Gedruckt
Digital

Zeitschrift FliegerRevue - epaper

Magazin für Luft- und Raumfahrt und alles rund um Flugzeuge und das Fliegen - digitale Ausgabe

 - mehr 
(1)
Leseprobe  
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
4,49 EUR*
epaper-Abo
12 Ausgaben pro Jahr
40,99 EUR*
epaper-Einzelheft
Ausgabe 10/2018 vom 07.09.2018
4,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 11/2018 ab 05.10.2018
4,99 EUR*
epaper-Abo für Print-Abonnentenepaper-Abo für Abonnenten
12 Ausgaben pro Jahr
8,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
FliegerRevue - epaper 
FliegerRevue - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • FliegerRevue - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo FliegerRevue 30 Tage gratis testen
  • 19,61 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
FliegerRevue - epaper (PDF) für iPhone & iPadFliegerRevue - epaper im Google Play StoreFliegerRevue - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von FliegerRevue - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift FliegerRevue - epaper die aktuelle Ausgabe 10/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Verkehrsregelung am Himmel

Dass der Verkehr am Himmel gelenkt werden muss, wurde schon vor 100 Jahren klar. Seitdem gibt es in Deutschland eine Flugsicherung. Die beiden wichtigsten Aufgaben waren und sind bis heute: die Luftfahrzeuge auch nachts und bei schlechter Sicht an ihr Ziel zu führen sowie sie vor Kollisionen untereinander oder mit anderen Hindernissen zu schützen. Bei gutem Wetter und mit eher langsamen Flugzeugen funktioniert das im sogenannten Sichtflug (VFR) auch ohne Hilfe. Linienflüge sollten aber bei möglichst jedem Wetter möglich sein und erfolgen im Instrumentenflug (IFR). Dabei gibt ein Controller den Flugweg vor und staffelt die Flugzeuge untereinander in sicherem Abstand.

Schon in den 1920er-Jahren erfand man die Luftstraßen und benutzt sie bis heute. Anfangs mit Bodenzeichen bzw. Leuchtfeuern markiert, werden seit den 1930er-Jahren Funkfeuer verwendet. Immer weiter modernisiert, ist das Fliegen nach Funkpeilungen sowohl auf Strecke als auch im Landeanflug heute noch Standard. Mit modernster Avionik im Flugzeug und einem auf Radar bzw. Sekundärradar beruhenden elektronisch sauber aufbereiteten Lagebild in den Kontrollzentralen könnte man also denken, dass damit alle Probleme gelöst sind. Doch erstens sind Fehler keineswegs ausgeschlossen. In Erinnerung bleibt der schreckliche Unfall 2002 in Überlingen am Bodensee, wo 71 Menschen beim Zusammenstoß zweier Flugzeuge den Tod fanden. Sogenannte gefährliche Annäherungen kommen zwar sehr selten vor, aber doch immer wieder und gehen auch auf Fehler der Flugsicherung zurück. Deshalb müssen die Verfahren, die Qualifikation der Mitarbeiter und die Technik immer weiter verbessert werden. Zweitens steigen aber auch die Anforderungen ständig. Immer mehr zu kontrollierende Flüge sollen möglichst ohne Verspätungen und Sicherheitsdefizite abgewickelt werden.

Zudem möchten die Airlines wirtschaftlich fliegen, das heißt nicht nur ohne Warteschleifen, sondern möglichst auf direkten Routen. Die Luftstraßen bedingen dagegen Umwege, die auch für die Umwelt schlecht sind. Neue Konzepte sind also gefragt und werden auch schon umgesetzt. Der ab diesem Jahr eingeführte Free Route Airspace erlaubt Flugzeugen zunächst im oberen Luftraum auf selbst gewählten Strecken nach GPS-Daten zu fliegen. Und das neue Flugsicherungssystem iCAS (iTEC Center Automation Systems), auf das sich mehrere europäische Staaten geeinigt haben, arbeitet schneller und präziser als sein Vorgänger. Es wird seit Ende vergangenen Jahres in der Kontroll zentrale in Karlsruhe eingesetzt. Die Anforderungen an die Flugsicherung werden sich in den kommenden Jahren und Jahrzehnten noch immens steigern und weiter neue Lösungen erfordern.

Lutz Buchmann Chefredakteur
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift FliegerRevue - epaper die aktuelle Ausgabe 10/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie FliegerRevue - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von FliegerRevue - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von FliegerRevue - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von FliegerRevue - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 10/2018 vom 07.09.2018
Nächste Ausgabe 11/2018 am 05.10.2018
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
Zeitschriften für gute Musiker & Piloten.
PPVMedien ist ein moderner Verlag, der zahlreiche Fach- und Special-Interest-Zeitschriften in den Bereichen Musikinstrumente, Veranstaltungs-, Licht- & Tontechnik, sowie Architekturbeleuchtung & Luftfahrt herausgibt. Hier können Sie die Magazine als Printabonnement und als epaper lesen.

Stöbern Sie im Archiv von FliegerRevue - epaper

TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
1 Produktbewertung für FliegerRevue - epaper
Leser und Leserinnen, die FliegerRevue - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Ich mag die Zeitung und als Epaper lässt sich die Zeitung besser archivieren
22.08.2018
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.