Gedruckt
Digital

Zeitschrift ROTORBLATT - epaper

Deutschlands führendes Helikopter Magazin

 - mehr 
(1)
Artikelseiten kaufen ab 10 Cent  
epaper-Abo
4 Ausgaben pro Jahr
11,99 EUR*
epaper-Einzelheft
Ausgabe 3/2018 vom 07.08.2018
3,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 4/2018 ab 06.11.2018
3,99 EUR*
epaper-Abo für Print-Abonnentenepaper-Abo für Abonnenten
4 Ausgaben pro Jahr
2,84 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
ROTORBLATT - epaper 

Mit Gutscheincode einkaufen

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung
  • Mit dem Probeabo ROTORBLATT 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 25% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 11,61 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Rotorblatt - epaper (PDF) für iPhone & iPadROTORBLATT - epaper im Google Play StoreROTORBLATT - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von ROTORBLATT - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift ROTORBLATT - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Machen Sie Ihre Fluglizenz

Was für ein erfrischender Aufruf war das denn! Die größte deutsche Boulevardzeitung mit den vier Buchstaben forderte tatsächlich auf: „Lassen Sie sich zum Piloten ausbilden“. Logisch, es musste danach plakativ werden, dass zum Beispiel der Einstieg über das Segelfliegen angeblich „(fast) nichts“ kosten würde und es wäre ja alles so kinderleicht, aber immerhin. In unserer Branche muss man ja inzwischen für alles dankbar sein, was sich ernsthaft mit unserem Job oder auch unserer Freizeit im Cockpit und daneben auseinandersetzt. In dem Artikel heißt es weiter, dass „sich in Deutschland schätzungsweise 70.000 Menschen“ den Traum vom Fliegen erfüllt hätten und regelmäßig abheben würden. Leider waren damit keine Hubschrauber gemeint. Aber führen nicht immer noch die meisten Wege von der starren zur drehenden Tragfläche? Schade, dass der Beitrag mitten im Sommerloch und vor allem nur in der Onlineausgabe besagter Zeitung platziert war. Doch der Ansatz an sich war bemerkenswert. Wir sollten viel mehr und vor allem viel öfter über das Fliegen reden. Früher bedeutete Fliegen „Freiheit“ – heute muss sich die Luftfahrt die Aufmerksamkeit mit vielen anderen Dingen des Lebens teilen und bisweilen sogar unterordnen.

Zu derselben Thematik passt auch, dass die Ausbildung zumindest zum Privatpiloten seit April neu geregelt worden ist. Die EASA hat eingesehen, dass die Hürden einer „Accepted Training Organisation“ (ATO) viel zu hoch sind, wenn man ausschließlich Privatpiloten ausbilden möchte. Wer diesen Schritt wagen wollte, der musste bis zuletzt unter anderem ein Qualitätsmanagementsystem im Unternehmen vorweisen, ein Ausbildungs- und Betriebshandbuch mit allen Lehrinhalten und Lehrmitteln schreiben und Unmengen an Formularen produzieren. Anschließend wurde die Ausbildungsstätte in einem mehrstündigen Audit behördlich genehmigt. Dieser Mehraufwand fand sich letzten Endes in der Preisgestaltung wieder. Doch künftig soll es einfacher und schneller gehen – sagt zumindest die Europäische Flugsicherheitsbehörde als oberste Luftfahrtinstanz in Europa. Mit einer „Declared Training Organisation“ (DTO) soll es ausreichen, die Ausbildungsstätte bei der zuständigen Luftfahrtbehörde des Bundeslandes mit einigen Formularen anzumelden. Beschränkt ist die DTO allerdings im Ausbildungsziel: mehr als Tag/Nacht-Sichtflug darf nicht geschult werden. Die EASA teilte uns mit: „Diese Maßnahme wird den administrativen und finanziellen Aufwand zum Aufbau einer Flugschule für die allgemeinen Luftfahrt signifikant senken.“

Nun haben wir also den Aufruf, Pilot zu werden, auf der einen Seite und die Chance auf eine schlankere Kostenstruktur bei der Ausbildung auf der anderen Seite. Jetzt muss es nur noch gelingen, diese beiden Enden zusammenzubringen.

Ihr Jens Rosenow Chefredakteur ROTORBLATT
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift ROTORBLATT - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie ROTORBLATT - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von ROTORBLATT - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von ROTORBLATT - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von ROTORBLATT - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 3/2018 vom 07.08.2018
Nächste Ausgabe 4/2018 am 06.11.2018
Erscheint quartalsweise , 4 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von ROTORBLATT - epaper

TrustedShops Bewertung
4.00/5.0 
1 Produktbewertung für ROTORBLATT - epaper
Leser und Leserinnen, die ROTORBLATT - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

D a s Informationsmedium rund um das Thema "Heli" - heute für alle, nicht mehr nur Bundeswehr, Polizei und Corporate-Flying
Verfasst von St W. | Brlg | 01.06.2016
Entdecken Sie mehr von "Aeromedia Verlag GmbH & Co. KG"
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Wie immer sehr zufrieden.
16.08.2018  
abc
16.08.2018  
400 gut
16.08.2018  
Sehr zufrieden
15.08.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.