Gedruckt
Digital

Zeitschrift Reiterjournal - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 10/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
1
Titelbild von Reiterjournal - epaper. In der Ausgabe 10/2019 geht es um die Themen: EDITORIAL: Vorfreude auf Sushi, Mangas und Zen; Schulpferdecup in Neckartailfingen; Lindner führt das Feld ins Finale; TURNIERTELEGRAMM; EM Luhmühlen: TOKIO kann kommen; Rotterdam: SCHWARZ – ROT – GOLD sind die Farben der Stunde; Durmersheim-Hardt: Kühnes Projekt; Heidenheim-Aufhausen: Für Aufsehen gesorgt; Leonberg: Im Regen vergoldet; Marbach/Königsbronn: Traditionelles und Newcomer; Bietigheim-Bissingen: Schluss mit lustig ?jetzt kommt „Witze“; Schopfheim: Ride, Peace und Rock ’n’ Roll; Rindelbach: Im Pferde-Boom-Kreis; DRESSUR: Deutsche Amateurmeisterschaften: Unser Team für RIESENBECK; Dark Desire: Mit Biss und Potenzial; Lehrgang Hofgut Albführen: Einmalig erstklassig; BUNDESCHAMPIONATE 2019: Vogel und Buck sitzen im Sattel der Champions; PSSM: Stellungnahme zu PSSM; PSSM: Stellungnahme zu PSSM; 29. Rossfest mit Stutenprämierung: „Rossfestchampioness“ Feine Lioba; Schwarzwälder Fohlenschauen: Ein beeindruckender Jahrgang; 20 Jahre Franz-Strahl-Schäfer-Schau: Erinnerung an die erste Schau vor 20 Jahren; Leistungsprüfung Ziehen und Fahren: Stuten auf dem Prüfstand; Stutenleistungsprüfung Herbertingen: Gute Qualität in Herbertingen; Islandfohlentage: Das Beste kommt am Schluss; PSA-Tour: Das Finale im Blick; Volker Herrmann: Haflingerzüchter mit Herzblut zum Ehrenmitglied ernannt; Marbacher Wochenende: 37 Auktionspferde im Angebot; Riedlinger Fohlenmarkt: Begehrte For Romance I-Söhne; WM der Zweispänner in Drebkau: Überraschungen bleiben aus; Viernheim: Ein geglücktes Debüt; Meißenheim: Freude über sechs Medaillen; Preis der besten Jugendarbeit Pferdebetrieb Stanojevic Platz 2; Ausschreibungen; VERBANDSNACHRICHTEN; Verbände – WPsV: Württembergisches Pferdefestival in Blaubeuren: Shettys, Tinker und viel mehr; Strahlfäule: Weit verbreitete Gefahr; Nachsorgeklinik Tannheim: Der Patient heißt Familie; Sexau: Kraul-Finale bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft; Heidelberg-Kirchheim: Der Franz, der kann?s; Ellwangen-Rindelbach: RAABE FLIEGT nach Stuttgart; Sindlingen: In Sindlingen wurden Sieger gekürt; DJM Zeiskam: Ritterschlag für Jana Schrödter; Selina Traut: Eine, die sich traut!; Pforzheim: In Kayas und Janas Spuren; Pferdesport-Mekka: GUT ISING; Ein Mann mit Plan – Frederic Wandres: Wandres zwischen den Welten; APO: Die Neuerungen im Überblick; Tierhalterhaftung: Keine Tierhalterhaftung bei Eigenverschulden des Reiters; TIPPS & NEUHEITEN; Außen HUI – und innen auch; MSG STABLEHOPPER UNTER DER LUPE; Pferdetransporte bei über 30 Grad: Drohendes Gewitter! Hitze-Erlass sorgt für Zündstoff; Ralf Müller: Alles abfragen. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Reiterjournal - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Reiterjournal - epaper. In der Ausgabe 10/2019 geht es um die Themen: EDITORIAL: Vorfreude auf Sushi, Mangas und Zen; Schulpferdecup in Neckartailfingen; Lindner führt das Feld ins Finale; TURNIERTELEGRAMM; EM Luhmühlen: TOKIO kann kommen; Rotterdam: SCHWARZ – ROT – GOLD sind die Farben der Stunde; Durmersheim-Hardt: Kühnes Projekt; Heidenheim-Aufhausen: Für Aufsehen gesorgt; Leonberg: Im Regen vergoldet; Marbach/Königsbronn: Traditionelles und Newcomer; Bietigheim-Bissingen: Schluss mit lustig ?jetzt kommt „Witze“; Schopfheim: Ride, Peace und Rock ’n’ Roll; Rindelbach: Im Pferde-Boom-Kreis; DRESSUR: Deutsche Amateurmeisterschaften: Unser Team für RIESENBECK; Dark Desire: Mit Biss und Potenzial; Lehrgang Hofgut Albführen: Einmalig erstklassig; BUNDESCHAMPIONATE 2019: Vogel und Buck sitzen im Sattel der Champions; PSSM: Stellungnahme zu PSSM; PSSM: Stellungnahme zu PSSM; 29. Rossfest mit Stutenprämierung: „Rossfestchampioness“ Feine Lioba; Schwarzwälder Fohlenschauen: Ein beeindruckender Jahrgang; 20 Jahre Franz-Strahl-Schäfer-Schau: Erinnerung an die erste Schau vor 20 Jahren; Leistungsprüfung Ziehen und Fahren: Stuten auf dem Prüfstand; Stutenleistungsprüfung Herbertingen: Gute Qualität in Herbertingen; Islandfohlentage: Das Beste kommt am Schluss; PSA-Tour: Das Finale im Blick; Volker Herrmann: Haflingerzüchter mit Herzblut zum Ehrenmitglied ernannt; Marbacher Wochenende: 37 Auktionspferde im Angebot; Riedlinger Fohlenmarkt: Begehrte For Romance I-Söhne; WM der Zweispänner in Drebkau: Überraschungen bleiben aus; Viernheim: Ein geglücktes Debüt; Meißenheim: Freude über sechs Medaillen; Preis der besten Jugendarbeit Pferdebetrieb Stanojevic Platz 2; Ausschreibungen; VERBANDSNACHRICHTEN; Verbände – WPsV: Württembergisches Pferdefestival in Blaubeuren: Shettys, Tinker und viel mehr; Strahlfäule: Weit verbreitete Gefahr; Nachsorgeklinik Tannheim: Der Patient heißt Familie; Sexau: Kraul-Finale bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft; Heidelberg-Kirchheim: Der Franz, der kann?s; Ellwangen-Rindelbach: RAABE FLIEGT nach Stuttgart; Sindlingen: In Sindlingen wurden Sieger gekürt; DJM Zeiskam: Ritterschlag für Jana Schrödter; Selina Traut: Eine, die sich traut!; Pforzheim: In Kayas und Janas Spuren; Pferdesport-Mekka: GUT ISING; Ein Mann mit Plan – Frederic Wandres: Wandres zwischen den Welten; APO: Die Neuerungen im Überblick; Tierhalterhaftung: Keine Tierhalterhaftung bei Eigenverschulden des Reiters; TIPPS & NEUHEITEN; Außen HUI – und innen auch; MSG STABLEHOPPER UNTER DER LUPE; Pferdetransporte bei über 30 Grad: Drohendes Gewitter! Hitze-Erlass sorgt für Zündstoff; Ralf Müller: Alles abfragen. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Reiterjournal - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 660 weitere Zeitschriften lesen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Alle anzeigen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 10/2019 vom 20.09.2019
3,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Reiterjournal - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Reiterjournal 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Reiterjournal - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Reiterjournal - epaper die aktuelle Ausgabe 10/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Japan, oder genauer gesagt Tokio, kann kommen. Die Europameisterschaften der drei olympischen Disziplinen Springen, Dressur und Vielseitigkeit in diesem Jahr lassen die deutschen Reiter mit viel Optimismus nach Ostasien zu den Olympischen Spielen blicken. Mit mehr Optimismus als zunächst vielleicht gedacht.
Bei den Dressurreitern wusste man: Die sind auf Titelkurs. Da gibt es aktuell im Grunde keine Nation, die ihnen das Wasser reichen kann ? beziehungsweise müsste da schon sehr viel schief gehen. Und die Euro in Rotterdam unterstrich das noch eindrucksvoller: Sechs von sieben Medaillen gingen nach Deutschland. Wenn alle ihre Pferde fit halten, werden die Dressurreiter in Tokio viel zu feiern haben.
Auch die Springreiter von Otto Becker zeigten in Rotterdam, dass die Bronzemedaille im Team und das unerwartete Einzelgold von Simone Blum im vergangenen Jahr bei den Weltreiterspielen in Tryon in den USA keine Zufallsergebnisse waren. Die deutschen Parcourspezialisten sind definitiv Medaillenkandidaten in Japan. In Rotterdam verpassten sie nur ganz knapp Gold und gewannen aber stolz Silber. Auch im Einzel waren die Deutschen konkurrenzfähig, hatten mit Simone Blum und Marcus Ehning auf dem undankbaren vierten und fünften Platz gleich zwei Reiter unter den Top-Rängen. Eine starke Leistung.
Und dann war da ja noch die EM in Luhmühlen. Die Buschreiter waren nach dem Weggang von Chris Bartle zuletzt nicht mehr so dominant wie in den Vorjahren, mussten die Briten an sich vorbeiziehen lassen. Und auch bei der Heim-Euro galten sie bei weitem nicht als die Favoriten. Doch die Truppe von Hans Melzer hat sich diesen Status wieder zurückerarbeitet. In beeindruckender Ruhe und Konsequenz hielt Schwarz-Rot-Gold von der Dressur an die deutliche Führung und feierte am Schlusstag Mannschaftsgold sowie Einzelgold und -silber in der Lüneburger Heide. Ganz klar, die Karten werden neu gemischt, aber die deutschen Reiter können mit viel Selbstvertrauen die Reise nach Japan antreten.
Wenn es denn Reiterspiele gibt. Die Proteste einiger Spitzenreiter werden lauter, es wird sogar schon zum Boykott aufgefordert. Der Grund: die Drei-Mann-Regel, die eigentlich keinem gefällt. Aber gibt es genug, die sagen: Wir machen nicht mit? Es wäre ein mutiges Signal. Doch der Druck, aus den Olympischen Spielen rauszufallen, wird wohl zu hoch sein. Wir bleiben für Sie dran! Herzliche Grüße, Ihre Monika Schaaf Redaktionsleitung Reiterjournal

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Reiterjournal - epaper die aktuelle Ausgabe 10/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Reiterjournal - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 10/2019 vom 20.09.2019
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine
TrustedShops Bewertung
2.00/5.0 
1 Produktbewertung für Reiterjournal - epaper

Ohne die grünen Seiten überflüssig. Zwangsabo, um ausführliche Ausschreibungen auf FN-Neon einzusehen.
Verfasst von Ralph C. | Oberriexingen | 05.07.2016
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN