EN Bibliothek  Bibliothek Unsere Zertifikate für Ihre Sicherheit

JÄGER - epaper

(2) 5.00/5.0

Zeitschrift für das Jagdrevier

 - mehr 
Leseprobe  
Schlagzeilen JÄGER - epaper Ausgabe 2/2016
Deutschland ist Wolfs Revier Ausbreitung: Es werden immer mehr
24 Revierhelfer im Test
Sauen-Nachlese Wer noch nicht genug hat
Hirschgeweihe Kapital dank Klimawandel?
Nach der Ranz 15 Fehler am Luder
Überläuferjagd Worauf wir jetzt achten müssen
epaper-Abos
Hier das passende Abo wählen
11,99 - 34,99 EUR*
epaper-Geschenkabo
12 Ausgaben pro Jahr
34,99 EUR*
epaper-Geschenkabo34,99 EUR*
Ein epaper-Geschenkabo von JÄGER hat viele Vorteile: es schont die Umwelt und den Geldbeutel, landet immer automatisch beim Beschenkten und verlängert sich automatisch nach einem Jahr. Besonders gut: Sie können den Starttermin selbst festlegen und bekommen eine Urkunde zum Überreichen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 2/2016 vom 20.01.2016
3,99 EUR*
epaper-Einzelheft 3,99 EUR*
Keine Sekunde auf die neusten Nachrichten warten: Lesen Sie die aktuelle Ausgabe des JÄGER sofort nach dem Bestellen. Nutzen Sie dafür entweder direkt unsere Web-Bibliothek, laden Sie das epaper-Einzelheft als PDF herunter oder lesen Sie in der passenden App für Apple, Android oder Kindle. Und natürlich können Sie das epaper-Einzelheft auch verschenken wenn Sie möchten.

Exklusive Angebote & einzigartige Specials

epaper-Abo exklusiv für Print-Abonnentenepaper-Abo für Abonnenten
(12 Ausgaben)
7,92 EUR*
epaper-Abo exklusiv für Print-Abonnenten
epaper-Abo für Abonnenten
7,92 EUR*
Wenn Sie bereits die gedruckte Ausgabe von JÄGER abonniert haben, können Sie hier zusätzlich das epaper-Abo [gratis/ verbilligt] abschließen. Dafür benötigen Sie nur Ihre Abo-Nummer. Wenn Sie ein epaper-Abo exklusiv für Print-Abonnenten kaufen, können Sie absolute Lesefreiheit genießen: Einmal bezahlen, ohne zusätzliche Kosten im Web, in der App oder als downloadbares PDF lesen.
Stöbern Sie im Archiv vonWeitere ältere Ausgaben
JÄGER - epaper
 

Mit Gutscheincode einkaufen

Vorteile, die Sie überzeugen

  • Gratis Zugang zu JÄGER Prime für Abonnenten
  • 27% pro Jahr sparen mit einem Abo
  • 30 Tage gratis
  • Geschenkurkunde mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    PayPal Sofortüberweisung SEPA VISA MasterCard

  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Jäger - epaper (PDF) für iPhone & iPadJÄGER - epaper im Google Play StoreJÄGER - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von JÄGER - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift JÄGER - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2016 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Lesen Sie, was der Chefredakteur Dr. Lucas von Bothmer, in dieser JÄGER Ausgabe 02/2016 vom 20.01.2016 schreibt:

In unseren Händen

Jeden Monat lese ich alle Jagdzeitschriften, die man hierzulande kaufen kann. Irgendwo bleibe ich immer hängen. Manchmal entdecke ich eigene Ideen wieder – manchmal lasse ich mich von anderen inspirieren.

Jene Wirtschaftsspionage ist nicht nur legitim, sondern angenehme Pflichtlektüre. Konkurrenz belebt das Geschäft. Wo kein Wettbewerb ist, da regieren Trägheit, Ideenarmut und beharrliche Kundenfeindlichkeit. Beispiele dafür sind die Telekom, alle Finanzämter dieser Welt – und natürlich die Deutsche Bahn.

