Gedruckt
Digital

Zeitschrift Wild und Hund - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 1/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
5
Titelbild von Wild und Hund - epaper. In der Ausgabe 1/2017 geht es um die Themen: DRÜCKJAGD IM JANUAR; Sinnvoll oder Sauerei?; GESUNDER HUND; Was den Vierläufer stresst; HEYM "BERGSTUTZEN 26"; Auf ewig gebunden. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Wild und Hund - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Wild und Hund - epaper. In der Ausgabe 1/2017 geht es um die Themen: DRÜCKJAGD IM JANUAR; Sinnvoll oder Sauerei?; GESUNDER HUND; Was den Vierläufer stresst; HEYM "BERGSTUTZEN 26"; Auf ewig gebunden. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Wild und Hund - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 1/2017 vom 05.01.2017
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Wild und Hund - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Wild und Hund 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Wild und Hund - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Wild und Hund - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Überraschungen

Das Jahr 2017 hat begonnen, und es gibt schon eine ganze Reihe Überraschungen. Bei WILD UND HUND ist es unter anderem unsere neu gestaltete Homepage. Es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, egal ob mit dem PC, dem Smartphone oder dem Tablet (siehe dazu Seite 14 oder direkt wildundhund.de).

Einer, der uns Ende 2016 überrascht hat und dies sicher auch 2017 weiter tun wird, ist Gevatter Wolf. Prognostizierten wir im Juni noch, dass der Wolf bald die zentraldeutschen Mittelgebirge erreichen würde, hat er Ende des Jahres diesen Sprung bereits geschafft. Wolfssichtungen im Westerwald, im Spessart, in der fränkischen Schweiz und der Oberpfalz zeigen, dass er für jede Überraschung gut ist. Böse Überraschungen gab es im vergangenen Jahr nur für die, die glaubten, dass sich der Wolf tatsächlich von Nutzvieh durch Zäune oder Hunde fernhalten ließe oder er nicht an Großvieh gehe. Das ist aber nicht das Problem des Wolfes. Er zeigt nur, was er ist: Ein hochintelligenter, anpassungsfähiger Top-Prädator an der Spitze der Nahrungskette. Er tut nur das, womit ihn die Natur ausgestattet hat. Das entspricht leider nicht dem Bild, dass sich viele von ihm gemacht haben.

Viel wird im diesem Jahr von Problemwölfen gesprochen werden. Der Ruf nach Obergrenzen ist schon jetzt laut (siehe Seite 12). Aber es ist auch ein Irrtum zu glauben, dass sich der Wolf im Jagdrecht mit einer Schusszeit schnell regulieren ließe. Die Erlegung vom Ansitz ist eher ein Zufall, der Ansitz am Luder schwierig. Es bräuchte professionelle Jäger, die ihm revierübergreifend nachstellen und großflächig handeln. Wie das bei den derzeitigen, kleinen Revieren in Deutschland funktionieren soll, ist mir schleierhaft. Im Jagdrecht könnte er vielmehr das Reviersystem und die Jagd selbst schnell infrage stellen.

Er wird im Jagdrecht zum Trojaner, indem er das Regulationsdogma der Jäger erschüttert. Das würde denen, die derzeit die Hand über ihn halten, vermutlich gefallen.

Heiko Hornung
Chefredakteur

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Wild und Hund - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Wild und Hund - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 1/2017 vom 05.01.2017
Erscheint zweiwöchentlich , 24 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine
TrustedShops Bewertung
4.19/5.0 
5 Produktbewertungen für Wild und Hund - epaper

Leider konnte ich bisher über den Kiosk kein Exemplar öffnen. Dies funktioniert nur bis Heft Nummer 15. Dies war das alte Abo.
Verfasst von Peter A. | Datteln | 02.09.2017

top Zeitung und als ePaper immer dabei
Verfasst von Pascal K. | Sommersdorf | 26.11.2016

zufrieden tevreden happy happy
Verfasst von René A. | Nijverdal | 01.07.2016

Top Zeitschrift Interessante Artikel...
Verfasst von Raphael B. | Andernach | 13.06.2016

schöne Zeitschrift und das auf Probe: sehr schön
Verfasst von Jakob W. | Berlin | 26.05.2016
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×