Gedruckt
Digital

Zeitschrift Weltkunst - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 125/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von Weltkunst - epaper. In der Ausgabe 125/2017 geht es um die Themen: Der neue Kunstführer; für die Schweiz 2017; Schweizer Impressionen; Schnee auf dem Matterhorn oder zündende Kunst von Roman Signer: Beides liefert beste Bilder; Ausstellungen Basel; Alte Meister, neue Medien: von Prado bis Virtual Reality; Kunst, eine starke Währung; Wir stellen Künstler vor, deren Werke bei den jüngsten Auktionen Rekorde erzielten, und analysieren den Schweizer Kunstmarkt; Alles fließt; Monets Bilder scheinen zu Tode reproduziert, doch die Originale haben nichts von ihrer Radikalität verloren. Eine Wiederentdeckung in der Fondation Beyerler; Ausstellungen Ostschweiz; Performativ: der weibliche Körper im Mittelpunkt; Ausstellungen Bern; Seelenspiegel: Kunst zwischen Selbsterkenntnis und Totentanz; Leuchtende Bergwelten; Philipp Bauknecht war der erste Expressionist in Davos. Nun gibt es das Werkverzeichnis seiner Gemälde. Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Weltkunst - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Weltkunst - epaper. In der Ausgabe 125/2017 geht es um die Themen: Der neue Kunstführer; für die Schweiz 2017; Schweizer Impressionen; Schnee auf dem Matterhorn oder zündende Kunst von Roman Signer: Beides liefert beste Bilder; Ausstellungen Basel; Alte Meister, neue Medien: von Prado bis Virtual Reality; Kunst, eine starke Währung; Wir stellen Künstler vor, deren Werke bei den jüngsten Auktionen Rekorde erzielten, und analysieren den Schweizer Kunstmarkt; Alles fließt; Monets Bilder scheinen zu Tode reproduziert, doch die Originale haben nichts von ihrer Radikalität verloren. Eine Wiederentdeckung in der Fondation Beyerler; Ausstellungen Ostschweiz; Performativ: der weibliche Körper im Mittelpunkt; Ausstellungen Bern; Seelenspiegel: Kunst zwischen Selbsterkenntnis und Totentanz; Leuchtende Bergwelten; Philipp Bauknecht war der erste Expressionist in Davos. Nun gibt es das Werkverzeichnis seiner Gemälde. Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Weltkunst - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 125/2017 vom 31.01.2017
8,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Weltkunst - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Weltkunst 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Weltkunst - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Weltkunst - epaper die aktuelle Ausgabe 125/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

als wir vor einem Jahr eine ganze weltkunst der Stadt Basel gewidmet haben, waren die Reaktionen begeistert. Und wir hörten immer wieder den Wunsch, doch einmal die künstlerische Bandbreite der gesamten Schweiz abzubilden. Voilà!

Wenn ich an unser schönes Nachbarland denke, werden viele Erinnerungen und Begegnungen lebendig, grandiose Ausstellungen und Architekturerlebnisse. Ein besonders magischer Moment hat sich mir bei einem sommerlichen Aufenthalt in Zürich eingeprägt. Nach einem Besuch im Haus Konstruktiv, diesem tollen Museum für konkrete Kunst in einer ehemaligen Umformerstation, machte ich einen Spaziergang und fand mich im Alten Botanischen Garten wieder, einer verzauberten Oase inmitten der Großstadt. Von dort hat man einen Blick auf den darunterliegenden Fluss und das Männerbad Schanzengraben. Vom Garten aus schaute ich von weit oben auf das idyllische Flussbad und sah im klaren Wasser einen einzelnen Schwimmer, einen alten Mann mit langem grauen Bart, der nackt und ganz allein seine Bahnen zog. Die Szene wirkte märchenhaft und völlig aus der Zeit gefallen, der Mann wie ein friedlicher Poseidon. Vielleicht symbolisiert dieser Augenblick für mich den Einklang zwischen Mensch und Natur.

Diesen Einklang der Elemente findet man übrigens auch auf vielen Bildern von Philipp Bauknecht, der lange in Davos lebte und das hier abgebildete Werk »Lärchen (Berglandschaft)« aus der Sammlung Würth zwischen 1912 und 1914 malte. Als mutiger Kolorist entwickelte er im Kanton Graubünden seinen erstaunlichen Expressionismus - und ist doch noch für viele ein Unbekannter. Jetzt ist das Werkverzeichnis seiner Gemälde erschienen und wird helfen, ihm einem breiteren Publikum vorzustellen (S. 102). Es gibt so viel zu entdecken.

Viel Spaß in der Schweiz!

Ihre Lisa Zeitz, Chefredakteurin

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Weltkunst - epaper die aktuelle Ausgabe 125/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Weltkunst - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 125/2017 vom 31.01.2017
Erscheint monatlich , 14 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Weltkunst - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×