Gedruckt
Digital

Zeitschrift Segler-Zeitung - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 100/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von Segler-Zeitung - epaper. In der Ausgabe 100/2019 geht es um die Themen: Editorial: Zweite Luft – Hallenluft – schlechte Luft; Ballon-Crew in Nöten; DGzRS gewinnt zahlreiche neue Spender; Angebunden und abgefedert; Telefonnotruf aus dem Wasser; Schwerpunktthema Winterlager: Winterschlaf für Rigg und Segel; Schwerpunktthema Winterlager: Das sagen die Segelmacher: Pflege und Einlagerung der Segel – so wird’s gemacht; Interboot: Interboot 2019 im Überblick: Die Ganze Bandbreite des Wassersports; Interboot: Fokus Nachhaltigkeit: Emissionsfreie Bootsantriebe; Interboot: Schneller als der Wind; Firmenmeldungen: Neuordnung in der Bootsbaubranche am Bodensee; SPW: Neuer Drehflügelpropeller; schon gesegelt: Rustler 24: Englischer Daysailer vereint traditionelle Linien mit modernem Bootsbau; Messen und Ausstellungen: KlarSchiff: K.O. nach der zweiten Runde; Messen und Ausstellungen: Boote und Oldtimer in Berlin; Messen und Ausstellungen: Buntes Programm zur 2. Hamburg Boat Show; Segler-Verband Schleswig-Holstein: Inklusionspiraten auf der Regattabahn; SVK setzt auf breites Angebot; SVSH-Training im flauen Wind; Landesseglerverband Baden-Württemberg: Segel-Bundesliga: 1. Liga und Junioren-Liga; Landesseglerverband Baden-Württemberg: Bodensee – Untersee „Markelfinger Winkel“; Bayerische Jugendmeisterschaft; Berliner Segler-Verband: Langstreckenwettfahrten mit sinkenden Teilnehmerzahlen; Der Yachtclub Berlin-Grünau mit großem Jubiläum; Zweiter Teil: Die Deutschen Wochen aus Berliner Sicht; Fachverband Segeln Bremen: Plastik, Autoteile und fünf Kilo Kippen; Verband Brandenburgischer Segler: Segler besuchen Segler Lindower Segelvereine im Fontanejahr; Wir waren dabei: Die 420er Weltmeisterschaft in Portugal; Hamburger Segler-Verband: Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel übernimmt Schirmherrschaft des Helga Cups; Verwirrung und gute Ergebnisse bei der Strander KÜZ-Regatta; Hessischer Segler-Verband: Westdeutsche Meisterschaft der Solingklasse Schneeballschlacht auf dem Edersee; Die Flottenmeisterschaft der H-Boote ist auch Hessenmeisterschaft: Spannende Positionskämpfe bei der Flottenmeisterschaft der H-Boote; Mission Titelverteidigung; Segelklub Bayer Uerdingen: Eine heiße Sache der SKBUe Jugendtörn; Segler-Verband Niedersachsen: Erfolgreiche Zwischenbilanz bei Meisterschaften; Jugendtörn: Plattbodenschiff statt Jolle – Segeln einmal anders; Greetsiel wieder ein voller Erfolg; Segler-Verband Nordrhein-Westfalen: Die Seglergemeinschaft-Möhnesee-Südufer feiert 50-jähriges Jubiläum; Trans-Ocean-Standorte: Standortmeldungen der Trans-Ocean Mitglieder; Yacht-Club Bayer Leverkusen: Ida Otte und Leon Peters bei der Europe JEM in Faaborg; Segler-Verband Sachsen: Trainingslager TSV Oe Abt. Segeln an der Talsperre Pirk; IDJüM der Optimisten auf dem Plauer See; Basketballer gehen beim NRV an Bord; Wind und Wellen zur IDJüM der Teenys; Juniorenerfolge bei Laser- und 29er-EM; LJM von SH zurück an der Flensburger Förde; Deutscher Segler-Verband: