Gedruckt
Digital

Zeitschrift FliegenFischen - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 50/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(4)
Titelbild von FliegenFischen - epaper. In der Ausgabe 50/2018 geht es um die Themen: Barben mit der Nymphe; Sommerpause für Salmoniden; Haken-Spezial; Alles über Ihre Haken; Gold-Rausch; In der Adria auf Goldmakrele; Karpfen mit der Fliege; Auf Biegen und Brechen. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen FliegenFischen - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von FliegenFischen - epaper. In der Ausgabe 50/2018 geht es um die Themen: Barben mit der Nymphe; Sommerpause für Salmoniden; Haken-Spezial; Alles über Ihre Haken; Gold-Rausch; In der Adria auf Goldmakrele; Karpfen mit der Fliege; Auf Biegen und Brechen. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen FliegenFischen - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Schlagzeilen dieser Ausgabe
AUF EIN WORT: Wann wird’s mal wieder richtig Sommer …? - S.3
PRAXIS BARBE: SOMMERPAUSE FÜR DIE SALMONIDEN - S.6
PRAXIS HECHT: Meister Popper - S.12
REPORT FREMDE FISCHARTEN: Die Quellen der fremden Lachse - S.17
PRAXIS WEISSFISCH: WEISSFISCH MACHT DEN SOMMER BUNT! - S.18
epaper-Einzelheft
Ausgabe 50/2018 vom 03.08.2018
6,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
FliegenFischen - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
FliegenFischen 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von FliegenFischen - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift FliegenFischen - epaper die aktuelle Ausgabe 50/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Wann wird’s mal wieder richtig Sommer …?

Wenn einem nichts mehr einfällt, dann schreibt man bekanntlich übers Wetter – und zu diesem Wetter 2018 fällt mir tatsächlich nicht mehr viel ein! Gefühlt ging der April klimatisch übergangslos in den August über, die tagtäglich hochsommerlichen Temperaturen und Wochen ohne Regen sorgten bei uns im Norden für extremes Niedrigwasser und Wassertemperaturen jenseits der 20-Grad-Marke. Perfektes Grill-Wetter – miesestes Drill-Wetter!

Ich war natürlich trotzdem los. Das Thermometer im Armaturenbrett zeigte 31 Grad und mein Körper sträubte sich regelrecht, in die Wathose zu schlüpfen. Doch „unten ohne“ lässt sich dieser Fluss nicht gut befischen – von den Zecken in den Wiesen, gegen diese bietet die Wathose einen guten Schutz, mal ganz zu schweigen.

Bereits beim Gang ans Wasser wusste ich: Das mit dem Fischen war ein Fehler! In weniger als fünf Minuten hatte ich den innerlichen Garpunkt fast erreicht, fühlte mich wie ein Fliegenfischer im Aroma-Schlauch. Natürlich hatte ich nicht die Illusion, bei diesem Wetter eine Meerforelle zu fangen, doch irgendwas würde schon gehen, vielleicht.

Nach vier Stunden, zu diesem Zeitpunkt stand ich kurz vor der Kernschmelze, gestand ich mir ein, dass an diesem Tag nichts laufen würde – außer reichlich Schweiß … Abbruch!

Eine halbe Stunde später, Klimaanlage auf „max“, hatte ich wieder die normale Betriebstemperatur erreicht und ich dachte über einen Plan B nach. Denn der musste her, dringend, wollte ich nicht weiter fischereilich komplett auf dem Trockenen sitzen.

Also, was geht bei diesem Wetter? Forelle und Äsche konnte ich gedanklich ersatzlos streichen, doch zum Glück gibt es noch andere Fische, die im Sommer richtig auf Touren kommen. Barsche, Rotfedern, Karpfen, Rapfen …

Warum nicht? Wann habe ich eigentlich meine letzten Rotfedern mit der Fliege gefangen? Ist eine Ewigkeit her – und höchste Zeit, es mal wieder zu versuchen. Denn Weißfisch macht den Sommer bunt (siehe auch Seite 18). Ein anderer Sommerfisch, dieser hat sich inzwischen sogar als „Fliegenfisch“ etabliert, ist die Barbe. Wenn Sie eine Sommerpause für die Salmoniden einlegen, zwangsweise oder freiwillig, dann lesen Sie den Barben- Artikel ab Seite 6.

Ich könnte natürlich auch an einem unserer Vereinsgewässer mal wieder mit der Fliege auf Karpfen fischen. Falls Sie das noch nie gemacht haben, unbedingt einmal probieren! Stellen Sie sich auf einen Drill auf Biegen und Brechen ein (ab Seite 34)! Eines kann ich Ihnen versprechen: Hätte der Karpfen nicht dieses „Teich- und Tümpel-Image“, er wäre mehr als nur eine Randerscheinung des Fliegenfischens. Andere machen für solche Drills Fernreisen …

Nutzen Sie das schöne Wetter, der Herbst kommt noch früh genug.

In diesem Sinne grüßt Sie herzlich
Ihr Michael Werner

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift FliegenFischen - epaper die aktuelle Ausgabe 50/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von FliegenFischen - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 50/2018 vom 03.08.2018
Erscheint 2-monatlich , 7 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine
TrustedShops Bewertung
4.25/5.0 
4 Produktbewertungen für FliegenFischen - epaper

SDDFFFGFBFDHJNFUKUILIOÖÄOPÄUJDZKZRULT
01.02.2018

gute Artikel, immer sehr interessant
Verfasst von Dietrich B. | Bernau | 20.08.2016

schönes Geschenk. Inhalt kann ich nicht beurteilen
Verfasst von Charlotte S. | Arnstein | 09.06.2016

preiswerter als das Einzelheft
Verfasst von Rainer S. | Schorndorf | 05.11.2015

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×