein großes Festival – und nur eine Handvoll Polizisten – wie soll das denn gehen – das ist doch ein Sicherheitsrisiko?“ „So ein kleiner Ort und so viele Menschen auf einem Haufen – unmöglich!“ Anderswo mögen diese Bedenken zutreffen, aber beim Woodstock gilt: Geht nicht, gibt’s nicht!

Bunte Uniformen sind dort willkommen, ja sogar Schlagstöcke, aber bitte nur jene für kleine und große Trommel. Blasmusik ist anders. Beim Woodstock wird dieses Genre in seiner ganzen Bandbreite auf der Bühne zelebriert – weit entfernt von dumpfem Bierzelt-Humptata. Und abseits der Bühne – und das ist beinahe noch eindrucksvoller – zelebrieren die tausenden Besucher ihre Vollstellung von Musik, Lebensfreude und friedlichem Miteinander. Dazu wird selbstverständlich auch Bier getrunken – aber die Aggression bleibt draußen. „Liebet und verehret Euch!“ – das ist nicht nur der Leitspruch für das Festival – das ist unter Woodstock-Fans Lebenshaltung und steht in jeder Lebenslage und zu jeder Tages und Nachtzeit für wertschätzenden Umgang und gegenseitigen Respekt. Love and Peace im Jahr 2018.

Zu dieser Einstellung gehört auch, das 1.000-Seelen Dorf Ort im Innkreis nicht in eine riesige Müllhalde zu verwandeln. Mit Einschränkung und Spaßbremsen hat das nichts zu tun – jeder, der einmal eine Nacht auf dem Campingplatz erlebt oder mit Gänsehaut dem Gesamtspiel gelauscht hat, wird das bestätigen. Verordnen lässt sich das nicht – umso schöner, dass diese Haltung aus der großen Blasmusik-Gemeinschaft selbst heraus kommt.

Politisch verordnet, verbreitet und gefördert wird aktuell oft Intoleranz, Missgunst und Egoismus. Musiker, die ihren Mund aufmachen und daran Kritik üben, werden diffamiert. So geschehen zuletzt mit Wolfgang Ambros. Dessen Hit „Schifoan“ (1976) wurde als Reaktion auf die Angriffe von zehntausenden Fans am heißesten Tag des Jahres Mitte August 2018 zur Nummer 1 der iTunes-Charts gekürt…

…Musik verbindet. Es wird in nächster Zeit noch oft viele aufrechte Menschen brauchen, die ihren Mund nicht nur zum Singen aufmachen und denen es nicht wurscht ist, wie es zugeht in der Welt. Lebende Beispiele dafür finden sich unter anderem in dieser combo-Ausgabe. Liebet und verehret Eure Nächsten – dann steht einem bunten und geselligen Herbst nichts im Wege und dann wird ganz Mitteleuropa zu einem riesigen Woodstock.

Das wünscht sich Euer Martin Dunst
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift combo - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von combo - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 2/2018 vom 21.09.2018
Nächste Ausgabe 3/2018 am 07.12.2018
Erscheint unregelmäßig , 3 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für combo - epaper
Leser und Leserinnen, die combo - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×