Gedruckt
Digital

Zeitschrift JÄGER - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 80/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
7
Titelbild von JÄGER - epaper. In der Ausgabe 80/2019 geht es um die Themen: EDITORIAL; BUNDESJÄGERTAG: And the winner is …; AKTUELL; BUNDESLÄNDER; AUSLAND AKTUELL; DIE FRAGE: Sollte „Wolf tot“ in den DJV-Jagdsignal-Katalog?; WER MIT DEM WOLF RANZT – ISEGRIM IM WILDEN WESTEN; LESERBRIEFE; JÄGER - PRÜFUNGSFRAGEN: Wissen Sie’s?; JÄGER- TITELTHEMA: DEUTSCHLANDS WALD NACH DEM DÜRRESOMMER 2018: ES WAR EINMAL …; JÄGER- TITELTHEMA: FAHRRADPIRSCH: RADELN STATT RATTERN; UMFRAGE: JETZT MITMACHEN!: JAGD IST NACHHALTIG; AKTUELLES ZUR SCHWEINEPEST: AUSSER KONTROLLE?; WILDSCHADEN: HISTORISCHES & NACHDENKENSWERTES (2. TEIL): UND EWIG GRÜSST DAS LIEBE GELD; DER LEBENSBOCK: GEFÜHLSSACHE; JAGDERLEBNIS: DER TAUFE-KEILER; WILDACKER BUCHWEIZEN: Die günstige Geheimwaffe; AUSRÜSTUNG SCHALLDÄMPFER: JAGEN MIT GEDÄMPFTEM KNALL; TIPPS & TRICKS; BAUANLEITUNG AUFBRECHGESTELL: Hängt es höher!; FLINTE SCHIESSEN (5. TEIL): Troub leshooting; EXPERTENRUNDE FRAGE & ANTWORT: Fragen Sie die Profis!; KAPITALE & KURIOSES; FANGJAGD FANGSCHUSS: Gefangen! Was nun?; AUSRÜSTUNG LESERTESTREISE: JÄGER-TESTREISE: Wir suchen Sie!; GRUPPENNACHRICHTEN; JAGDHUNDEWESEN/MÜNSTERLÄNDER: Landesgruppe Hamburg, Südholstein u. Mecklenburg - Vorpommern e.V.; FORTBILDUNG: JUNGJÄGERPROGRAMM IN ALTONA-BLANKENESE: Erfahrungen weitergeben; DJV-SHOP: Gut ausgerüstet in die Blattzeit. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen JÄGER - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von JÄGER - epaper. In der Ausgabe 80/2019 geht es um die Themen: EDITORIAL; BUNDESJÄGERTAG: And the winner is …; AKTUELL; BUNDESLÄNDER; AUSLAND AKTUELL; DIE FRAGE: Sollte „Wolf tot“ in den DJV-Jagdsignal-Katalog?; WER MIT DEM WOLF RANZT – ISEGRIM IM WILDEN WESTEN; LESERBRIEFE; JÄGER - PRÜFUNGSFRAGEN: Wissen Sie’s?; JÄGER- TITELTHEMA: DEUTSCHLANDS WALD NACH DEM DÜRRESOMMER 2018: ES WAR EINMAL …; JÄGER- TITELTHEMA: FAHRRADPIRSCH: RADELN STATT RATTERN; UMFRAGE: JETZT MITMACHEN!: JAGD IST NACHHALTIG; AKTUELLES ZUR SCHWEINEPEST: AUSSER KONTROLLE?; WILDSCHADEN: HISTORISCHES & NACHDENKENSWERTES (2. TEIL): UND EWIG GRÜSST DAS LIEBE GELD; DER LEBENSBOCK: GEFÜHLSSACHE; JAGDERLEBNIS: DER TAUFE-KEILER; WILDACKER BUCHWEIZEN: Die günstige Geheimwaffe; AUSRÜSTUNG SCHALLDÄMPFER: JAGEN MIT GEDÄMPFTEM KNALL; TIPPS & TRICKS; BAUANLEITUNG AUFBRECHGESTELL: Hängt es höher!; FLINTE SCHIESSEN (5. TEIL): Troub leshooting; EXPERTENRUNDE FRAGE & ANTWORT: Fragen Sie die Profis!; KAPITALE & KURIOSES; FANGJAGD FANGSCHUSS: Gefangen! Was nun?; AUSRÜSTUNG LESERTESTREISE: JÄGER-TESTREISE: Wir suchen Sie!; GRUPPENNACHRICHTEN; JAGDHUNDEWESEN/MÜNSTERLÄNDER: Landesgruppe Hamburg, Südholstein u. Mecklenburg - Vorpommern e.V.; FORTBILDUNG: JUNGJÄGERPROGRAMM IN ALTONA-BLANKENESE: Erfahrungen weitergeben; DJV-SHOP: Gut ausgerüstet in die Blattzeit. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen JÄGER - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 690 weitere Zeitschriften lesen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Alle anzeigen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 80/2019 vom 19.07.2019
3,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
JÄGER - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
JÄGER 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von JÄGER - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift JÄGER - epaper die aktuelle Ausgabe 80/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Dr. Lucas von Bothmer, Chefredakteur
Naturnah, nachhaltig, nützlich: Hund und Jäger bei der Fahrradpirsch auf Rehböcke.
