Zeitschrift Wild und Hund - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 11/2015 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(5)
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Schlagzeilen dieser Ausgabe
JAGDHUNDE Lebensgefahr im Wolfsrevier?
JAGDTIPPS AUF FELDSAUEN Zuschlagen in Schlägen
ALTERSBESTIMMUNG BEIM SCHALENWILD Labormethode für zu Hause
epaper-Einzelheft
Ausgabe 11/2015 vom 03.06.2015
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Wild und Hund - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Wild und Hund 

Mit Gutscheincode einkaufen

Ihre Vorteile bei Wild und Hund - epaper
  • Gratis Geschenkurkunde
  • Bequem und sicher zahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen

Lesen Sie das Editorial von Wild und Hund - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Wild und Hund - epaper die aktuelle Ausgabe 11/2015 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Lesen Sie, was der Chefredakteur Herr Heiko Hornung in dieser Wild und Hund Ausgabe 11/2015 vom 03.06.2015 schreibt:

Hundefresser

Seit Monaten kursieren Bilder vom Wolf gefressener oder verletzter Jagdhunde durch die virtuelle Welt. Über Facebook, WhatsApp oder sonstige Medien verbreiten sich diese Fotos wie ein Lauffeuer. Es erinnert mich ein wenig an das Stille-Post-Spiel von Kindern. Hier und da wird noch schnell etwas dazugedichtet und eine überzogene Geschichte drumherum gebastelt. Am Ende werden solche Aufnahmen mit einem Zusatz wie zum Beispiel: Wolfsriss eines Hundes auf Drückjagd in Brandenburg versehen. Recherchiert man, entpuppt sich das häufig als Ente. Die Herkunft solcher Aufnahmen ist unbekannt und meist nicht mehr nachvollziehbar. Aber die Bilder zeigen Wirkung. Schnell sind Jagdhundeführer und Jäger verunsichert und fragen, ob sie ihren Hund noch im Wolfsgebiet einsetzen können oder ob das einem Todesurteil gleicht.
Wie Fakten belegen, ist Deutschland noch weit von solchen Schreckens-
Szenarien entfernt. Bisher ist hierzulande kein Fall nachgewiesen, bei dem ein Jagdhund auf einer Bewegungsjagd von Wölfen attackiert wurde. Vermutlich stammen die Aufnahmen, die im Internet kursieren, aus Osteuropa oder Skandinavien. Denn dort gehört es in der Tat zum Alltag, dass Jagdhunde von Wölfen verletzt oder gerissen werden.
Das zeigt aber auch, dass der Wolf eben nicht das harmlose Kuscheltier ist, wie ihn Wolfsliebhaber immer wieder gerne präsentieren. Er ernährt sich eben nicht nur von altem und schwachem Wild, sondern von dem, was er leicht erbeuten kann. Erfahrungen aus dem Ausland zeigen eines: Hat sich der äußerst lernfähige Räuber erst einmal angeeignet, Hunde zu attackieren, gibt er dieses Wissen an seine Nachkommen weiter.
Während sich der Riss von Weidetieren scheinbar noch verschmerzen lässt, ist es beim Hund, der heutzutage immer häufiger ein Familienmitglied ist, keine Bagatelle mehr. Der Akzeptanz Isegrims wird es jedenfalls nicht förderlich sein, wenn des Menschen bester Freund zu seinem Opfer wird. Welche Lösung sieht ein Wolfsmanagementplan dann außer finanzieller Entschädigung vor?

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Wild und Hund - epaper die aktuelle Ausgabe 11/2015 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Wild und Hund - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 11/2015 vom 03.06.2015
Erscheint zweiwöchentlich , 24 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung
TrustedShops Bewertung
4.19/5.0 
5 Produktbewertungen für Wild und Hund - epaper
Leser und Leserinnen, die Wild und Hund - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Leider konnte ich bisher über den Kiosk kein Exemplar öffnen. Dies funktioniert nur bis Heft Nummer 15. Dies war das alte Abo.
Verfasst von Peter A. | Datteln | 02.09.2017

top Zeitung und als ePaper immer dabei
Verfasst von Pascal K. | Sommersdorf | 26.11.2016

zufrieden tevreden happy happy
Verfasst von René A. | Nijverdal | 01.07.2016

Top Zeitschrift Interessante Artikel...
Verfasst von Raphael B. | Andernach | 13.06.2016

schöne Zeitschrift und das auf Probe: sehr schön
Verfasst von Jakob W. | Berlin | 26.05.2016

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×