Olympische Generalprobe in Enoshima: Drei GST-Teams in Medaillennähe; 470er-Frauen lösen das Tokio-Ticket; F16: Ein Kat für alle Generationen; An den Medaillen vorbeigesegelt; Große Auftritte der H-Boot-Flotte; 16er-Höhepunkt auf dem Neusiedler See; Segel-Bundesliga: VSaW dominiert die Liga; Regatta: Wildcard-Team gewinnt Champions League; Schiffahrtsregatta im hochsommerlichen Ambiente; „Hinden“ siegt doppelt beim Sydbank Cup; „Rothschild“ mit neuem Fastnet-Rekord; SailGP: Slingsby schlägt zurück; Thomsons neuer Hingucker; ORC-EM in Oxelösund/Schweden: Deutsche Flotte beherrscht Gruppe B; „Platoon“ zum zweiten Mal Weltmeister; Kenterung stoppt 49er-Gold-Lauf; „Mich gibt’s nur mit Segeln“; Warnemünder Woche: Ansprechpartner für die große Segelfamilie; Travemünder Woche: Lohn für die TW-Hilfe: Eine nette Zeit unter Freunden; Segler des Monats: Weltmeister ist Liebling der Wähler; Wahl zu den Seglern des Monats August: Big Boats und Big Hopes; Match Race Germany: WMRT bleibt Special Event; Personalien: „taz“-Team gewinnt Segel Media Cup; Weltweiter Fokus auf Greta und Boris; Zu guter Letzt: Langtoursegeln – Der blaue Traum. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Segler-Zeitung - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Segler-Zeitung - epaper. In der Ausgabe 100/2019 geht es um die Themen: Editorial: Zweite Luft – Hallenluft – schlechte Luft; Ballon-Crew in Nöten; DGzRS gewinnt zahlreiche neue Spender; Angebunden und abgefedert; Telefonnotruf aus dem Wasser; Schwerpunktthema Winterlager: Winterschlaf für Rigg und Segel; Schwerpunktthema Winterlager: Das sagen die Segelmacher: Pflege und Einlagerung der Segel – so wird’s gemacht; Interboot: Interboot 2019 im Überblick: Die Ganze Bandbreite des Wassersports; Interboot: Fokus Nachhaltigkeit: Emissionsfreie Bootsantriebe; Interboot: Schneller als der Wind; Firmenmeldungen: Neuordnung in der Bootsbaubranche am Bodensee; SPW: Neuer Drehflügelpropeller; schon gesegelt: Rustler 24: Englischer Daysailer vereint traditionelle Linien mit modernem Bootsbau; Messen und Ausstellungen: KlarSchiff: K.O. nach der zweiten Runde; Messen und Ausstellungen: Boote und Oldtimer in Berlin; Messen und Ausstellungen: Buntes Programm zur 2. Hamburg Boat Show; Segler-Verband Schleswig-Holstein: Inklusionspiraten auf der Regattabahn; SVK setzt auf breites Angebot; SVSH-Training im flauen Wind; Landesseglerverband Baden-Württemberg: Segel-Bundesliga: 1. Liga und Junioren-Liga; Landesseglerverband Baden-Württemberg: Bodensee – Untersee „Markelfinger Winkel“; Bayerische Jugendmeisterschaft; Berliner Segler-Verband: Langstreckenwettfahrten mit sinkenden Teilnehmerzahlen; Der Yachtclub Berlin-Grünau mit großem Jubiläum; Zweiter Teil: Die Deutschen Wochen aus Berliner Sicht; Fachverband Segeln Bremen: Plastik, Autoteile und fünf Kilo Kippen; Verband Brandenburgischer Segler: Segler besuchen Segler Lindower Segelvereine im Fontanejahr; Wir waren dabei: Die 420er Weltmeisterschaft in Portugal; Hamburger Segler-Verband: Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel übernimmt Schirmherrschaft des Helga Cups; Verwirrung und gute Ergebnisse