Zeitschrift Monopol - epaper

Magazin für Kunst und Leben

 - mehr 
Leseprobe  
Schlagzeilen Monopol - epaper Ausgabe 4/2017
Adam Szymczyks: Revolte - die Documenta startet in Athen
epaper-Abos
Hier das passende Abo wählen
15,99 - 79,99 EUR*
epaper-Geschenkabo
12 Ausgaben pro Jahr
79,99 EUR*
epaper-Geschenkabo79,99 EUR*
Ein epaper-Geschenkabo von Monopol hat viele Vorteile: es schont die Umwelt und den Geldbeutel, landet immer automatisch beim Beschenkten und verlängert sich automatisch nach einem Jahr. Besonders gut: Sie können den Starttermin selbst festlegen und bekommen eine Urkunde zum Überreichen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 4/2017 vom 30.03.2017
7,99 EUR*
epaper-Einzelheft 7,99 EUR*
Keine Sekunde auf die neusten Nachrichten warten: Lesen Sie die aktuelle Ausgabe des Monopol sofort nach dem Bestellen. Nutzen Sie dafür entweder direkt unsere Web-Bibliothek, laden Sie das epaper-Einzelheft als PDF herunter oder lesen Sie in der passenden App für Apple, Android oder Kindle. Und natürlich können Sie das epaper-Einzelheft auch verschenken wenn Sie möchten.

Exklusive Angebote & einzigartige Specials

Stöbern Sie im Archiv vonWeitere ältere Ausgaben
Monopol - epaper
 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das epaper-Abo von Monopol für nur 55,99 EUR*. Dazu einfach hier den Rabatt-Code UNITED eingeben.

Vorteile, die Sie überzeugen

  • 17% pro Jahr sparen mit einem Abo
  • 30 Tage gratis
  • Geschenkurkunde mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    PayPal Sofortüberweisung SEPA VISA MasterCard

  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Monopol epaper (PDF) für iPhone & iPadMonopol - epaper im Google Play StoreMonopol - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Monopol - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Monopol - epaper die aktuelle Ausgabe 4/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Adam Szymczyk, künstlerischer Leiter der Documenta 14, hat es der Öffentlichkeit bislang nicht leicht gemacht. Bei Auftritten liest er mit leiser Stimme vom Blatt, Interviews gibt er spärlich. Und nachdem einmal die spektakuläre Nachricht verkündet war, dass die Documenta 14 erst in Athen und dann in Kassel stattfindet, sickerte nicht mehr besonders viel durch von den Vorbereitungen zu der Schau, die viele als wichtigstes Ereignis der zeitgenössischen Kunst weltweit bezeichnen. Künstlerliste? Wird erst bei der Eröffnung in Athen veröffentlicht. Komplette Liste der Locations? Dito. Stattdessen: griechische Lyrik, flammende Reden über die politischen Krisen der Gegenwart. Am liebsten, so scheint es, will Szymczyk den Event-Teil an der Großausstellung einfach überspringen, den Kommerz abschütteln, direkt dahin vordringen, wo er die künstlerische Erfahrung vermutet. Ob das klappt? Für die Eröffnungstage in Athen ab dem 6. April sollen sich rund 6500 Journalisten und Professionals akkreditiert haben. Insgesamt könnten – wenn sich die Trends der letzten Ausgaben fortsetzen – über eine Million Menschen die Documenta in Athen und vor allem Kassel sehen. Auch eine widerständige Documenta zieht die Menschen an. Was eine gute Nachricht ist. Denn noch jede Ausgabe hat auf ihre Weise Erfahrungen ermöglicht, die anderswo in dieser Dichte nicht zu haben sind. Auch wir sind sehr gespannt, was die Documenta 14 bringen wird. Für dieses Heft haben wir akribisch recherchiert, mit vielen Akteuren gesprochen, und wir freuen uns sehr, Ihnen bereits eine umfangreiche Vorschau auf das zu geben, was Sie in Athen erwartet – mit Künstlerporträts, Locations und vielen Tipps für die Kunststadt Athen. Aber Sie müssen nicht nach Griechenland reisen, um zu wissen, was die Documenta bringt. Im Maiheft finden Sie unsere bilderreiche Review – und dann wartet auch noch Kassel im Juni. Wir bleiben dran.

Ihre Elke Buhr, Chefredakteurin

Folgen Sie Monopol - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Monopol - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von Monopol - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 4/2017 vom 30.03.2017
Erscheint monatlich, 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Format als PDF, online & per App lesen
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Monopol - epaper
Leser und Leserinnen, die Monopol - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

Entdecken Sie mehr von "Res Publica Verlags GmbH"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
This commend our customers.
Es war alles perfekt.
29.03.2017  
Es klappte alles problemlos. Jederzeit wieder.
29.03.2017  
epaper monday - einfach klasse - bin begeistert von der Auswahl
28.03.2017  
Ich bin sehr zufrieden
28.03.2017