Grün zu wählen, bedarf es wenig. Doch grün zu leben, ist nicht leicht. Denn die Partei, die sich am lautesten für den Klimaschutz einsetzt, hat ausgerechnet die Wähler mit dem größten ökologischen Fußabdruck. Niemand verdient mehr Geld – und niemand verbraucht mehr Energie als diese. Offenbar nimmt man den aktuellen Höhenflug in der Partei so wörtlich, dass selbst die Chefs Habeck, Özdemir oder Hofreiter zur Bekämpfung des Klimawandels in die entlegendsten Winkel unseres bedrohten Planeten jetten. Besonders heikel war die „Operation Pistazie“ der bayerischen Grünen-Vorsitzenden Katharina Schulze, welche über Neujahr in Kalifornien einen Eisbecher (mit Plastiklöffel!) naschte, aber zeitgleich daheim in München gegen die dritte Startbahn des Flughafens rebellierte. Doch wie geht das zusammen? Für eine Kerosinsteuer sein, eine Einschränkung des Flugverkehrs fordern, die Autofahrer drangsalieren – und gleichzeitig aus purer Reiselust durch die Weltgeschichte düsen? Doppelte Moral, dreifaches Problem: 1. Von anderen zu verlangen, worauf man selbst nicht verzichten will, ist generell unglaubwürdig. 2. Als Polit-Ikone, die diesen Wandel vorleben muss, ist dergleichen besonders unredlich. 3. Statt sinnlose Luxustrips als dringliche Diplomatenreisen zu verschleiern, würde man sich von den Grünen lieber echte Konzepte und Ideen wünschen. Doch für die Frage nach Umweltschutz ohne Wohlstandseinbußen haben auch die Grünen noch keine Antwort. Darum sollten sie endlich ihr lästiges Vorschreiberimage ablegen. Doch auch uns, die wir diese Partei von jeher so harsch kritisieren, helfen solche Debatten nicht. Denn die moralische Anklagebank ist nicht der Ort, auf dem die Zukunft des Planeten entschieden wird. Diese kann nur auf alternativen Energien und alternativen Lebenskonzepten basieren. Und genau darum soll es in diesem JÄGER gehen. Denn in puncto Lebensentwurf müssen wir uns nicht verstecken. Hier mal ein paar steile Hypothesen, welche wir künftig gemeinsam erörtern wollen. 1. Wir Jäger essen viel Wild – und wenig „klimaschädliches“ Fleisch. 2. Viele von uns fliegen selten – und machen am liebsten Ferien im Revier. 3. Etliche Revierinhaber ermöglichen durch freiwillige Pflanzaktionen zusätzliche CO2-Bindung. 4. Wir sind zwar in aller Regel auf ein Geländeauto angewiesen, aber verstopfen damit weder Innenstädte noch verweigern wir uns alternativen Fortbewegungsmitteln (siehe S. 34). Klar ist, dass nicht alle Menschen hierzulande Wild essen können. Klar ist, dass auch wir Jäger nicht völlig „CO2-neutral“ sind. Doch leben wir, vielleicht unbewusst, nicht zeitgemäßer, als man es von uns annimmt? Ist es nicht viel „grüner“, seine lokale Umwelt zu schützen und sich saisonal zu ernähren, seinen Ressourcenverbrauch durch Heimaturlaub zu drosseln, als das zu fordern und an allen Optionen des global-urbanen Luxuslebens festzuhalten, wie etliche Grüne es tun? Wir Jäger brauchen keinen Dank. Aber es wäre schön, wenn Politik und Medien von uns lernen würden. Ihr Lucas v. Bothmer
FOTO: MARVIN HEINS

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift JÄGER - epaper die aktuelle Ausgabe 80/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von JÄGER - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 80/2019 vom 19.07.2019
Erscheint monatlich , 13 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine
TrustedShops Bewertung
4.14/5.0 
7 Produktbewertungen für JÄGER - epaper

Digitales Heft noch nicht bekommen.
29.06.2019

Da ich seit langem den Jäger bekomme, ist e-paper für mich die ideale Ergänzung, da ich viel am Computer sitze.
Verfasst von Dieter M. | Lutzhorn | 02.12.2018

Die viele Werbung nervt Lässt sich wohl aber nicht vermeiden
Verfasst von Thomas O. | Wettin | 05.01.2018

Bestellvorgang vorbildlich, zum Inhalt kann ich nocht nichts sagen
Verfasst von Harvey M. | Dortmund | 27.11.2017

Sehr informativ, aussagekräftig und interessant.
Verfasst von R M. | Stuttgart | 23.03.2017

Hatte diese Zeitung jahrelang als Printausgabe. Die alten Zeitungen stapeln sich bis an die Decke. E-Paper ist praktischer.
02.08.2016

Gute Mischung der Themen.
20.06.2016
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN