Zeitschrift Petri-Heil - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 5/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von Petri-Heil - epaper. In der Ausgabe 5/2019 geht es um die Themen: Jerk, Jerk, BOOM! Ruck, Ruck, EINSCHLAG!; Der lange Weg zum ersten Barrakuda \; Jeder Fang wird belohnt. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Petri-Heil - epaper als als digitales Einzelheft zum sofort Loslesen.
Titelbild von Petri-Heil - epaper. In der Ausgabe 5/2019 geht es um die Themen: Jerk, Jerk, BOOM! Ruck, Ruck, EINSCHLAG!; Der lange Weg zum ersten Barrakuda \; Jeder Fang wird belohnt. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Petri-Heil - epaper als als digitales Einzelheft zum sofort Loslesen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
epaper-Einzelheft
Ausgabe 5/2019 vom 30.04.2019
8,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Petri-Heil - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Petri-Heil 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Petri-Heil - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Petri-Heil - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Wasser weckt Begehrlichkeiten
Zweimal hat es wieder bis tief hinunter geschneit und den sich so ungeduldig gebärdenden Frühling etwas verzögert. Und so spielte sich die Fischerei bisher mehr drinnen als draussen ab. Dort haben es die SFV-Vertreter landauf landab an den kantonalen Delegiertenversammlungen unmissverständlich klar gemacht: Es sind (einmal mehr) wegweisende Zeiten für die Fische, ihren Lebensraum und damit auch für uns Fischer, denn die Begehrlichkeiten sind zahlreich.

Allen voran gibt es im Kanton Schwyz ganz tolle Pläne: Das noch junge Umwelt-Departement soll nach dem Willen des zuständigen Regierungsrates wieder abgeschafft und die Fischerei dem Amt für Wasserbau unterstellt werden. So kann man nicht nur die Ausgaben kürzen, sondern das für die Bauvorhaben lästige Korrektiv gleich ganz aus der Welt schaffen.

Auch im Aargau gibt es seitens der Regierung zwar lobende Worte für die Fischer und ihr quasi kostenloses Engagement. Aber wo die Interessen der Wasserkraft tangiert werden, hört der Zuspruch blitzartig auf. Im Kanton Zürich wiederum musste der Verband Einsprache erheben gegen das Ansinnen, auf dem Zürichseegrund Weinflaschen zu deponieren und diese zu sichern und zu markieren. Und der Zuger Berufsfischer Emil Speck hat treffend darauf hingewiesen, dass ausgerechnet der See im reichsten Kanton die schlechteste Wasserqualität aufweise.

Nun, 2019 ist ein Wahljahr; es war auch schon schwieriger, als fischender Stimmbürger Einfluss zu nehmen. Ach, und apropos Wasserkraft:
Die Schweizer Fassaden und Hausdächer könnten jährlich 76 Terawatt Strom produzieren, das wäre etwa das Doppelte der Wasserkraft.

Dabei möchte ich doch einfach nur fischen gehen. Und mit Fischerkollegen darüber fachsimpeln, warum die Felchen dieses Jahr so launisch sind.

Doch jetzt ist ja Mai! Es beissen nicht nur die Felchen. Die Egli haben abgelaicht, die Hechte sind hungrig und die Forellen im Bach sind munter. Das weckt auch bei uns Fischern Begehrlichkeiten.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Petri-Heil - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Petri-Heil - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 5/2019 vom 30.04.2019
Erscheint monatlich , 11 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Petri-Heil - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×