Zeitschrift OKEY - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 128/2016 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(1)
Leseprobe  
epaper-Einzelheft
Ausgabe 128/2016 vom 11.12.2015
4,99 EUR*
epaper-Einzelheft 4,99 EUR*
  • Ausgabe 128/2016 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
OKEY - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
OKEY 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
OKEY epaper (PDF) für iPhone & iPadOKEY - epaper im Google Play StoreOKEY - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von OKEY - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift OKEY - epaper die aktuelle Ausgabe 128/2016 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Lesen Sie, was der Chefredakteur Claus Riepe, in dieser Motorsport-Magazin.com Ausgabe 128/2015 vom 11.12.2015 schreibt:

EINE LANZE FÜR DIE ORGEL

Manche Leserinnen und Leser haben uns in letzter Zeit vorgeworfen, die E-Orgel als das Instrument, bei dem OKEY letztlich auch seine Wurzeln hat, etwas zu stiefmütterlich zu behandeln. Wir hoffen, nein, wir sind sicher, dass gerade diese OKEYFreunde mit dieser Ausgabe voll auf ihre Kosten kommen werden. Greifen wir doch mit unserem diesmaligen Special das Thema sogar sehr umfassend auf. Und seien Sie sicher, das ist uns auch wirklich eine Herzenssache! Aber - und letztlich ist das auch der Anlass für ein solches Special - man darf eben auch nicht verklärt an die Sache herangehen, sondern muss realistisch sein: Die Orgel hat schon bessere Zeiten gesehen – nebenbei: das Keyboard ebenso – und es passiert eben auch nicht mehr so viel in der Szene, als das man damit immer ein Heft oder auch nur einen Großteil davon füllen könnte. Die Zahl der neu erscheinenden Modelle ist überschaubar, die der stattfindenden Aktivitäten – seien sie initiiert durch die verbliebenen Hersteller oder auch durch Künstler – ebenso.
Wir sind dabei realistisch genug zu wissen, dass es letztlich um eine Nische geht, die auch eine solche bleiben wird, aber wir – und viele andere innerhalb der Musik- und Tastenszene übrigens auch – sind nachwievor davon überzeugt, dass dieses Instrument seine Faszination und damit auch seine Berechtigung hat. Und dass es mit zielgerichteten Maßnahmen auch möglich ist, die Orgel wieder etwas mehr ins Bewusstsein der musikinteressierten oder gar selbst musizierenden Bevölkerung zu rücken. Dazu bedarf es natürlich reiflicher Überlegungen über geeignete Strategien und zu justierende Stellschrauben. Das, zugegeben recht umfangreiche Special dieser Ausgabe soll dafür einen ersten Anstoß geben und die Diskussion über dieses Instrument neu anstoßen. Wir freuen uns zusammen mit Herstellern, Musikschulen und natürlich und hoffentlich vielen Orgelfreunden auf einen intensiven und fruchtbaren Dialog im Sinne der Sache. Denn die Orgel als komplexes, sicher nicht einfach zu beherrschendes, aber eben dem Musizierenden dafür auch so viel bietendes Instrument hat es verdient! Und da man ja positiv denken soll: Wir haben den Titel Quo Vadis und damit die Anspielung auf eine thematisch ähnlich gelagerte Artikelreihe vor fast 20 Jahren in der OKEY natürlich nicht zufällig gewählt! Denn zum Einen knüpfen wir natürlich thematisch an die damalige Reihe an, zum Anderen zeigt die bloße Tatsache, dass diese Instrumentengattung auch heute, 20 Jahre später, immer noch vorhanden ist (so mancherhätte damals sicher anderes vorausgesagt und wird auch heute nicht müde, das Instrument aus welchen Beweggründen auch immer totzureden), dass offenbar immer noch Menschen Interesse an diesen Instrumenten haben und diese auch kaufen. Wir sind jedenfalls offen für den Dialog, werden auch selbst aktiv werden und darüber hinaus versuchen, die verbliebenen Protagonisten in diesem Markt an einen Tisch zu bringen. Denn zusammen ist man bekanntlich stärker…

Preisanpassung: Zum Ende meiner diesmaligen Ausführungen ein nicht so attraktives, aber eben auch wichtiges Thema: Die OKEY wird teurer, allerdings nur im Kioskverkauf! Ab der kommenden Ausgabe 129 erhalten Sie in Deutschland das Einzelheft am Kiosk für 6,50 Euro. Auch wir sind gezwungen, auf Kostensteigerungen in Produktion und Vertrieb zu reagieren. Doch Sie können sich den Mehrpreis als bisheriger Kiosk-Käufer auch sparen! Denn der Abo- Preis bleibt stabil! Ein OKEY-Abo ist also damit noch viel attraktiver als bisher, und Sie haben das neueste Heft immer bequem im Briefkasten - und das sogar ein paar Tage früher, als es im Zeitschriftenhandel zu haben ist. Entscheiden Sie sich also jetzt für ein Abo, genießen Sie die Vorteile und sparen Sie bares Geld! Den Abo-Bestellschein finden Sie auf Seite 105. Oder rufen Sie uns einfach an unter +49 (0) 2938 / 805510.

Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir eine friedvolle Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Bleiben Sie uns und der Musik wohlgesonnen, auf ein Wiedersehen in 2016!
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift OKEY - epaper die aktuelle Ausgabe 128/2016 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie OKEY - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von OKEY - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von OKEY - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften.
Mehr zeigen

Steckbrief von OKEY - epaper

Lieferzeit sofort
Ausgabe 128/2016 vom 11.12.2015
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von OKEY - epaper

TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
1 Produktbewertung für OKEY - epaper
Leser und Leserinnen, die OKEY - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

sehr schones blatt gefält mir.
13.05.2016
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Es wurde erst ein falscher Betrag in Rechnung gestellt , der auf mein Nachfragen hin, korrigiert wurde.
19.11.2017  
Alles super. Danke.
19.11.2017  
Perfekt, vielen Dank
19.11.2017  
alles schnell, problemlos und in einwandfreiem Zustand
19.11.2017  
Newcomer
Gutscheine & Rabatte