Zeitschrift PSYCHOLOGIE bringt dich weiter - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 3/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Mehr Zeit fürs Wesentliche - Prioritäten setzen, Nein sagen, Kopf frei kriegen: 16 Seiten mit Tipps, die Ihren Alltag entstressen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 3/2018 vom 11.04.2018
3,49 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
PSYCHOLOGIE bringt dich weiter - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
PSYCHOLOGIE bringt dich weiter 
Ihre Vorteile bei PSYCHOLOGIE bringt dich weiter - epaper
  • Gratis Geschenkurkunde
  • Bequem und sicher zahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen

Lesen Sie das Editorial von PSYCHOLOGIE bringt dich weiter - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift PSYCHOLOGIE bringt dich weiter - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Wenn Flusen fliegen
Vielleicht braucht mein Mann ja eine Brille. Denn welchen Grund sollte es sonst haben, dass er mich so oft im Büro anruft, um simple Dinge zu fragen wie: „Wo ist Annas Schwimmzeug?“ Äh, in ihrer Schwimmtasche? Oder: „Ist noch irgendwo Klopapier?“ Wenn du kein neues gekauft hast, dann nein, nirgends. Doch wenn ich ihn frage, ob er meinen Schlüssel gesehen hat, weiß ich schon, was er sagt: „Keine Ahnung, wo du den hingetan hast.“ Warum aber weiß ich dann, dass seiner auf dem Esstisch liegt? Fürs Protokoll: Mein Mann und ich versuchen eigentlich alles zu teilen. Haben beide Jobs in Teilzeit, kümmern uns beide um unsere Tochter, sind beide für den Haushalt zuständig. Was auch super laufen würde, wenn sie nicht wären: unsere unterschiedlichen Vorstellungen von einer ordentlichen Wohnung, einem sauberen Bad, der Notwendigkeit einer Wäsche („Nein, nicht erst, wenn du keine sauberen Boxershorts mehr hast!“).

Doch mein Mann ist nicht der Einzige mit einer Haushaltsblindheit. Auch meine Freundinnen berichten immer wieder, dass ihre Männer weder sehen, dass Wollknäuel-große Staubflusen durch den Flur wehen, noch dass ihre Mütze jetzt an der Garderobe hängt (weil sie, ihre Frau, diese vom Boden aufgehoben und dort hingehängt hat). Übrigens, was ich „aufräumen“ nenne, dazu sagt mein Mann: „Du hast das wieder weggehamstert, ist doch klar, dass ich es dann nicht finde.“ Dass aber ein an- und sofort wieder ausgezogener Pullover in den Kleiderschrank gehört und nicht auf den Schlafzimmerboden, mag ihm als Argument nicht einleuchten. Liegt es an meinem Kontrollbedürfnis, dass ich daher die Dinge in die Hand nehme – und wegräume? An meinen hohen Erwartungen an mich selbst? „Wahren Sie Ihre Grenzen und zeigen Sie diese rechtzeitig auf“, rät Beziehungstherapeut Alfons Vansteenwegen (ab S. 42) beiden Seiten, damit auf Dauer „unter dem Bemuttern des Partners“ nicht die Liebe leidet.

Seine Mutter?! Das will ich auf keinen Fall sein. Und auch ich lege lieber die Füße hoch und guck noch ein paar Youtube-Videos, als das Klo zu putzen. Trotzdem muss es gemacht werden. Aber wer weiß, vielleicht findet mein Mann ja irgendwann Erleuchtung und die Flusen im Flur von allein. Bis es so weit ist, weise ich ihn eben ab und an ganz indezent darauf hin („Bitte staubsauge mal“). Denn bei allen hausmännlichen Defiziten, ist er ja sonst ein super Typ, aufmerksam, fürsorglich, emotional.

Daher kann er mich ruhig, während ich schon unterwegs zur Arbeit bin, anrufen und fragen, wo neues Klopapier ist. Besorgen – und da ziehe ich ganz klar eine Grenze, Herr Vansteenwegen – muss er es trotzdem selbst.

Christine Ritzenhoff, Redaktionsleiterin
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift PSYCHOLOGIE bringt dich weiter - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von PSYCHOLOGIE bringt dich weiter - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 3/2018 vom 11.04.2018
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für PSYCHOLOGIE bringt dich weiter - epaper
Leser und Leserinnen, die PSYCHOLOGIE bringt dich weiter - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×