Gedruckt
Digital

Zeitschrift TAUCHEN - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 80/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
32
Titelbild von TAUCHEN - epaper. In der Ausgabe 80/2018 geht es um die Themen: Absolute Hochspannung - Grossfische Hautnah erleben: Bahamas, Cocos, Malpelo und Galapagos; 40 Jahre tauchen mitmachen - Wir verlosen Ausrüstung für die Reise; Südfrankreich - Ihr Urlaubs-Guide für die Cóte d´Azur; Technik - Hybrid-Jackets im Check. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen TAUCHEN - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von TAUCHEN - epaper. In der Ausgabe 80/2018 geht es um die Themen: Absolute Hochspannung - Grossfische Hautnah erleben: Bahamas, Cocos, Malpelo und Galapagos; 40 Jahre tauchen mitmachen - Wir verlosen Ausrüstung für die Reise; Südfrankreich - Ihr Urlaubs-Guide für die Cóte d´Azur; Technik - Hybrid-Jackets im Check. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen TAUCHEN - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 660 weitere Zeitschriften lesen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Alle anzeigen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 80/2018 vom 13.07.2018
4,49 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
TAUCHEN - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
TAUCHEN 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von TAUCHEN - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift TAUCHEN - epaper die aktuelle Ausgabe 80/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leser,

2012 lernte ich Jean-Jacques Mayol bei einem Apnoetauchkurs kennen. Sein Name wird vielen von Ihnen bekannt sein: Jeans Vater, Jacques Mayol, war einer der bekanntesten Apnoetaucher der 70er-Jahre. Der legendäre Film „Im Rausch der Tiefe“ basiert auf seinen Erlebnissen, seinem Drang, immerfort der Beste zu sein und neue Rekorde aufzustellen. Jean erzählte mir von der Rastlosigkeit seines Vaters, einer Kindheit, die nur auf den ersten Blick voller Abenteuer war – in Wirklichkeit ist er seinem berühmten Vater nie wirklich nah gekommen, sein Jetset-Leben, die Reisen, der ständige Wettkampf schafften eine unüberbrückbare Barriere zwischen Vater und Sohn.

Erst als Jacques Mayol sich 2001 das Leben nahm, verstand Jean die innere Zerrissenheit seines Vaters. Er ist nicht in seine Fußstapfen getreten, er hat nie an einem Wettbewerb teilgenommen. Für Jean ist das Apnoetauchen viel mehr als nur ein reiner Sport, es ist eine Lebenseinstellung. Mir kam es damals zu abgehoben, weltfremd und esoterisch vor. Apnoetauchen war für mich einfach eine sportliche Herausforderung. Ich hatte bis zu diesem Tag keinen Zugang dazu, aber das sollte sich ändern.
Die Aufgabe, die Jean mir für meine erste Apnoeübung stellte, lautete: „Leg dich bitte mit dem Gesicht nach unten ins flache Wasser und halt einfach mal die Luft an.“ Meine erste Frage war: „Hast du eine Stopp-Uhr, damit ich meine Zeit checken kann?“ Er lächelte mich mit seinem breiten Grinsen an und sagte: „Schau nicht auf die Zeit, die spielt keine Rolle, schau dir die Sandkörner am Boden an und lass deine Gedanken auf Reisen gehen!“ Skeptisch befolgte ich seinen Rat. Meine Augen scannten Sandkorn für Sandkorn. Ihre Rundungen, ihre Farben, ihre Vielfalt. Und plötzlich war ich nicht mehr auf einer kleinen Malediveninsel im Indischen Ozean. Ich war absolut bei mir, vergaß sogar meine Mitstreiter.

Gedanklich wanderte ich zurück zu meiner Kindheit. Jemand klopfte mir auf die Schultern, es war Jean. Er sagte: „Jasmin, du kannst auftauchen.“ Warum, schoss es mir in den Kopf, ich habe doch noch Luft? Dann blickte ich aus dem Wasser und sah, dass alle bereits aufgetaucht waren und mich still und leise beobachteten. Ich hatte die Challenge gewonnen, aber es spielte überhaupt keine Rolle für mich! In unserem 18-seitigen Apnoespecial (ab S. 86) geht es unter anderem genau um diese Frage: Ist Apnoe ein Wettkampfsport oder einfach ein Mittel, um sich selbst näher zu kommen?

Ihre Jasmin Jaerisch Chefredakteurin

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift TAUCHEN - epaper die aktuelle Ausgabe 80/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von TAUCHEN - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 80/2018 vom 13.07.2018
Erscheint monatlich , 13 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine
TrustedShops Bewertung
4.56/5.0 
32 Produktbewertungen für TAUCHEN - epaper

Gerne wieder Hat alles bestens geklappt
Verfasst von Frank S. | Waldenburg | 03.07.2019

Alles Bestens gerne wieder
Verfasst von Frank S. | Waldenburg | 03.07.2019

Gefällt mir sehr. Der Kunden Service ist auch sehr gut.
01.07.2019

Interessante Themen, tolle Bilder
Verfasst von Martina B. | Schiefling | 11.04.2019

Hat den Zweck der Bestellung erfüllt
09.03.2019

gibt immer wieder neue Ideen. Der Medizinische Teil ist immer spannend. aus Fehlern lernen ist immer das beste. Tolle Fotos
Verfasst von Peter W. | Zug | 18.02.2019

Interessante Informationen und Berichte
21.01.2019

Über Jahre hervorragende Artikel, tolle Tipps für eigene Weiterentwicklung und für Tauchurlaube
Verfasst von Sylvia H. | Stralsund | 09.12.2018

Alles OK, merci, gerne wieder
Verfasst von André E. | Bergisch Gladbach Bärbroich Wüstenherscheid | 12.09.2018

Immer wieder interessant
Verfasst von Bernd K. | Ubstadt | 30.12.2017

1 | 2 | 3
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN