Gedruckt
Digital

Zeitschrift aktiv Radfahren - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 6/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
4
Titelbild von aktiv Radfahren - epaper. In der Ausgabe 6/2017 geht es um die Themen: Test-Urban-Räder; Coole Bikes für die Stadt; Auf dem Prüfstand; Alltags-Räder mit Nabenschaltung; 2 neu Leserreisen; KitzAlp erleben Traumziel Toskana!; Radparadiese; Sommer-Touren in Ostbayern, Holland und rund um Leipzig. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen aktiv Radfahren - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von aktiv Radfahren - epaper. In der Ausgabe 6/2017 geht es um die Themen: Test-Urban-Räder; Coole Bikes für die Stadt; Auf dem Prüfstand; Alltags-Räder mit Nabenschaltung; 2 neu Leserreisen; KitzAlp erleben Traumziel Toskana!; Radparadiese; Sommer-Touren in Ostbayern, Holland und rund um Leipzig. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen aktiv Radfahren - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 6/2017 vom 26.05.2017
3,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
aktiv Radfahren - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
aktiv Radfahren 

Lesen Sie das Editorial von aktiv Radfahren - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift aktiv Radfahren - epaper die aktuelle Ausgabe 6/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Stadt wird Laufsteg

Liebe Leser …

... irgendwie komme ich ja nicht heraus aus meiner Haut. Immer wenn ich mit dem Rad in die Innenstadt fahre, muss ich lächeln, staunen und fasziniert beobachten. Der Grund: Immer mehr Pedaleure, Frauen, aber auch Männer, nutzen die Straßen der Stadt als Laufsteg. Sind unterwegs mit teils liebevoll bemalten Retro-Rädern oder mit Blumen geschmückten Körben, die offenen Haare fliegen im Fahrtwind, junge Männer zischen mit puristischen Stahlrädern – ja es gibt eine Renaissance von Stahl! – über die Radwege. Pendler mit cooler Umhängetasche ziehen ihre Bahn – Radeln in der Stadt ist cool, jung, macht die Stadt wieder lebenswert.

Die Industrie trägt ihren Teil dazu bei. Bei vielen Händlern stehen nagelneue Räder im Retrostyle, farbenfrohe Tiefeinsteiger im Hollandrad-Format sind der Renner in Großstädten. Kompakträder kommen in die engere Auswahl, bei vielen Händlern aber auch Selbsthilfe-Werkstätten hängen längst vergessene Schätzchen der 1970er am Haken, liebevoll restauriert und auf Hochglanz poliert – die alle nur darauf warten, in der Stadt freigelassen zu werden.

Eine Bewegung kommt auf uns zu, die in Kopenhagen ihren Ausgang genommen hat. Und inzwischen alle Großstädte weltweit in ihren Bann zieht: Cycle Chic. Als Wegbereiter dieser Kult-Fashion-Bewegung gilt Mikael Colville- Andersen, der als erster den Auslöser seiner Kamera drückte, um der Welt zu zeigen, dass Radfahren nicht nur Fortbewegung, sondern auch Lebensgefühl ist. Dargestellt und ausgedrückt im Streetstyle seiner Nutzer.

Kopenhagen und Amsterdam waren nur der Anfang. Nach New York, Paris, Tokio und San Francisco folgen nun auch Frankfurt und Berlin: Das Rad ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Allein die Politik hinkt noch hinterher. Fahrradpolitik darf keine Flickschusterei mehr sein, es braucht ein Gesamtkonzept. Dass ausgerechnet der Bürgermeister einer Autostadt wie Stuttgart eine autofreie Metropole postuliert, sehe ich als Anfang. Die lebenswerte Stadt wird kommen – und das Fahrrad ist der Schlüssel dafür.

Da kommt Freude auf.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift aktiv Radfahren - epaper die aktuelle Ausgabe 6/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von aktiv Radfahren - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 6/2017 vom 26.05.2017
Erscheint unregelmäßig , 8 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine
TrustedShops Bewertung
4.25/5.0 
4 Produktbewertungen für aktiv Radfahren - epaper

Lese sie schon seit Jahren. Mal informativer, mal auch nicht, je nach Themenwahl.
Verfasst von Reiner P. | München | 19.08.2016

Interessante Lektüre. Gute Aufmachung der Beiträge.
18.01.2016

Fast wie die Druckversion. Lesen ist etwas umständlicher.
Verfasst von Gert H. | Wandlitz | 19.12.2015

Unser Hobby ist Radfahren
04.10.2015
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×