Insofern ist zu begrüßen, dass Sie, liebe Leser, am Kiosk aus einer Vielzahl von Jagdzeitschriften wählen können – und dies auch tun. Über 200.000 Jäger aus der Schweiz, Österreich und Deutschland kaufen jeden Monat ein Jagdmagazin. Auch der JÄGER hat Leser in allen Winkeln der Nation und ist inzwischen sogar in den Alpenrepubliken etabliert.

Doch egal wie erbittert unsere Wettbewerber und wir um Ihre Gunst ringen; so ernst wir jede Kritik, Zuschrift oder Anregung von Ihnen, unseren Lesern, nehmen, eines eint uns alle: das gemeinsame Anliegen, die Jagd als Kulturgut (siehe S. 42 mehr ) zu erhalten, sie als sinnvolle Fleischbeschaffung zu begreifen, als Way of Life zu vermitteln – und politisch zu verfechten. Und egal, wie sehr man darüber streiten kann: Dies geht nur gemeinsam.

Die Demos vor dem Düsseldorfer Landtag, an der im vergangenen Jahr 16.000 Jäger teilnahmen, waren ein solches Beispiel. Die Aufmärsche in Hessen ein weiteres. Und auch die Protestaktion gegen die EU-Waffenrechtsverschärfung, zu der wir hier vor etwa einem Monat aufgerufen haben, scheint Wirkung zu zeigen. So schrieb der SPIEGEL: Deutsch lands Jäger und Sport schüt zen lau fen Sturm gegen den Plan der EU-Kommission, Besitz und Verkauf von Schuss waffen stärker zu reglementieren. Die Chancen ihrer Lobbyis ten, das Projekt zuentschärfen, stehen gut: Sie sind laut, gut or ga ni siert und in Regierung und Parlament bestens vernetzt. Meinen die etwa uns?

Liebe Leser, statt uns immer schlecht zu reden und zu zanken, sollten wir nun richtig Fahrt aufnehmen! Baustellen gibt es reihenweise: Kormorane bedrohen die Fischzucht (siehe JÄGER 6/2015), das Rebhuhn stirbt aus (siehe S. 8 mehr ), unsere Jugend an den Schulen kann keinen Wisent von einer Sau unterscheiden (siehe JÄGER 12/2014).

Wir würden uns freuen, mit Ihnen gemeinsam neue Initiativen auszuhecken, Allianzen zu schmieden und unser Image zu verbessern. Für das Niederwild, für starke Jagdverbände, mit unseren Wettbewerbern – gegen die steigende Naturentfremdung. Schreiben Sie uns, rufen Sie uns an und lassen Sie sich nicht entmutigen. Achtungserfolge zeigen deutlich: Die Zukunft der Jagd liegt nicht in den Schubladen grüner Minister. Sondern in unseren Händen.

Folgen Sie JÄGER - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von JÄGER - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von JÄGER - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 2/2016 vom 20.01.2016
Erscheint monatlich, 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Format PDF, auf allen Geräten lesbar mehr
Kategorie Sport

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Im Abo und als epaper lesen:

Im Abo & als epaper: Hobby Magazine für Reiter, Jäger, Angler, Piloten, Golfer, Fotografen, Meer-Verliebte, Tennisspieler, Gärtner und Familienmenschen.
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
2 Produktbewertungen für JÄGER - epaper
Leser und Leserinnen, die JÄGER - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

Hatte diese Zeitung jahrelang als Printausgabe. Die alten Zeitungen stapeln sich bis an die Decke. E-Paper ist praktischer.
02.08.2016

Gute Mischung der Themen.
20.06.2016
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
This commend our customers.
Apfel Streuselkuchen mit 4 Fleischtomaten ist das so richtig in 3.März 2017
26.02.2017  
Der Download war ganz einfach, perfekt
26.02.2017  
Alles bestens
26.02.2017  
Alles perfekt
25.02.2017