Zeitschriften im Abo  Sport  JÄGER - epaper

Zeitschrift JÄGER - epaper

(3) 5.00/5.0

Zeitschrift für das Jagdrevier

 - mehr 
Leseprobe  
Schlagzeilen JÄGER - epaper Ausgabe 2/2015
ROTWILD-EXPLOSION Sanfte Riesen unter Druck
10 Drückjagdpatzer Klassiker der Hochsitz-Hektik
6 Platzwunder Welchen Rucksack brauchen Sie?
Enorme Bestände Woher kommt das viele Wild?
  Digital
  Gedruckt
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
3,49 EUR*
epaper-Monatsabo 3,49 EUR*
  • 1 Monat JÄGER als digitale Zeitschrift lesen (1 Ausgabe)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von JÄGER jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo
12 Ausgaben pro Jahr
34,99 EUR*
epaper-Abo 34,99 EUR*
  • 12 Monate JÄGER als digitale Zeitschrift lesen (12 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von JÄGER jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 2/2015 vom 21.01.2015
3,99 EUR*
epaper-Einzelheft 3,99 EUR*
  • Ausgabe 2/2015 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 11/2017 ab 30.10.2017
3,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 3,99 EUR*
  • Ausgabe 11/2017 vorbestellen und am 30.10.2017 lesen
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo für Print-Abonnentenepaper-Abo für Abonnenten
12 Ausgaben pro Jahr
7,92 EUR*
epaper-Abo für Print-Abonnenten 7,92 EUR*
  • 77% sparen als Abonnent der gedruckten Ausgabe
  • 12 Monate JÄGER als digitale Zeitschrift lesen (12 Ausgaben)
  • Ihr eAbo von JÄGER jederzeit online verwalten
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
JÄGER - epaper
 

Mit Gutscheincode einkaufen

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Gratis Zugang zu JÄGER Prime für Abonnenten
  • Mit dem Probeabo JÄGER - epaper 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 27% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 31,01 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSofortüberweisungSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Jäger - epaper (PDF) für iPhone & iPadJÄGER - epaper im Google Play StoreJÄGER - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von JÄGER - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift JÄGER - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2015 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Lesen Sie, was der Chefredakteur Herr Dr. Lucas von Bothmer in der Jäger Ausgabe 02/2015 vom 21.01.2015 schreibt:

Themen, die die Welt bewegen. Etliche von Ihnen, liebe Leser, sind älter und erfahrener als ich. Somit wäre es anmaßend, würde ich Ihnen nun von einer Zeit erzählen, in der Deutschland dem Paradies verdammt nah gekommen sein soll. Einer Zeit, in der dem lustigen Flintenjäger die Tauben, Rebhühner und Fasanen quasi in den Mund geflogen kamen – oder zumindest an den Galgen. In der die Magdeburger Börde noch nicht aussah wie die Maissteppe von Kentucky. In der hierzulande noch Senf- und Erbsenfelder, Hecken und Knicks, Gehölze und Blühstreifen standen – in denen sich paareweise Wachteln verstecken konnten, Völker von Rebhühnern und Gesperre von Fasanen. Politiker interessierten sich damals noch für Bodenbrüter, statt nur für deren Feinde.

Doch was erzähle ich Ihnen, liebe Leser? Ich war nicht dabei. Meine Generation ist die des Schalenwilds. Meine Altersgenossen träumen von Bockjagd zur Blattzeit, von herbstlicher Hirschbrunft oder rauschenden Rotten im Schnee. Vorausgesetzt, sie wissen, was Schnee ist.

Denn mit jedem Jahr, in dem der Klimawandel fortschreitet, und mit jeder Jahresstrecke, die wir fassungslos in den Händen halten, wird es deutlicher: Weder Grüne, noch Jäger, noch Agrarindustrie sind allein verantwortlich für das, was in unserer Kulturlandschaft seit 40 Jahren passiert: Dass wir mehr Schalenund weniger Niederwild haben als je zuvor, hat multikausale und sehr komplexe Ursachen. Ein wenig Licht ins Dunkle bringt in diesem JÄGER der internationale Agrarexperte Felix zu Löwenstein ab Seite 42 mehr . In unserem Themenspecial „Wildnis vs. Kulturlandschaft“ gehen wir der Frage nach, wie viel Eingriff unserer Natur schadet – und wie viel ihr nützt. Wo endet nachhaltige Nutzung? Wo beginnt Ausbeutung? Diese Themen bewegen die Welt – von Kyoto bis zum Kieler Landtag. Und sie streifen auch uns Jäger. Denn obwohl wir von jeher nur das abschöpfen, was natürlich nachwächst, sind wir nie dagewesenem Rechtfertigungsdruck stanausgesetzt. Um diesem künftig noch kraftvoller begegnen zu können, hat sich auch unser Team verstärkt. Biologin und Jägerin Dr. Nina Krüger verantwortet künftig das JÄGER-Wissenschaftsressort. Auch sie entstammt der Generation Schalenwild und freut sich über Ideen, Anregungen und Kritik von Waidmännern, die sich noch an eine deutsche Landschaft erinnern, welche wir nur aus Geschichten kennen. Denn um die Naturentfremdung in unserer Gesellschaft aufzuhalten, brauchen Leser eine Fachzeitschrift, die Fakten vermittelt. Und dafür brauchen wir Ihre Hilfe. Herzlichen Dank.

Folgen Sie JÄGER - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von JÄGER - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von JÄGER - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Ausgabe 2/2015 vom 21.01.2015
Nächste Ausgabe 11/2017 am 30.10.2017
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Im Abo und als epaper lesen:

Im Abo & als epaper: Hobby Magazine für Reiter, Jäger, Angler, Piloten, Golfer, Fotografen, Meer-Verliebte, Tennisspieler, Gärtner und Familienmenschen.
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
3 Produktbewertungen für JÄGER - epaper
Leser und Leserinnen, die JÄGER - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

Sehr informativ, aussagekräftig und interessant.
Verfasst von R M. | Stuttgart | 23.03.2017

Hatte diese Zeitung jahrelang als Printausgabe. Die alten Zeitungen stapeln sich bis an die Decke. E-Paper ist praktischer.
02.08.2016

Gute Mischung der Themen.
20.06.2016
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Top
17.10.2017  
Sehr schnell und problemlos erhalten. Perfekt
17.10.2017  
Sehr gut.
17.10.2017  
top zufrieden
17.10.2017