Gedruckt
Digital

Zeitschrift guitar - epaper

Das Magazin für Gitarristen und Bassisten - digitale Ausgabe

 - mehr 
(1)
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Made in Germany - Engl - Höfner - Lehle - Diezel - Hughes & Kettner - Hohner - Duesenberg - Reußenzehn - Red Sun FX - JPTR FX - Kemper - KMA Audio - Hartung uvm.
epaper-Abo als Weihnachtsgeschenk
12 Ausgaben pro Jahr ab 24.12.2018
50,99 EUR*
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
4,99 EUR*
epaper-Abo
12 Ausgaben pro Jahr
50,99 EUR*
epaper-Einzelheft
Ausgabe 11/2018 vom 18.10.2018
5,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 12/2018 ab 22.11.2018
5,99 EUR*
epaper-Abo für Print-Abonnentenepaper-Abo für Abonnenten
12 Ausgaben pro Jahr
8,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
guitar - epaper 
guitar - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo guitar 30 Tage gratis testen
  • 24,81 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Guitar epaper (PDF) für iPhone & iPadGuitar - epaper im Google Play Storeguitar - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von guitar - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift guitar - epaper die aktuelle Ausgabe 11/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Qualität, oder was?

Manchmal kommt es dann doch anders, als es ursprünglich geplant war. Das hat sich aller Wahrscheinlichkeit nach jeder schon mal gedacht. Beim vermeintlichen Gütesiegel „Made in Germany“ wird sich das vor allem so mancher Brite gedacht haben. Denn als Großbritannien die auf unserem Titel prangende Herkunftskennzeichnung einführte, hatten die Herrschaften von der Insel ein diametral anderes Ansinnen, als Waren aus deutschen Landen und deren Qualität zu empfehlen. Im Gegenteil, man wollte die Untertanen Ihrer Britischen Majestät vor dem Billigkram warnen, der im Kaiserreich auf dem Festland zusammengeschustert wurde.

Das war 1887, als die legendäre britische Queen Victoria als Namensgeberin eines ganzen Zeitalters noch über ein komplettes Weltreich herrschte und der deutsche Reichskanzler Bismarck seinen Kaiser Wilhelm II. - immerhin den letzten seiner Art - gerade noch so in Zaum hielt.

Die Kennzeichnung war deutschen Herstellern dummerweise ein Ansporn zur Qualitätsoffensive, und so verkehrte sich die als Warnung verpackte Schmähung rasch ins Gegenteil, überstand zwei Weltkriege und wurde nach 1949 vor allem in der westdeutschen Wirtschaftswunderwelt dank modernster Produktionsstätten endgültig zum Exportschlager. „Blöd gelaufen“, ist man versucht, aus heutiger Warte über die Inselbewohner zu spotten. Doch Häme gehört sich nicht, und deswegen tun wir’s auch nicht.

Stattdessen lehnen wir uns zufrieden in unserem schwedischen Sofa zurück, schmeißen die Stereoanlage aus chinesischer Produktion an, mampfen genüsslich unsere echt italienische Tiefkühlpizza und lesen ab Seite 94 staunend, wie viele und welche Hersteller tatsächlich aus Deutschland stammen. Und dass etliche nationale wie internationale Künstler deren Gitarren, Amps und Zubehör verwenden.

Merke: US-amerikanischer Rock’n’Roll und britischer Beat klingen bestens über Equipment Made in Germany! Und damit: Haut rein!

Dr. Jürgen Ehneß
Chefredakteur
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift guitar - epaper die aktuelle Ausgabe 11/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von guitar - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 11/2018 vom 18.10.2018
Nächste Ausgabe 12/2018 am 22.11.2018
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
Zeitschriften für gute Musiker & Piloten.
PPVMedien ist ein moderner Verlag, der zahlreiche Fach- und Special-Interest-Zeitschriften in den Bereichen Musikinstrumente, Veranstaltungs-, Licht- & Tontechnik, sowie Architekturbeleuchtung & Luftfahrt herausgibt. Hier können Sie die Magazine als Printabonnement und als epaper lesen.
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
1 Produktbewertung für guitar - epaper
Leser und Leserinnen, die guitar - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Für Gitarristen die beste Informationsquelle
Verfasst von W. v. | Gevelsberg | 06.11.2017
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×