Zeitschrift BoxSport - epaper

Das Magazin nicht nur für Boxfans

 - mehr 
Leseprobe  
Gedruckt
Digital
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
3,49 EUR*
epaper-Monatsabo 3,49 EUR*
  • 1 Monat BoxSport als digitale Zeitschrift lesen (1 Ausgabe)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von BoxSport jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo
12 Ausgaben pro Jahr
44,99 EUR*
epaper-Abo 44,99 EUR*
  • 12 Monate BoxSport als digitale Zeitschrift lesen (12 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von BoxSport jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 8/2018 vom 26.06.2018
3,99 EUR*
epaper-Einzelheft 3,99 EUR*
  • Ausgabe 8/2018 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 9/2018 ab 15.08.2018
3,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 3,99 EUR*
  • Ausgabe 9/2018 vorbestellen und am 15.08.2018 lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
BoxSport - epaper 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo BoxSport 30 Tage gratis testen
  • 8,00 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
BoxSport - epaper (PDF) für iPhone & iPadBoxSport - epaper im Google Play StoreBoxSport - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von BoxSport - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift BoxSport - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

In der Vergangenheit haben sie Ulli Wegner bei Sauerland immer noch packen können. Doch diesmal scheint es anders zu sein.
Sauerland ohne Ulli Wegner. Man mag es sich noch gar nicht so recht vorstellen. Aber vieles spricht dafür, dass es tatsächlich so kommen wird. Am 30. Juni endet der Vertrag des liebenswerten „Diktators“, wie ihn sein Schützling Sven Ottke gerne augenzwinkernd nannte, bei Deutschlands größtem Boxstall. Ulli Wegner hat uns im Interview dieser Ausgabe erklärt, dass für ihn die Zeichen auf Abschied stehen. Nach zweiundzwanzig Dienstjahren bei ein und demselben Unternehmen. Davor ziehen wir den Hut.

Wegner führte Boxer wie Sven Ottke, Markus Beyer, Marco Huck, Yoan Pablo Hernandez und Arthur Abraham in die Weltspitze. Er formte insgesamt acht Profi-Champions und entwickelte dazu unzählige Talente. Er ist bis heute ein unschätzbarer Sympathieträger für den Sauerland-Stall und für das Profiboxen in Deutschland, dazu ein engagierter wie rühriger Botschafter seines Sports. Von diesem besonderen Schlag gibt es nicht mehr viele. Sicher, in der Vergangenheit haben sie Ulli Wegner bei Sauerland immer noch packen können. Sein Ehrgeiz, seine Wissbegierde und seine Leidenschaft für den Boxsport sind einfach zu groß. Und haben ihn am Ende stets weich werden lassen, wenn er mal kurz davor war, hinzuschmeißen.

Doch diesmal scheint es anders zu sein. Die strukturellen und personellen Veränderungen der letzten Jahre nagen auch an Ulli Wegner. Ebenso hinterfragt der Trainerfuchs zunehmend die Perspektiven. Deshalb wird er künftig wohl nicht mehr mit hochrotem Kopf in der Ecke seiner Boxer stehen, sie mit seiner Reibeisenstimme antreiben, zusammenfalten oder mit ihnen einen großen Sieg im Ring feiern. Zumindest ist dies unter der Regie von Sauerland äußerst fraglich.

Das Feuer und die Begeisterung für den Boxsport werden in Ulli Wegner nie erlöschen, so viel steht fest. Wenn man mit ihm über seine „Jungs“ redet, sprudelt es nur so aus Ulli Wegner heraus. Sein Lieblingsduktus dabei: Talente schmieden, sie aufbauen und sie an die Weltspitze heranführen. Das alles kann sich der Box-Guru immer noch genauso gut vorstellen wie zu Beginn seiner knapp vierzigjährigen Trainerkarriere.

Natürlich muss der gebürtige Stettiner, Bundesverdienstkreuzträger, Gewinner der „Goldenen Henne“, Ehrenbürger von Gera, Weltmeister-Macher, Kulttrainer, leidenschaftliche Fußballfan und vieles mehr mit 76 Jahren zunehmend dem Alter und der Gesundheit Tribut zollen. Doch das ist für ihn nicht die entscheidende Frage (eher schon für seine Frau Margret). Denn für Ulli Wegner gibt es nur ganz oder gar nicht. Und sollte Ersteres für den Chefcoach bei Sauerland nicht mehr möglich sein, muss es dennoch nicht das Ende sein. Ulli Wegner wird dem Boxsport verbunden bleiben, da bin ich mir sicher. Die Frage ist nur, wann und wo das sein wird.
Wir dürfen gespannt sein.

Sportliche Grüße
Frank Schwantes, Chefredakteur
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift BoxSport - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie BoxSport - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von BoxSport - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von BoxSport - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von BoxSport - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 8/2018 vom 26.06.2018
Nächste Ausgabe 9/2018 am 15.08.2018
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von BoxSport - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für BoxSport - epaper
Leser und Leserinnen, die BoxSport - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Entdecken Sie mehr von "Köln.Sport Verlag GmbH"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
eigentlich kann ich noch nicht bewerten, habe die seite noch nicht geöffnet
20.07.2018  
Ich bin wie immer voll zufrieden.
19.07.2018  
bin sehr zufrieden
17.07.2018  
Die bestellte Zeitung war zum angekündigten Trrmon da. Auch mein Konto, was ich vor einem Jahr eröffnet hatte, bestand noch und mein IPad hat sich die...
17.07.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.