Zeitschrift Natural Horse - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 1/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(3)
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Fohlen – von Anfang an - Von der Geburt zur pferdegerechten Aufzucht
epaper-Einzelheft
Ausgabe 1/2018 vom 01.02.2018
7,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Natural Horse - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Natural Horse 

Lesen Sie das Editorial von Natural Horse - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Natural Horse - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Pferdefreunde,
kaum zu glauben, aber der Frühling hält Einzug, auch wenn wir es noch nicht so wahrnehmen. Nicht nur die Pflanzen und wir Menschen fühlen die neue Kraft, sondern auch unsere geliebten Pferde. Gerade jetzt sollten wir uns der feinen Zeichen der Natur bewusst werden.

Sensibel sein ist auch ein Thema, das in unruhigen Zeiten immer wichtiger wird. Hochsensible Menschen werden in der Gesellschaft oft als andersartig angesehen, die Bezeichnung bei hochsensiblen Pferden reicht von unartig bis durchgeknallt. Mona Schäfer widerlegt diese These. Hochsensibilität kann für uns Menschen durchaus ein enormer Vorteil im Verstehen unseres Vierbeiners sein. Denn Vertrauen basiert darauf, wie sensibel wir unser Pferd sehen. Über dieses Vertrauen von Anfang an macht sich Ilja van de Kasteele Gedanken.

Frühlingszeit ist Fohlenzeit – diesem Thema widmen wir unseren Schwerpunkt. Wo beginnt eigentlich das Leben des Fohlens? Bei der Geburt oder schon früher bei der Zeugung? Dr. Christina Fritz schreibt über die künstliche Besamung, die heutzutage praktiziert wird, und Marc Lubetzki schildert die Eindrücke von Wildpferdegeburten. Um sich als Stutenbesitzer optimal auf die Geburt vorbereiten zu können, erklärt Dr. Kirsten Schwenzer, wie man sich in der Tragezeit der Stute und kurz vor der Geburt vorbereiten kann. Doch was passiert, wenn das Fohlen geboren ist?

Aus dem Fohlen wird einmal ein Pferd mit 500 bis 600 Kilogramm Eigengewicht, mit dem wir unsere Freizeit verbringen wollen. Pferde, deren Trauma schon im zarten Fohlenalter von sechs Monaten begonnen hat, gibt es genug. Die Praxis, in diesem Alter die Fohlen von ihren Müttern zu trennen, wird heute schon als „normal“ angesehen. Claudia Lazzarini geht einen anderen Weg. Sie züchtet in der Schweiz Berberpferde und achtet in einer naturnahen Aufzucht darauf, dass die Fohlen bis zu ihrem Jungpferdealter von drei Jahren in einer Herde bleiben. Das ist das optimale Aufzuchtverhalten, um einmal ein Pferd zu haben, das dem Menschen unbefangen und freundlich gegenübertritt.

Caroline Sperling schildert aus ihrer Praxis, wie der Traum vom eigenen Fohlen auch geträumt werden darf und was Fohlen wirklich brauchen. Da Frühlingszeit auch die Zeit ist, in der man gern trainiert (schon weil die Temperaturen wieder angenehmer sind), gibt Dr. Vivian Gabor Tipps für die Umstellung des Trainings von Winter auf Sommer.

Wir lieben Pferde und wollen sie artgerecht halten. Also sind wir verantwortlich dafür, dass sie von Anfang an einen guten Start in ihr Leben haben, der sich darin ausdrückt, dass sie Vertrauen haben dürfen. Dafür setzen wir uns ein, sodass die Pferd-Mensch-Beziehung zu einer wahren Partnerschaft werden kann.

Anmerkung der Redaktion: Für unsere Sonderausgabe 2017 – Alternative Heilmethoden – wurde das Coverbild nicht von der Pferdefotografin Christiane Slawik, sondern von Renate Ettl fotografiert. Ich möchte mich für die Angabe des falschen Copyrights entschuldigen!

Mit pferdisch-empathischen Grüßen
Martina Kiss
(Chefredakteurin)

PS: Wir freuen uns immer über Kritiken und Zuschriften als Feedbackauf Natural Horse (redaktion@naturalhorse.de).

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Natural Horse - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Natural Horse - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 1/2018 vom 01.02.2018
Erscheint quartalsweise , 5 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung
TrustedShops Bewertung
3.67/5.0 
3 Produktbewertungen für Natural Horse - epaper
Leser und Leserinnen, die Natural Horse - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Magazin ist informativ, jedoch befasst es sich mit Themen die mir bereits bekannt sind. Werde mich eher für "Piaffe" oder "KreativReiten" entscheiden.
13.05.2017

Sehr informative Zeitschrift.
Verfasst von Margit S. | Coburg | 01.11.2016

Da es ein Geschenkabo ist, ich diese Zeitung selber nicht lese, kann ich es nicht bewerten.
Verfasst von Birit N. | Hönow | 23.11.2015

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×