Zeitschrift BoxSport - epaper

Das Magazin nicht nur für Boxfans

 - mehr 
Leseprobe  
Gedruckt
Digital
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
3,49 EUR*
epaper-Monatsabo 3,49 EUR*
  • 1 Monat BoxSport als digitale Zeitschrift lesen (1 Ausgabe)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von BoxSport jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo
12 Ausgaben pro Jahr
44,99 EUR*
epaper-Abo 44,99 EUR*
  • 12 Monate BoxSport als digitale Zeitschrift lesen (12 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von BoxSport jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 3/2018 vom 06.02.2018
3,99 EUR*
epaper-Einzelheft 3,99 EUR*
  • Ausgabe 3/2018 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 4/2018 ab 07.03.2018
3,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 3,99 EUR*
  • Ausgabe 4/2018 vorbestellen und am 07.03.2018 lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
BoxSport - epaper 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo BoxSport - epaper 30 Tage gratis testen
  • 8,00 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
BoxSport - epaper (PDF) für iPhone & iPadBoxSport - epaper im Google Play StoreBoxSport - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von BoxSport - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift BoxSport - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Die Wiederwahl Ulli Wegners zum „Trainer des Jahres“ liefert Diskussionsstoff wie die groko-Verhandlungen zwischen CDU und SPD.

Es gibt aktuell nur wenige Konstanten im deutschen Profiboxen. Ulli Wegner gehört dazu.

Denn der Kulttrainer mit der Reibeisenstimme wurde erneut mit großer Mehrheit zum „Trainer des Jahres“ gewählt. Für den 75-jährigen Chefcoach aus dem Sauerland-Stall ist es bereits der 15. Erfolg bei der BOXSPORT-Wahl. Das ist aller Ehren wert. Die Wiederwahl Wegners aber liefert Diskussionsstoff wie die GroKo-Verhandlungen zwischen CDU und SPD. Warum? Sportlich legten seine Boxer 2017 ein äußerst bescheidenes Jahr hin, dafür gibt es zu Recht Kritik. Jack Culcay verlor seinen WMTitel. Arthur Abraham scheiterte bei dem Versuch, einen solchen erneut zu gewinnen. Und zu allem Übel verletzte sich Kubrat Pulev, bevor er als Pflichtherausforderer gegen Anthony Joshua in den Ring steigen konnte.

Aber das ist nur ein Teil der Wahrheit, denn bei der BOXSPORT-Wahl geht es auch um Popularität. Und wer seine Fanbase an die Wahlurnen bringen kann, hat bei dieser Abstimmung eben größere Siegchancen. Um es mit den Worten von Henry Maske, fünffacher „Boxer des Jahres“, zu sagen: „Am Ende geht es nicht alleine um die Leistung im Ring, sondern auch um meine Fans, die ich motivieren kann, ihre Stimme abzugeben.“

Dies ist Karo Murat, dem „Boxer des Jahres 2017“, offensichtlich gelungen. Ganz im Gegensatz zu einigen anderen Kandidaten, die WM-Titel ihr Eigen nennen oder grundlegend eine wesentlich größere Popularität genießen. Nach etlichen Höhen und Tiefen in seiner Profikarriere, die einst bei Ulli Wegner startete, gewann der gebürtige Armenier im letzten Jahr die vakante EM im Halbschwergewicht – und mit einem couragierten Ringauftritt die Herzen vieler Boxfans.

Um die Herzen der Fans kämpfen auch Jürgen Brähmer und Manuel Charr, allerdings demnächst wieder mit den Fäusten. So boxt Brähmer am 24. Februarum den Einzug ins Finale der World Boxing Super Series. Solche Comeback-Qualitäten hätten dem mittlerweile 39-jährigen Schweriner (nach einjähriger Ringabstinenz) viele schon gar nicht mehr zugetraut, zumal Brähmer bereits seit geraumer Zeit als Coach von Tyron Zeuge zweigleisig fährt.

Wie es für WBA-Titelträger Manuel Charr weitergeht, wird sich am 9. Februar entscheiden. Für diesen Tag hat der Weltverband die Versteigerung des Schwergewichtskampfes Charr vs. Oquendo im kolumbianischen Medellin angeordnet. Eine Location (Lanxess-Arena, Köln) sowie einen Free- TV-Sender (Sky Sports News HD) hat der „Diamond Boy“ bereits in der Hinterhand. Bleibt zu hoffen, dass sein Plan auch gelingt.

Sportliche Grüße

Frank Schwantes, Chefredakteur
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift BoxSport - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie BoxSport - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von BoxSport - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von BoxSport - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften.
Mehr zeigen

Steckbrief von BoxSport - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 3/2018 vom 06.02.2018
Nächste Ausgabe 4/2018 am 07.03.2018
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von BoxSport - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für BoxSport - epaper
Leser und Leserinnen, die BoxSport - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Entdecken Sie mehr von "Köln.Sport Verlag GmbH"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
interessante Zeitschriften im Sortiment. Die Möglichkeit eines Probemonats finde ich gut.
16.02.2018  
Alles hervorragend
16.02.2018  
Ich bin sehr zufrieden.
16.02.2018  
Alles klar. Weiter so.
15.02.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.