Zeitschrift G Geschichte Porträt - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 3/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(2)
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Aufbruch in ein neues Denken - Darwin
epaper-Einzelheft
Ausgabe 3/2018 vom 24.08.2018
3,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
G Geschichte Porträt - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
G Geschichte Porträt 
G Geschichte Porträt - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
EPaper (PDF) für iPhone & iPadG Geschichte Spezial - epaper im Google Play StoreG Geschichte Spezial - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von G Geschichte Porträt - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift G Geschichte Porträt - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Ein Forscher auf der Anklagebank

»Mir ist, als gestände ich einen Mord«, schrieb Charles Darwin 1844 an einen Freund. Der Tatbestand, von dem er sprach, war seine Evolutionstheorie. Das Opfer: die Vorstellung einer geordneten göttlichen Schöpfung, in der jedes Lebewesen seinen zugedachten Platz findet. Stattdessen ein ewiger Kampf ums Überleben, der immer besser angepasste Tiere hervorbringt und zugleich andere Arten auslöscht. Doch der Gelehrte war keineswegs ein Einzeltäter, er hatte Komplizen.

Bereits Darwins Großvater Erasmus hatte in seinem Lehrgedicht »Zoonomia« von fortwährender Entwicklung der Lebewesen gereimt und sich damit neben Galilei einen Platz auf dem Index der verbotenen Bücher gesichert. Und schon 15 Jahre vor Darwins »Über die Entstehung der Arten« propagierte 1844 der Autor des anonymen Bestsellers »Spuren der Naturgeschichte der Schöpfung« evolutionäre Ideen. Schließlich beschrieb in der tropischen Ferne des Malaiischen Archipels der Biologe Alfred Wallace den »Kampf ums Dasein« als Motor der Evolution – zeitgleich mit Darwin!

Bewunderte Theorie oder blasphemische Thesen — bis in die Gegenwart polarisiert die Evolutionslehre und stößt bei religiösen Fundamentalisten auf heftigste Ablehnung. Wer wie einige Kreationisten in den USA ein naives Schöpfungsbild – inklusive Arche mit Sauriern an Bord – propagiert, kann nicht erwarten, ernst genommen zu werden. Dabei sollte es gerade die Aufgabe der Religionsgemeinschaften sein, als moralische Instanz die Wissenschaft zu begleiten, damit sich inhumane Doktrinen wie Rassenhygiene oder Eugenik nicht mehr wiederholen.

Ihr, Euer
Dr. Klaus Hillingmeier, Chefredakteur
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift G Geschichte Porträt - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von G Geschichte Porträt - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 3/2018 vom 24.08.2018
Erscheint unregelmäßig , 2 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
Familienzeitschriften, Ratgeber
Im Kiosk von Bayard Medien finden Sie Zeitschriften für die ganze Familie: Elternzeitschriften mit Tipps für Kleinkinder, Magazine für Rentner und für das Leben über 50 bieten eine große Auswahl. Komplettiert wird das Portfolio durch die beliebte History-Zeitschrift G Geschichte.
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
2 Produktbewertungen für G Geschichte Porträt - epaper
Leser und Leserinnen, die G Geschichte Porträt - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Sehr interessantes Heft. Da ich bereits den Vatikan besucht habe, gab es dazu interessante Fakten, die meinen Besuch noch ergänzten. Meine Empfehlung.
Verfasst von Klaus H. | Wiedemar | 04.01.2019

War sehr zufrieden.Alles Bestens.
Verfasst von Wiersing H. | Leverkusen | 03.04.2016

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×