Gedruckt
Digital

Zeitschrift fliegermagazin - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 9/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
15
Titelbild von fliegermagazin - epaper. In der Ausgabe 9/2017 geht es um die Themen: Pilot Report: Oldtimer-Ikone SV-4 als UL; Eins zu eins!; Reisen & Segeln; Stemme S12 – der perfekte Mix; Hamburg–Tanger; Schulausflug nach Marokko; Greenspeed Cup; Schnell & sparsam; Oshkosh 2017:; Tolle Bilder & alle News vom Mega-Fly-in. Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen fliegermagazin - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von fliegermagazin - epaper. In der Ausgabe 9/2017 geht es um die Themen: Pilot Report: Oldtimer-Ikone SV-4 als UL; Eins zu eins!; Reisen & Segeln; Stemme S12 – der perfekte Mix; Hamburg–Tanger; Schulausflug nach Marokko; Greenspeed Cup; Schnell & sparsam; Oshkosh 2017:; Tolle Bilder & alle News vom Mega-Fly-in. Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen fliegermagazin - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 600 weitere Zeitschriften lesen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 9/2017 vom 20.08.2017
4,49 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
fliegermagazin - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
fliegermagazin 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von fliegermagazin - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift fliegermagazin - epaper die aktuelle Ausgabe 9/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Eine erschreckende Bilanz

Liebe fliegermagazin-Leser

die Zahlen sind erschütternd. Zum ersten Mal überhaupt gibt die EASA in ihrem Sicherheitsbericht 2017 (siehe https://goo. gl/hkF5Us) eine Unfallrate für die Allgemeine Luftfahrt an – weil sie nach eigenen Angaben erstmals ausreichend Daten über die geflogenen Stundenzahlen hat. Schon das ist skandalös: Wie sollen die Auswirkungen neuer Vorschriften auf die Sicherheit bewertet werden, wenn es dafür gar keine Datenbasis gibt? Noch schlimmer ist das Ergebnis: Pro 100 000 Flugstunden sterben in Europa zwischen drei und vier Personen bei Unfällen in der nichtkommerziellen Luftfahrt. In den USA liegt die Rate bei 1,03. Selbst wenn man eine große Ungenauigkeit annimmt, ist privates Fliegen in Europa also mindestens doppelt so »tödlich« wie in den USA! Jeder, der in den USA geflogen ist, weiß, dass die üblichen Ausreden nicht stimmen: Weder ist das Wetter grundsätzlich besser noch der Luftraum weniger dicht beflogen.

Die Erkenntnis kann also nur sein: Wir machen alles falsch! Oder zumindest viel zu viel. Der europäische Weg, Luftfahrt durch Regulierung sicher zu machen, funktioniert nicht. Kein Zweifel: Die EASA hat das verstanden und ist mit genau dieser Erkenntnis sehr aktiv. Aber viele andere Beteiligte in Politik und Behörden ziehen nicht mit.

Vorschriften haben einen enormen Einfluss auf die Sicherheit. Beispiele: Piloten haben aus gegebenem Anlass mehr Angst vor einer Bestrafung wegen mangelhafter Flugplanung als vor dem Einflug in schlechtes Wetter. Ein vorgeschriebener Flugleiter muss finanziert werden – zum Beispiel durch Landegebühren. Die bewirken, dass Piloten so wenig wie möglich Landungen üben. An unzählbaren Stellen macht Überregulierung das Fliegen ohne nachweisbaren Sicherheitsgewinn kompliziert und teuer. Wir müssen in Theorie und Praxis viele Dinge lernen, die nichts mit sicherem Fliegen zu tun haben.

Jeder Mitarbeiter einer Luftfahrtbehörde in Europa muss sich fragen – und fragen lassen –, wie viel Mitverantwortung er daran trägt, dass private Luftfahrt bei uns mehr als doppelt so gefährlich ist als anderswo. Und ganz deutlich: wie viel Mitverantwortung er an den Toten hat.

Herzlichst Ihr Thomaa Borchert

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift fliegermagazin - epaper die aktuelle Ausgabe 9/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von fliegermagazin - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 9/2017 vom 20.08.2017
Erscheint monatlich , 13 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine
TrustedShops Bewertung
4.53/5.0 
15 Produktbewertungen für fliegermagazin - epaper

Praktisch immer verfügbar
Verfasst von Arno F. | Berlin | 13.04.2019

bekanntes Magazin, nicht schlecht, aber für mich nicht unbedingt inhaltlich das richtige
28.07.2018

Alles gut gelaufen. So muss das
01.07.2018

wie erwartet seit viele Jahren ein wilkommen Unterhaltung für die Freizeit
Verfasst von abraham r. | leerdam, niederlande | 10.04.2018

Heft ist sehr gut gemacht.
27.02.2018

gute Idee das man einzelne Seiten bestellen kann. Dadurch kann man genau das lesen was einen wirklich interessiert.
18.02.2018

Kenne nur die Print Version
11.02.2018

Kenne die Papierausgabe, daher habe ich keine außerordentlichen Erwartungen gehabt. Download funktioniert sehr gut
Verfasst von Herbert H. | Weiz | 25.01.2018

bestes Magazin für General Aviation Flieger
Verfasst von Arno F. | Berlin | 26.10.2017

hab die printversion und die Epaper-version ist identisch
26.07.2017

1
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×