Home / Jahr Top Special Verlag / St.GEORG - epaper

Zeitschrift St.GEORG - epaper

Das Pferdemagazin für Reiter und Züchter

 - mehr 
(5)
Aktuelles Titelbild von St.GEORG - epaper. In der Ausgabe 110/2018 geht es um die Themen: Showprinzessin ganz Privat - Die wunderbare Welt der Alizée Froment; Reiter & Pferd im Gleichgewicht - Perfekt ausbalanciert; Exklusiver Auszug - "Vier beine tragen meine Seele" - das Buch von Isabell Werth. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen St.GEORG - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Aktuelles Titelbild von St.GEORG - epaper. In der Ausgabe 110/2018 geht es um die Themen: Showprinzessin ganz Privat - Die wunderbare Welt der Alizée Froment; Reiter & Pferd im Gleichgewicht - Perfekt ausbalanciert; Exklusiver Auszug - "Vier beine tragen meine Seele" - das Buch von Isabell Werth. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen St.GEORG - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
PFERD DES MONATS: Einer, der zu den ganz Großen zählt S.10
BUSCH-NEWS S.11
SPORT AKTUELL: SPORT S.16
PFERDE & LEUTE DOSSIER: Ist das Distanzreiten noch zu retten? S.18
PFERDE & LEUTE: „Tolle Pferde, toll geritten“ S.22
PFERDE & LEUTE: NAMEN DES MONATS S.26
DIE ZENTAURIN S.30
„VIER BEINE TRAGEN MEINE SEELE“ S.40
TIPP 1: EFFEKTIVER EINWIRKEN S.49
TIPP 2: GELASSEN UND GUT WECHSELN S.50
DAS IST UNS WICHTIG! Gemeinsam den Sport weiterentwickeln S.53
Berufsreiter aktuell: KIRA WULFERDING UND WOLFRAM WITTIG: Unschlagbare Teamarbeit S.54
Deutscher Reiter- und Fahrer-Verband: Fahren mit Tradition S.60
CDV AKTUELL: CUP FINALE: Das gab’s noch nie: Zweiter Sieg in Folge beim Krämer CDV-Cup S.61
Deutscher Reiter- und Fahrer-Verband: DEUTSCHE SCHLEPPJAGDVEREINIGUNG: Drei Schleppjagden in einem Jahr S.62
Berufsreiter aktuell: EHRUNG: Goldenes für Michael Thieme S.63
ZEHN JAHRE BEWEGUNGSTRAINER EM: Den Reiter im Blick haben S.64
SPECIAL BALANCE: VIER PERSPEKTIVEN S.70
SPECIAL BALANCE: DAS HORIZONTALE GLEICHGEWICHT S.72
SPECIAL BALANCE: BALANCE IN DER BIEGUNG S.76
SPECIAL BALANCE: MULTI-TASKING S.80
ZUCHT AKTUELL: ZUCHT S.84
WENDELNS WUNDERQUARTETT S.86
XENOPHON AKTUELL: „RICHTIG REITEN REICHT!“: Was wir uns wünschen S.94
FRAGE & ANTWORT: FRAGEN & ANTWORTEN: FRAGE DES MONATS S.96
ÄTHERISCHE ÖLE BEIM PFERD: Eine dufte Sache S.98
AKTUELL: Für alle, die mit Köpfchen reiten wollen S.104
TIPPS & TRENDS S.108
GEORGIE: FÜR JUNGE PFERDEFANS! S.110
VORSCHAU S.128
FUSSNOTE: Stößchen! S.130
epaper-Abo als Weihnachtsgeschenk
13 Ausgaben pro Jahr ab 24.12.2018
35,99 EUR*
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
2,44 EUR* 3,49 EUR*
Sie sparen: 1,05 EUR*
epaper-Abo
13 Ausgaben pro Jahr
35,99 EUR*
epaper-Einzelheft
Ausgabe 110/2018 vom 22.10.2018
3,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 120/2018 ab 29.11.2018
3,99 EUR*
epaper-Abo für Print-Abonnentenepaper-Abo für Abonnenten
13 Ausgaben pro Jahr
7,92 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
St.GEORG - epaper 

Mit Gutscheincode einkaufen

St.GEORG - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo St.GEORG 30 Tage gratis testen
  • 30,01 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
St. Georg - epaper (PDF) für iPhone & iPadSt.GEORG - epaper im Google Play StoreSt.GEORG - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von St.GEORG - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift St.GEORG - epaper die aktuelle Ausgabe 110/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Halsringreiter?

ein Wort wird lieber in den sozialen Medien benutzt, um alle, die sich kritisch gegenüber wettkampfmäßigem Dressurreiten äußern, zu beschimpfen. Halsringreiter, das ist Inbegriff von falsch verstandenem Gutmenschentum und Sammelbegriff für alle, die der Weisheit „Ruck ins Maul, schon steht der Gaul“ eine klare Absage erteilen. Wie so oft in der Reiterei gibt es nur strahlend Weiß und tieffinsteres Schwarz. Und nichts dazwischen. Es ist ja auch „so easy“, wenn man ein praktizierender Pferdefreund ist, und das kann man nach Ansicht vieler Stimmen nur sein, wenn man den Halsring bejaht und sämtliche Zaumvarianten mit Gebiss dem Bereich Folterkammer zuordnet. So einfach ist das.

Aber ist es das wirklich? Natürlich nicht. Wer die Französin Alizée Froment einmal bei einer ihrer Shows erlebt hat, kann nur fasziniert sein. Diese zarte Person, die da auf ihrem Hengst die Mittellinie heruntergaloppiert kommt, bei X hält und nicht etwa grüßt, sondern die Kandare abnimmt, zeigt anschließend Grand Prix- Lektionen vom Feinsten. Der Lusitano in perfekter Haltung. Von Anlehnung kann man nicht sprechen. Wo kein Zügel, da nicht das Zusammenspiel der drei Hilfenkategorien, aus denen Anlehnung erwächst. Aber wie Alizée Froment den Hengst „am Sitz“ hat, das begeistert. Weil wir wissen wollten, wie es zu solch einem perfekten Showauftritt kommt, haben wir die Artistin besucht (s. S. 30). Und siehe da: Halsringreiten geht nur, wenn die Pferde zuvor reell durchgymnastiziert sind.

Wenn sie willig ans Gebiss herantreten und immer vor den treibenden Hilfen sind. Reitlehre funktioniert immer. Sicherlich ist die Französin auch von den Dressurtraditionen ihrer Heimat geprägt. Und ja, sie hat auch Spaß an zircensischen Übungen. Damit verdient sie ihr Geld. Außerdem sollten wir nicht vergessen, dass die fliegenden Wechsel von Sprung zu Sprung, die uns in jeder Grand Prix-Aufgabe begegnen, ursprünglich nur an einem Ort zu sehen waren: im Zirkus. Der Mythos, wonach allein gebissloses Reiten und seine vermeintliche Perfektion, das Halsringreiten, pferdefreundlich sei, ist Unsinn. Jedes Reiten muss das Ziel verfolgen, den Pferdekörper muskulär dabei zu unterstützen, das Reitergewicht auszubalancieren. Pferde, die dabei losgelassen über den schwingenden Rücken aus aktiver Hinterhand ans Gebiss herantreten, sind da klar im Vorteil.

Sie verwandeln Schubin Tragkraft. Einem auf der Vorhand tippelndem Pferd mit Unterhals und durchhängendem Rücken wird die nicht vorhandene Trense kaum zu einem längeren Leben als Reitpferd verhelfen. Andererseits darf niemand sich am Pferdemaul vergreifen und das eigene Unvermögen, dosiert einzuwirken als „Gymnastizierung“ schönreden. Kombiniert man beides, Trensenzaum und Halsring/ bzw. -riemen, hat man zwei Hilfsmittel, die sich ideal ergänzen. Ein losstürmendes Pferd im Gelände lässt sich mittels des Hals- rings bremsen, eine Reiterfaust zur Ruhe erziehen. Im Feuer ideologischer Grabenkämpfe wird eins oft vergessen: Wir sind nicht allein auf der Welt. Wer in den Sattel, oder zumindest auf den Pferderücken steigt, übernimmt Verantwortung gegenüber allen, die ihm und seinem Pferd begegnen. In der Reithalle, im Wald oder im Straßenverkehr. Kontrolle ist da oberste (Reit-) Bürgerpflicht.

Herzlichst Ihr Jan Tönjes, Chefredakteur
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift St.GEORG - epaper die aktuelle Ausgabe 110/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von St.GEORG - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 110/2018 vom 22.10.2018
Nächste Ausgabe 120/2018 am 29.11.2018
Erscheint monatlich , 13 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
Im Abo und als epaper lesen:
Als Leser von Magazinen aus dem Jahr Top Special Verlag können Sie jetzt mit dem Jahr Top Special Verlagskiosk auf United-Kiosk.de noch viel einfacher neue Abos von Zeitschriften sowie interessante aktuelle und vergriffene Ausgaben als epaper entdecken.
TrustedShops Bewertung
4.80/5.0 
5 Produktbewertungen für St.GEORG - epaper
Leser und Leserinnen, die St.GEORG - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

einfach und problemlos, Ware wie bestellt erhalten
Verfasst von ortrun w. | rosche | 22.07.2017

Sehr interessante Zeitschrift
Verfasst von Ulrike O. | Steinhagen | 20.05.2016

Bis jetzt alles prima, sehr zufrieden
Verfasst von claudia M. | Tremsbüttel | 14.04.2016

Super alles toll und alles geklappt
06.04.2016

Produkt wurde ordnungsgemäß und fristgerecht geliefert
Verfasst von kerstin l. | nortmoor | 11.01.2016
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×