Gedruckt
Digital

Zeitschrift Weltkunst - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 136/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von Weltkunst - epaper. In der Ausgabe 136/2017 geht es um die Themen: Ein Jahr in Bildern, aber ohne Moral: Florian Illies über die Geburtsstunde der Weltkunst 1927 . Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Weltkunst - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Weltkunst - epaper. In der Ausgabe 136/2017 geht es um die Themen: Ein Jahr in Bildern, aber ohne Moral: Florian Illies über die Geburtsstunde der Weltkunst 1927 . Lesen Sie gerne Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Weltkunst - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 136/2017 vom 27.10.2017
8,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Weltkunst - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Weltkunst 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Weltkunst - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Weltkunst - epaper die aktuelle Ausgabe 136/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

im Herbst 2017 jährt sich die eigentliche Gründung unseres Magazins zum 90. Mal – Anlass genug, das verrückte Jahr 1927 unter die Lupe zu nehmen. Und wer wäre für diese Aufgabe besser geeignet als der Schriftsteller Florian Illies! Ich freue mich sehr, dass er sofort zugesagt hat, als ich ihn fragte, ob er nicht Lust dazu hätte. Unser Gründer Walter Bondy ist 1880 als Sohn einer jüdischen Familie in Prag geboren und in Wien aufgewachsen. In Berlin studierte er Malerei und zog dann für einige Jahre nach Paris. Er malte nicht nur, er handelte auch selbst und galt als Experte für chinesische Holzschnitte und afrikanische »Stammeskunst«. Gern traf er andere Kunstenthusiasten im Café du Dôme am Boulevard du Montparnasse. Wahrscheinlich wurde damals auch die Kunstmarktzeitung La Gazette de l’Hôtel Drouot herumgereicht. Worüber haben sie gesprochen? Picasso, Braque, die afrikanische Kunst? Hat der Kosmopolit Bondy schon damals mit seinen Kollegen Gedanken darüber ausgetauscht, dass es so eine Gazette auch in Deutschland geben sollte? Berlin war in den Zwanzigerjahren mit 16 Auktionshäusern, 81 Kunsthandlungen, 79 Antiquitätenhändlern und 52 Antiquariaten neben Paris der wichtigste Kunstmarktstandort der Welt. Bondy hatte auch durch seine Cousins, die Kunsthändler und Verleger Paul und Bruno Cassirer, in Berlin beste Verbindungen. Am 15. Oktober 1927 brachte er »Die Kunstauktion« heraus, das »Erste deutsche Nachrichtenblatt für das gesamte Kunstauktionswesen «. Drei Jahre später wurde sie mit der Nr. 39 in »Weltkunst« umbenannt. Wundern Sie sich also nicht, dass wir dieses Jubiläum nun zum Anlass nehmen, ab jetzt auf unserem Cover auf die wahren Anfänge »Seit 1927« zu verweisen. Bondy verließ Deutschland noch vor der Machtübernahme der Nazis und wählte einen neuen Beruf: Mit seiner französischen Frau betrieb er ein Foto-Atelier in Sanary-sur-Mer, wo er bis zu seinem Tod 1940 viele aus Deutschland Geflüchtete fotografierte – aber das ist eine andere Geschichte. Sein hier abgebildetes Porträt mit Hündchen wird wie die meisten seiner Fotos in der Stadtbibliothek von Toulon verwahrt.

Lisa Zeitz

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Weltkunst - epaper die aktuelle Ausgabe 136/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Weltkunst - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 136/2017 vom 27.10.2017
Erscheint monatlich , 14 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Weltkunst - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×