bei der Strander KÜZ-Regatta; Hessischer Segler-Verband: Westdeutsche Meisterschaft der Solingklasse Schneeballschlacht auf dem Edersee; Die Flottenmeisterschaft der H-Boote ist auch Hessenmeisterschaft: Spannende Positionskämpfe bei der Flottenmeisterschaft der H-Boote; Mission Titelverteidigung; Segelklub Bayer Uerdingen: Eine heiße Sache der SKBUe Jugendtörn; Segler-Verband Niedersachsen: Erfolgreiche Zwischenbilanz bei Meisterschaften; Jugendtörn: Plattbodenschiff statt Jolle – Segeln einmal anders; Greetsiel wieder ein voller Erfolg; Segler-Verband Nordrhein-Westfalen: Die Seglergemeinschaft-Möhnesee-Südufer feiert 50-jähriges Jubiläum; Trans-Ocean-Standorte: Standortmeldungen der Trans-Ocean Mitglieder; Yacht-Club Bayer Leverkusen: Ida Otte und Leon Peters bei der Europe JEM in Faaborg; Segler-Verband Sachsen: Trainingslager TSV Oe Abt. Segeln an der Talsperre Pirk; IDJüM der Optimisten auf dem Plauer See; Basketballer gehen beim NRV an Bord; Wind und Wellen zur IDJüM der Teenys; Juniorenerfolge bei Laser- und 29er-EM; LJM von SH zurück an der Flensburger Förde; Deutscher Segler-Verband: Olympische Generalprobe in Enoshima: Drei GST-Teams in Medaillennähe; 470er-Frauen lösen das Tokio-Ticket; F16: Ein Kat für alle Generationen; An den Medaillen vorbeigesegelt; Große Auftritte der H-Boot-Flotte; 16er-Höhepunkt auf dem Neusiedler See; Segel-Bundesliga: VSaW dominiert die Liga; Regatta: Wildcard-Team gewinnt Champions League; Schiffahrtsregatta im hochsommerlichen Ambiente; „Hinden“ siegt doppelt beim Sydbank Cup; „Rothschild“ mit neuem Fastnet-Rekord; SailGP: Slingsby schlägt zurück; Thomsons neuer Hingucker; ORC-EM in Oxelösund/Schweden: Deutsche Flotte beherrscht Gruppe B; „Platoon“ zum zweiten Mal Weltmeister; Kenterung stoppt 49er-Gold-Lauf; „Mich gibt’s nur mit Segeln“; Warnemünder Woche: Ansprechpartner für die große Segelfamilie; Travemünder Woche: Lohn für die TW-Hilfe: Eine nette Zeit unter Freunden; Segler des Monats: Weltmeister ist Liebling der Wähler; Wahl zu den Seglern des Monats August: Big Boats und Big Hopes; Match Race Germany: WMRT bleibt Special Event; Personalien: „taz“-Team gewinnt Segel Media Cup; Weltweiter Fokus auf Greta und Boris; Zu guter Letzt: Langtoursegeln – Der blaue Traum. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Segler-Zeitung - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 660 weitere Zeitschriften lesen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Alle anzeigen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 100/2019 vom 18.09.2019
4,49 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Segler-Zeitung - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Segler-Zeitung 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Segler-Zeitung - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Segler-Zeitung - epaper die aktuelle Ausgabe 100/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Der Sommer hat Ende August die zweite Luft bekommen und uns noch einmal mit Temperaturen von über 30 Grad verwöhnt. Laut Prognosen erhöhen sich die Chancen auf eine verlängerte Segelsaison. Nutzen Sie die Zeit auf dem Wasser!
