Gedruckt
Digital

Zeitschrift Psychologie Heute - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 7/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
2
Titelbild von Psychologie Heute - epaper. In der Ausgabe 7/2019 geht es um die Themen: Liebe Leserinnen und Leser; THEMEN & TRENDS; „Make masculinity great again!“; Werden, wer ich bin; „Ein abenteuerlicher Weg“; THERAPIESTUNDE: „WIE KANN ICH MEINEM VATER VERZEIHEN?“; Jenseits der Eindeutigkeit; Hilfe, Knöpfe!; PSYCHOLOGIE NACH ZAHLEN: NOCH EINE GESCHICHTE!; Lektionen des Lebens; KÖRPER?&?SEELE; „Neue Wörter führen uns in unbekanntes Territorium“; „Vom schwarzen und weißen Neid“; STUDIENPLATZ: WER HILFT BESSER?; Reife Leistung: Arbeiten mit 50 plus; VORSORGLICH WEITERBILDEN; LEKYS AUSSICHTEN: DAS LIEBES-GRUNDEINKOMMEN; BUCH&KRITIK: Denken wie die Bienen; Abitur – und dann?; AUFGEBLÄTTERT; Gehört mein Bauch mir?; Jammerossis?; Sagen Sie mal, Herr Kölsch: Wie kann Musik heilen?; Die Droge Selbstverständlichkeit; MEDIEN; LESERBRIEFE; IM NÄCHSTEN HEFT. Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Psychologie Heute - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Psychologie Heute - epaper. In der Ausgabe 7/2019 geht es um die Themen: Liebe Leserinnen und Leser; THEMEN & TRENDS; „Make masculinity great again!“; Werden, wer ich bin; „Ein abenteuerlicher Weg“; THERAPIESTUNDE: „WIE KANN ICH MEINEM VATER VERZEIHEN?“; Jenseits der Eindeutigkeit; Hilfe, Knöpfe!; PSYCHOLOGIE NACH ZAHLEN: NOCH EINE GESCHICHTE!; Lektionen des Lebens; KÖRPER?&?SEELE; „Neue Wörter führen uns in unbekanntes Territorium“; „Vom schwarzen und weißen Neid“; STUDIENPLATZ: WER HILFT BESSER?; Reife Leistung: Arbeiten mit 50 plus; VORSORGLICH WEITERBILDEN; LEKYS AUSSICHTEN: DAS LIEBES-GRUNDEINKOMMEN; BUCH&KRITIK: Denken wie die Bienen; Abitur – und dann?; AUFGEBLÄTTERT; Gehört mein Bauch mir?; Jammerossis?; Sagen Sie mal, Herr Kölsch: Wie kann Musik heilen?; Die Droge Selbstverständlichkeit; MEDIEN; LESERBRIEFE; IM NÄCHSTEN HEFT. Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Psychologie Heute - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 600 weitere Zeitschriften lesen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Alle anzeigen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 7/2019 vom 12.06.2019
6,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Psychologie Heute - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Psychologie Heute 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Psychologie Heute - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Psychologie Heute - epaper die aktuelle Ausgabe 7/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Dorothea Siegle, Chefredakteurin
Alles inszeniert, retuschiert, hochglanzpoliert. Nichts ist mehr echt, alles ist Oberfläche. So lautet ein gängiges Urteil über unser digitales Zeitalter. Der digitale Mensch ist damit befasst, Selfies von sich in sozialen Medien zu verbreiten, und lebt unauthentisch vor sich hin. Diesem Urteil liege ein Menschenbild zugrunde, das „sowohl in historischer als auch in kultureller Perspektive beschränkt ist“, sagt der Kulturwissenschaftler Wolfgang Ullrich. Er hat ein kleines kluges Bändchen verfasst mit dem Titel Selfies. Digitale Bildkulturen . Ich habe Wolfgang Ullrich gefragt, wie er denn der Kritik begegnet, dass wir durch die ständige mediale Selbstinszenierung immer seltener ganz wir selbst sind. „Unser Begriff von Authentizität hat sich in den westlichen Kulturen vor allem in der Romantik entwickelt“, sagt er. „Entsprechend haben wir die Vorstellung, dass authentisch ist, wenn unser wahres inneres Selbst zum Vorschein kommt und einen medialen Ausdruck findet – zum Beispiel in Form des Tagebuchschreibens oder in Form von Lyrik. Ich sehe heute aber viel stärker ein anderes Menschenbild dominieren, in dem der Mensch sich begreift als die Summe seiner Inszenierungen und Rollen, seiner Möglichkeiten, in ganz verschiedenen Situationen zu bestehen.“ Während sich also in der Romantik Authentizität von innen heraus nach außen äußerte, entsteht dieses Selbst heute im Zusammenspiel von innen und außen und ist „pluraler und variabler“. Was könnte denn dann das Authentische an einem Selfie sein? „Vielleicht gibt es das eine Bild – mit dem einen Filter, der einen digitalen Maske –, das in einer bestimmten Situation besser als alles andere eine Stimmung oder einen Wunsch zum Ausdruck bringt. Bei dem der Empfänger das Gefühl hat: Jetzt habe ich wirklich etwas verstanden von diesem anderen Menschen in diesem einen Moment. Dann würde man ja sagen: Es ist authentisch. Obwohl es gleichzeitig eine krasse Form der Inszenierung ist“, so Wolfgang Ullrich. Er glaubt, dass die neuen medialen Inszenierungen, das Spielen mit maskenhaften Filtern, mit Emojis und mit übersteigerter Mimik, neue Formen von Emotionen prägen werden. Und dass Selfies in ihrer Hinwendung zu anderen Menschen ein sozialer Akt sind, in dem wir anderen etwas von uns zeigen. „Das Ich wird Ich erst am Du“, zitiert die Autorin unserer Titelgeschichte den Psychiater und Vordenker Viktor Frankl. Denn authentisches, echtes Leben zu leben heißt nicht, sich gnadenlos selbst zu verwirklichen. Sondern sich selbst zu erfahren im Kontakt mit anderen und im Austausch zu wachsen – und das kann auch der Austausch von Selfies sein. Viele kluge Gedanken zum Thema „Werden, wer ich bin“ finden Sie in unserer Titelgeschichte ab Seite 16. Und das ganze Interview mit Wolfgang Ullrich unter psychologie-heute.de/leben. Eine anregende Lektüre, auf Papier oder digital, wünscht

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Psychologie Heute - epaper die aktuelle Ausgabe 7/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Psychologie Heute - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 7/2019 vom 12.06.2019
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine
TrustedShops Bewertung
4.50/5.0 
2 Produktbewertungen für Psychologie Heute - epaper

Die Zeitschrift an sich, aber auch die einzelnen Themen, informieren verständlich über den aktuellen Stand der Psychologie. Ist eine gute Informationsquelle und Anregung für eine tiefergehende Betrachtung einzelner Bereiche der Psychologie.
24.04.2018

Bin zufreiden mit den Berichten
11.10.2015
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×