EN Bibliothek  Bibliothek Unsere Zertifikate für Ihre Sicherheit

Zeitschrift Weltkunst - epaper

das Kunstmagazin aus dem Hause der ZEIT - digitale Ausgabe

 - mehr 
Leseprobe  
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
7,99 EUR*
epaper-Monatsabo 7,99 EUR*
  • 1 Monat Weltkunst als digitale Zeitschrift lesen (1 Ausgabe)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von Weltkunst jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo
14 Ausgaben pro Jahr
99,99 EUR*
epaper-Abo 99,99 EUR*
  • 12 Monate Weltkunst als digitale Zeitschrift lesen (14 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von Weltkunst jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 143/2018 vom 26.04.2018
8,99 EUR*
epaper-Einzelheft 8,99 EUR*
  • Ausgabe 143/2018 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 144/2018 ab 29.05.2018
8,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 8,99 EUR*
  • Ausgabe 144/2018 vorbestellen und am 29.05.2018 lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Weltkunst - epaper 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo Weltkunst - epaper 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 21% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 54,01 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
 Weltkunst - epaper (PDF) für iPhone & iPadWeltkunst - epaper im Google Play StoreWeltkunst - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Weltkunst - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Weltkunst - epaper die aktuelle Ausgabe 143/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
vor genau zehn Jahren erschien in der Weltkunst die erste »Stilkunde« unserer Herausgeberin Gloria Ehret. Mittlerweile hat sie die Rubrik stolze 125-mal bestückt, und ihre Ideen sprudeln nach wie vor. Immer wieder beglückt sie uns mit originellen Themen im Bereich des Kunsthandwerks, von der Antike (etwa Terra Sigillata, S. 108) bis zur frühen Moderne, von Salzburger Fayencen bis zum indischem Jadeschmuck. Wie eine Detektivin spürt sie in Museen, im Kunsthandel und auf Auktionen faszinierende Objekte auf. So beleuchtet sie Facetten der Kunst- und Kulturgeschichte, deren vielfältige Techniken allzu oft in Vergessenheit geraten – und begeistert uns mit ihren Kenntnissen.

Herzlich gratulieren möchte ich dem Kritiker Radek Krolczyk, der gerade in Köln von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine und der Art Cologne mit dem renommierten Preis für Kunstkritik 2018 ausgezeichnet wurde. Besonders lobte die Jury seine klare Stimme und den persönlichen Standpunkt. Wir freuen uns, dass er für die Weltkunst einen aktuellen Beitrag über die niederländischen Zeichnungen des Goldenen Zeitalters in der Kunsthalle Bremen geschrieben hat (S. 72).

Für eine andere Art von Zeichnung steht der rumänische Künstler Dan Perjovschi. Zum ersten Mal bin ich auf seine Strichmännchenbotschaften 2007 im Museum of Modern Art in New York gestoßen, wo er direkt auf die Wände der riesigen Halle kritzelte. Als ich ihn gefragt habe, was für ihn der Höhepunkt seiner künstlerischen Karriere sei, gab er die Antwort mit dem Filzstift – Sie sehen sie auf dieser Seite. Nun gibt es in München die Gelegenheit, ihn bei »Public Art Munich 2018« in Aktion zu erleben (S. 54). Den Auftakt dieses Performance-Sommers macht übrigens der Schweizer Künstler Massimo Furlan am 30. April im Olympiastadion: Er inszeniert – mit nur zwei Spielern – ein Reenactment des legendären Fußballspiels von 1974, als die DDR bei der Weltmeisterschaft in München überraschend gegen die BRD gewann.

Viel Spaß mit der Kunst!
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Weltkunst - epaper die aktuelle Ausgabe 143/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie Weltkunst - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Weltkunst - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Weltkunst - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften.
Mehr zeigen

Steckbrief von Weltkunst - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 143/2018 vom 26.04.2018
Nächste Ausgabe 144/2018 am 29.05.2018
Erscheint monatlich , 14 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Magazine für Kunstliebhaber & Kultur-Enthusiasten

Magazine für Kunstliebhaber & Kultur-Enthusiasten aus dem Zeitverlag Gerd Bucerius als epaper bestellen. Sofort im Web & via App für Apple, Android & Kindle lesen.

Stöbern Sie im Archiv von Weltkunst - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Weltkunst - epaper
Leser und Leserinnen, die Weltkunst - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Entdecken Sie mehr von "Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG."

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.