Gedruckt
Digital

Zeitschrift Golfpunk - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 1/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von Golfpunk - epaper. In der Ausgabe 1/2018 geht es um die Themen: Tiger greift wieder an. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Golfpunk - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Golfpunk - epaper. In der Ausgabe 1/2018 geht es um die Themen: Tiger greift wieder an. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Golfpunk - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Tiger greift wieder an
epaper-Einzelheft
Ausgabe 1/2018 vom 20.04.2018
3,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Golfpunk - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Golfpunk 

Lesen Sie das Editorial von Golfpunk - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Golfpunk - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Hallo ZUSAMMEN
Die neue Saison fängt gerade erst an, Fahrt aufzunehmen, und schon steckt im Golfjahr 2018 mehr Pfeffer als Zoff im Dschungelcamp. Gestandene Tourprofis beschweren sich über das ihrer Meinung nach außer Kontrolle geratene Verhalten einiger Fans bei Turnieren – und fordern sogar drastische Maßnahmen wie die Wiedereinführung der Prohibition. Zugegeben, die meisten von uns wird es kaum tangieren, ob beim Fort Worth Invitational irgendwo in der texanischen Steppe am Sonntag nach 16 Uhr noch Bier ausgeschenkt wird oder nicht. Es lässt jedoch einen seltenen und deshalb nicht uninteressanten Einblick in das Seelenleben der Weltklassespieler zu, wenn für Justin, Rory & Co. bereits ein Schwachkopf mit zu viel Promille im Blut ausreicht, um den Tunnelblick unscharf werden zu lassen. Aber das ist eine Diskussion für eine andere Zeit.

Viel wichtiger ist der Vorstoß der USGA, der angeblich völlig aus den Fugen geratenen Längenjagd mit technischen Hilfsmitteln, sprich, einem absichtlich entschärften Einheitsball, den Garaus machen zu wollen. Auf den ersten Blick scheinen die Verantwortlichen ein gutes Argument für solch einen drastischen Schritt in der Hinterhand zu haben. Shinnecock Hills, der Austragungsort der diesjährigen US Open, wird sich mehr als 1.800 Meter länger spielen als 1896, als auf ebendiesem Golfplatz die zweiten US Open stattfanden. Tennisplätze und Fußballfelder mussten in den vergangenen 120 Jahren nicht ständig wachsen, Golfplätze hingegen immer weiter aufgebläht werden, um den Anforderungen des modernen Profigolfs halbwegs standhalten zu können, so die Bedenken der Golfverantwortlichen in den Vereinigten Staaten. Tigers Sieg bei der Open Championship 2006 macht dies überdeutlich, denn er musste während der gesamten Woche insgesamt nur zweimal zum Driver greifen, um die Fairway-Bunker aus dem Spiel zu nehmen. Für den Rest der Spielbahnen reichten Woods ein langes Eisen vom Tee. Natürlich hatten die Erbauer dieses Golfplatzes etwas anderes im Sinn, als sie 1869 den englischen Dünen 18 Golflöcher abtrotzten, doch ist es wirklich das, was uns Golffans interessiert? Golf, wie es vor 100 Jahren gespielt wurde?

Die PGA Tour ist ein Entertainmentgewerbe und wir schauen diesen Jungs aus genau dem gleichen Grund zu, warum wir Luke Skywalker und James Bond cool finden: weil sie Dinge können, die uns unmöglich, beinahe unmenschlich erscheinen. Wenn Dustin Johnson ein Sandwedge aus 100 Metern tot an die Fahne schlägt, dann ist das immer einen Applaus wert. Hämmert er jedoch seinen Drive weit über 300 Meter das Fairway hinunter, dann klappt uns die Kinnlade runter. Niemand sollte es wagen, an dieses Naturschauspiel Hand anzulegen.
Haut rein!

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Golfpunk - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Golfpunk - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 1/2018 vom 20.04.2018
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Golfpunk - epaper

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×