Parallel zur Segelsaison beginnt die Saison der Herbstmessen. Wobei auch dort durchaus die Chance besteht, aufs Wasser zu gehen. Nach der Boot&Fun Inwater in Berlin-Werder folgt nun die Interboot in Friedrichshafen, die neben dem Angebot in den Hallen immer mehr den Bodensee als Ausstellungsfläche nutzt und aktiven Wassersport ermöglicht. Und für die Kleinen gibt es direkt vor den Hallen auf dem Messesee das „Schnupper-Segeln“ der Segler-Zeitung. Vertrauen Sie Ihre Kinder unserem Redakteur Björn Jonas an. Seit Jahren kümmert er sich mit viel Engagement um Kinder und Jugendliche bei ihren ersten kleinen Schlägen auf dem Messesee. Zur Erinnerung gibt’s dann das Messeseepatent. Trotz der einzigartigen Möglichkeit der Kombination von Inwater- und Indoor- Messe wird auch in Friedrichshafen über eine Verkürzung der Messelaufzeit nachgedacht. Die auch stark von den Schweizer Firmen und Besuchern getragene Messe ist neben der weltgrößten Wassersportmesse, der boot Düsseldorf, die einzige neuntägige Wassersportmesse in Deutschland. Die Hamburg Boat Show und die Boot&Fun Berlin sind auf jeweils fünf Tage begrenzt. Neben der zweiten Luft für den Sommer und der Hallenluft auf den Messen beherrscht seit Monaten vor allem das Thema „Schlechte Luft“ die Nachrichten. Immer mehr Aktivisten thematisieren den Klimaschutz und die Luftverschmutzung – sicherlich eine der größten künftigen Herausforderungen der Menschheit. Da kommt die Altantik-Reise von Greta Thunberg zum UN-Gipfel in die USA an Bord der „Malizia“ mit Boris Herrmann gerade recht. Diese Aktion hat eine Aufmerksamkeit erfahren, die dem Thema Nachhaltigkeit gerecht wird – auch wenn die Einsparung des CO²-Verbrauchs wegen der Rückflüge der Crew marginal ist. Die Initiatorin der Aktion „Fridays for Future“ versteht es, positive Aufmerksamkeit zu erzeugen. Dem Segelsport kann es nicht schaden, sich dem anzuschließen.
Doch es bedarf eines langen Atems, um sich für saubere Luft effektiv einzusetzen. Was können Einzelne erreichen, wenn es keinen weltweiten Schulterschluss gibt? Ein abschreckendes Beispiel: Megacontainerschiffe der Maersk- (rund 700 Einheiten) und MSC-Flotte (rund 500 Einheiten), die zum Be- und Entladen eigentlich Aarhus und Göteborg anlaufen sollen, nehmen zuvor Umwege von 1.000 Seemeilen quer über die Ostsee nach Kaliningrad in Kauf, um dort billiges Schweröl zu bunkern. Bei einer Tankladung von 6.000 Tonnen, mit der sie es nach Asien und zurück schaffen, sparen sie dabei 100.000 bis 150.000 Euro – und verbrauchen für den Umweg rund 300 Tonnen Schweröl. Nachhaltigkeit findet sich eben in keiner Bilanz wieder – ganz nach dem Motto „Moral ist Pflicht für die Schwachen, die Starken beherrschen die Kür.“ Dennoch: Die Resignation jedes Einzelnen im Kampf gegen das weltweite Problem wäre die falsche Konsequenz.
PS: Und dann war da noch Abdulla Al-Shehi, der einen Eisberg an einem Metallband gezogen von einem australischen Territorium nahe der Antarktis abschleppen und das Süßwasser in Dubai nutzen möchte. In Zahlen: zirka 1 Milliarde Liter Süßwasser, 100 bis 150 Millionen Euro Kosten, 30 Prozent Verdunstungsverlust.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Segler-Zeitung - epaper die aktuelle Ausgabe 100/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Segler-Zeitung - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 100/2019 vom 18.09.2019
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Segler-Zeitung - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN