EN Bibliothek  Bibliothek Unsere Zertifikate für Ihre Sicherheit

Zeitschrift Weltkunst - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 138/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Leseprobe  
epaper-Einzelheft
Ausgabe 138/2017 vom 19.12.2017
8,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Weltkunst - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Weltkunst 
Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
 Weltkunst - epaper (PDF) für iPhone & iPadWeltkunst - epaper im Google Play StoreWeltkunst - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Weltkunst - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Weltkunst - epaper die aktuelle Ausgabe 138/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Sie haben soeben unsere erste Ausgabe aufgeschlagen, die sich ganz dem Reisen widmet. Wenn man sich mit Kunst beschäftigt, liegt das Thema natürlich nah – erst recht für ein Magazin namens weltkunst! Das Reisen gehört für mich schon immer zum Leben. Meine Eltern haben sich in Paris kennengelernt, wo sie während des Studiums als Reiseleiter jobbten. Später erklärte mir mein Professor in München, jeder ordentliche Student der Kunstgeschichte müsse mindestens einmal im Jahr nach Rom. Da Studierende meist knapp bei Kasse sind, bewarb ich mich als Reiseleiterin bei Studiosus. So konnte ich immer wieder nach Rom, um auf den Spuren von Michelangelo und Bernini zu wandeln. Auch Venedig, Florenz, Neapel und die große Tour von New York nach San Francisco nahm ich in mein Repertoire auf. Ich merkte damals: Es macht mir Spaß, Kunst und Kultur zu vermitteln, den Menschen Schlüssel zum Verständnis von Meisterwerken an die Hand zu geben. Davon ist die Arbeit in der Redaktion übrigens gar nicht so weit entfernt – nur lässt sie sich ein bisschen besser mit dem Familienleben vereinbaren.

In den vergangenen Wochen und Monaten waren unsere Redakteure in Los Angeles, Chicago, in Bayern und der Schweiz, in Wien und Kapstadt unterwegs. Vielleicht nehmen Sie unseren ausführlichen Jahreskalender als Inspiration für Ihre Reiseplanungen 2018? Es muss gar nicht immer in die Ferne gehen. Besonders freue ich mich auf Baden-Baden. Schon lange träumt der Lichtkünstler James Turrell von einer Ausstellung im Museum Frieder Burda – diesen Sommer ist es endlich so weit. Als ich vor einiger Zeit das Vergnügen hatte, ihn in Berlin kennenzulernen, sprach er nicht nur davon, wie er als Quäker in den USA ohne elektrisches Licht aufgewachsen ist, sondern auch davon, wie seine Kunst Erlebnis sein will: »Es geht um den Akt des Sehens.« In Baden-Baden wird Turrellauch eines seiner »Ganzfeld Pieces« installieren (li.), die auch 2011 auf der Biennale in Venedig zu bestaunen waren. Ich wünsche Ihnen ein schönes neues Jahr und viel Spaß beim Pläneschmieden!

Lisa Zeitz
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Weltkunst - epaper die aktuelle Ausgabe 138/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie Weltkunst - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Weltkunst - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Weltkunst - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von Weltkunst - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 138/2017 vom 19.12.2017
Erscheint monatlich , 14 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
Magazine für Kunstliebhaber & Kultur-Enthusiasten
Magazine für Kunstliebhaber & Kultur-Enthusiasten aus dem Zeitverlag Gerd Bucerius als epaper bestellen. Sofort im Web & via App für Apple, Android & Kindle lesen.

Stöbern Sie im Archiv von Weltkunst - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Weltkunst - epaper
Leser und Leserinnen, die Weltkunst - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.