Gedruckt
Digital

Zeitschrift G Geschichte - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 10/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
11
Titelbild von G Geschichte - epaper. In der Ausgabe 10/2019 geht es um die Themen: EDITORIAL; BLICKPUNKT: Der Ursprung von AIDS; FORUM & CHRONIK: Die letzte Abkühlung; FORUM & CHRONIK: Mit Volldampf den Hügel hinauf; Alfred gegen die große Armee: Der letzte König; Alfred der Große: Gekrönter Bücherwurm; ZEITTAFEL: Flegeljahre des englischen Volkes; Landnahme der Angeln und Sachsen: Wie Britannien deutsch wurde; König Artus: Der Ritt in die Legende; Die alten Götter sind mitgewandert: Welt der Mythen; Irland oder Rom?: Das Christentum kehrt zurück; Bauwerke und Architektur: Irdisches Holz, himmlische Steine; Wikinger: Angriff aus dem Nichts; Der Aufstieg von Wessex: Das Ende der kleinen Könige; Königin Ethelfleda: Die Kämpferin von Mercia; Ethelstan: Der erste König Englands; Invasionen: Die Stunde der Wölfe; Zeitenwende: Alle Macht den neuen Herren; SERIE: Küstenstraße im Paradies; GESCHICHTE IM ALLTAG: Die Erfindung der Geisterbahn; PORTRÄT: Reise um die Welt; WELTERBE: Schmalspurig, hoch und steil; BLICK ÜBER DEN KANAL: Die Briten und wir; SERIE ZU TSCHERNOBYL: Tragische Helden; Leserbriefe. Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen G Geschichte - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von G Geschichte - epaper. In der Ausgabe 10/2019 geht es um die Themen: EDITORIAL; BLICKPUNKT: Der Ursprung von AIDS; FORUM & CHRONIK: Die letzte Abkühlung; FORUM & CHRONIK: Mit Volldampf den Hügel hinauf; Alfred gegen die große Armee: Der letzte König; Alfred der Große: Gekrönter Bücherwurm; ZEITTAFEL: Flegeljahre des englischen Volkes; Landnahme der Angeln und Sachsen: Wie Britannien deutsch wurde; König Artus: Der Ritt in die Legende; Die alten Götter sind mitgewandert: Welt der Mythen; Irland oder Rom?: Das Christentum kehrt zurück; Bauwerke und Architektur: Irdisches Holz, himmlische Steine; Wikinger: Angriff aus dem Nichts; Der Aufstieg von Wessex: Das Ende der kleinen Könige; Königin Ethelfleda: Die Kämpferin von Mercia; Ethelstan: Der erste König Englands; Invasionen: Die Stunde der Wölfe; Zeitenwende: Alle Macht den neuen Herren; SERIE: Küstenstraße im Paradies; GESCHICHTE IM ALLTAG: Die Erfindung der Geisterbahn; PORTRÄT: Reise um die Welt; WELTERBE: Schmalspurig, hoch und steil; BLICK ÜBER DEN KANAL: Die Briten und wir; SERIE ZU TSCHERNOBYL: Tragische Helden; Leserbriefe. Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen G Geschichte - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 670 weitere Zeitschriften lesen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Alle anzeigen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 10/2019 vom 20.09.2019
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
G Geschichte - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
G Geschichte 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von G Geschichte - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift G Geschichte - epaper die aktuelle Ausgabe 10/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserin, lieber Leser, garden/Garten, fire/Feuer, send/senden — es fällt leicht, Wörter aufzuzählen, die im Englischen und Deutschen ähnlich klingen. Die enge Verwandtschaft der beiden Sprachen ist kein Zufall: Vor gut 1500 Jahren wanderten die germanischen Bewohner des heutigen Norddeutschlands (und Süddänemarks) in Scharen nach Britannien aus. Das Englische ist damit gleichsam eine Ausgründung des Deutschen. Die Angeln und Sachsen verdrängten nach ihrer Fahrt über das Meer die dortige römisch-britische Kultur – und zwar ähnlich effektiv, wie ihre Nachfahren später in Nordamerika die indianische Kultur. Dabei besaßen die angelsächsischen Auswanderer des 5. und 6. Jahrhunderts im Gegensatz zu denen des 18. und 19. Jahrhunderts keine überlegenen Waffen, sondern stießen auf eine technisch fortgeschrittenere Zivilisation. Wie sie diese auslöschten, wird bis heute in der Forschung kontrovers diskutiert (mehr dazu ab Seite 28). Als die Angelsachsen sich etabliert hatten, mussten sie – Ironie der Geschichte – sich nun selbst gegen germanische Migranten wehren: gegen die Wikinger, die in ihren Drachenschiffen kamen und einen großen Teil Britanniens eroberten. Es begann eine chaotische und gewalttätige Epoche, die den Stoff bildet für die aktuellen TV-Serien »Vikings« und »The Last Kingdom«. Mit den üblichen Abstrichen bei der historischen Genauigkeit kann ich Ihnen beide für lange Fernsehabende sehr empfehlen. Ihr Dr. Christian Pantle, Chefredakteur Kämpferischer Gottesmann Unser Titelbild zeigt Jonathan Rhys Meyers, der in der Serie »Vikings« den angelsächsischen Bischof Heahmund spielt. Dieser starb im Jahr 871 in einer Schlacht gegen die Wikinger aus Dänemark Silber-Penny Alfreds des Großen Alfred, König von 871 bis 899, verteidigte sein Reich gegen die Wikinger Seite 16 und 22
BILDNACHWEIS: BPK/THE TRUSTEES OF THE BRITISH MUSEUM, DANIEL GERST; TITEL: 2017 METRO-GOLDWYN-MAYER STUDIOS INC

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift G Geschichte - epaper die aktuelle Ausgabe 10/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von G Geschichte - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 10/2019 vom 20.09.2019
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine
TrustedShops Bewertung
4.36/5.0 
11 Produktbewertungen für G Geschichte - epaper

Das Thema interessiert mich. Das Lesen ist einfach nur nervig
Verfasst von Kathi G. | Münster | 07.02.2019

Produkt ist gut, Kein negativ, Ausgezeichnet
26.01.2019

Ich bin durch eine Otto-Versand-Werbung auf die Hefte aufmerksam geworden. In Probe-Leseheften fand ich die Artikel sehr lesbar ohne dass auf wissenschaftliche und gut recherchierte Basis verzichtet wird. Lektüre für den Lernbereich ebenso wie für geschichtlich interessierte Menschen. Text-und Bildmaterial wirken kompakt aber nicht überdimensioniert. Von absolutem Vorteil ist, dass die Hefte einzeln abrufbar und nicht an ein Abo gebunden sind. Ja, ich empfehle united kiosk und G Geschichte meinen Freunden/ Freundinnen weiter.
Verfasst von Christina M. | Halberstadt | 21.02.2017

Sehr gute Infos unserer Erdgeschichte. Magazin toll illustriert
Verfasst von Ines K. | Bochum | 19.12.2016

Geschichtlich gut aufgearbeitet
Verfasst von Andreas T. | Krauschwitz | 26.10.2016

Interessante Dokumentationen, guter Schreibstil, sehr informativ
Verfasst von Daniel B. | Rastatt | 26.08.2016

Immer Gut
16.07.2016

Interessant und sehr informativ.
Verfasst von Evy K. | Furth i.W. | 15.05.2016

Immer wieder .
Verfasst von Joachim B. | Lautertal | 17.03.2016

sehr gut, Qualität seit 1979
26.01.2016

1
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN