Zeitschrift segeln - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 11/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(19)
Leseprobe  
epaper-Einzelheft
Ausgabe 11/2017 vom 17.10.2017
2,99 EUR*
epaper-Einzelheft 2,99 EUR*
  • Ausgabe 11/2017 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
segeln - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
segeln 

Mit Gutscheincode einkaufen

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
segeln - epaper (PDF) für iPhone & iPadsegeln - epaper im Google Play Storeepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von segeln - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift segeln - epaper die aktuelle Ausgabe 11/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Auf der Suche nach dem Sommer

Segler reden gerne und viel über das Wetter. Gerade in diesem Jahr war es in zahlreichen Gesprächen das Thema Nummer Eins. Sie berichteten von so vielen Hafentagen wie nie zuvor. Zu kalt, zu nass und zu windig sei der Sommer 2017 gewesen. Einige drohten schon, jetzt endgültig auf das Wohnmobil umzusteigen. So ließe sich endlich auch mal das Inland Schwedens erkunden. Doch war der Sommer wirklich so schlecht? Zumindest der Norden Deutschlands mit seinen Küsten lag unter dem Durchschnitt, wie der DWD meldet. Teile Schleswig-Holsteins zählten sogar nur zwei Sommertage mit Temperaturen über 25 Grad Celsius. Es war im bundesweiten Schnitt mit 16,5 Grad auch das kühlste Bundesland. Mecklenburg-Vorpommern lag nur knapp drüber. In allen nördlichen Bundesländern lag die Niederschlagsmenge weit über dem Durchschnitt. Es war also in der Tat ein kalter und verregneter Sommer – im Norden. So manches Mal schielte ich neidisch auf den Süden der Republik. In Bayern schien nicht nur überdurchschnittlich viel Sonne, sondern es verbuchte 27 Tage mit Temperaturen über 30 Grad.
Meine eigene Ausbeute an Segeltagen war sehr bescheiden. Vielleicht habe ich es mir auch zu leicht gemacht. Ab Montag kontrollierte ich mit einer Wetter-App den Wetterbericht für das Heimatrevier IJsselmeer. Doch die Lust auf ein schönes Segelwochenende nahm immer weiter ab, je höher die Regenwahrscheinlichkeit stieg. Wenn die App mal wieder 95 Prozent Regen meldete, setzte ich mich gar nicht erst in das Auto. Jetzt färben sich die Blätter an den Bäumen, und ich ärgere mich über jedes Wochenende, das ich nicht an Bord verbracht habe. Denn jetzt ist die Saison vorbei. Im nächsten Jahr öffne ich die App nur noch, wenn ich bereits an Bord bin. Selbst ein verregnetes Wochenende auf dem Wasser ist besser als gar keines!
Ich hoffe, Sie konnten die (eigentlich) schönste Zeit des Jahres besser nutzen und hatten viele schöne Segeltage!

Ihr
Kai Köckeritz
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift segeln - epaper die aktuelle Ausgabe 11/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie segeln - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von segeln - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von segeln - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften.
Mehr zeigen

Steckbrief von segeln - epaper

Lieferzeit sofort
Ausgabe 11/2017 vom 17.10.2017
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von segeln - epaper

TrustedShops Bewertung
4.67/5.0 
19 Produktbewertungen für segeln - epaper
Leser und Leserinnen, die segeln - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

langjähriger Leser, gute Berichte, auch für den normalen Geldbeutel ;-)
23.11.2017

Prima Ergänzung zu meinem Printabo.
22.07.2017

Bestes Segel-Magazin das ich kenne
25.06.2017

Die Beste Segelzeitung
06.06.2017

Interessant, lehrreich und spannend für alle Wassersportler und Interessierte.
23.04.2017

Ein muss für jeden Segler
21.04.2017

Das ist nur ein PDF, kein ePaper. Es ist weder am PC noch auf einem Tablet optimal lesbar.
Verfasst von Jürgen F. | Karlsfeld | 20.03.2017

fffasdfffffffffffffffffff
07.03.2017

Alles wie erwartet, Testberichte aber wenig substanziell
04.12.2016

Das Segeln Magazin ist sehr informativ. Es gibt jeden Monat sehr interessante Themen zum Thema segeln. Die Tests sind sehr informativ, es ist eine Freude dieses Magazin zu lesen.
Verfasst von Rüdiger K. | Ronnenberg | 25.10.2016

1
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
sehr zufrieden
14.12.2017  
Sehr übersichtlich alles einfach zu händeln
14.12.2017  
Alles bestens, vielen Dank.
14.12.2017  
Sehr zufrieden
14.12.2017  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN