Gedruckt
Digital

Zeitschrift Wild und Hund - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 13/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
5
Titelbild von Wild und Hund - epaper. In der Ausgabe 13/2017 geht es um die Themen: Was der Clicker bringt; Wervolle "Schädlinge"; So überlisten Sie Platzböcke. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Wild und Hund - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Wild und Hund - epaper. In der Ausgabe 13/2017 geht es um die Themen: Was der Clicker bringt; Wervolle "Schädlinge"; So überlisten Sie Platzböcke. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Wild und Hund - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 13/2017 vom 06.07.2017
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Wild und Hund - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Wild und Hund 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Wild und Hund - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Wild und Hund - epaper die aktuelle Ausgabe 13/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

„Alexa“ fragen

Vor ein paar Tagen ist bei mir zu Hause „Alexa“ eingezogen. Wenn Sie nicht wissen, wer das ist, macht das nichts. Ich wusste es bis dahin auch nicht. Meine Jüngste hat mir die kleine schwarze Säule vorgestellt. Vom Zugfahrplan, Wetter bis hin zu Wissensfragen kann das Gerät erstaunliche Sachen ausspucken und zeigt in erschreckender Weise, dass wir aktiv scheinbar nichts mehr wissen müssen. Schließlich gibt es „Alexa“ und das Internet. Quasi eine externe Festplatte, die das Menschheitswissen speichert und ständig erweitert. Leider füllen die dadurch entstandenen Freiräume das Dumme, Unterhaltende und Banale in den sozialen Medien. Doch wie wichtig aktives Wissen und praktische Erfahrung sind, zeigt vor allem die Jagd. Einem Grafen Meran in der Steiermark (siehe Seite 42) wäre es sicher nicht gelungen, einen der besten Hahnenbestände der Alpen zu haben, hätte er zunächst „Alexa“ befragt. Und auch Klaus Demmel, der alle Facetten der Blattjagd kennt, wüsste das Verhalten des Bockes in besonderen Situationen nicht richtig zu deuten, würden sich nicht Wissen und Erfahrung ergänzen (ab Seite 24).

Nur die Kombination aus beiden lässt den Jäger seine Praxis überdenken: Sollten wir als Jäger nicht vollständig darauf verzichten, im Januar zu drücken? Auch wenn der Gesetzgeber die Erlegung im Januar gestattet, heißt das doch längst nicht, alle Mittel ausschöpfen zu müssen. Denn seit Langem wissen wir, dass Bewegungsjagden im Spätwinter wegen des Winterstoffwechsels des Schalenwildes eher noch zusätzliche Schäden verursachen. Meines Erachtens stehen gerade die Staatsforstbetriebe hier in einer besonderen Verantwortung, was die Umsetzung wildbiologischen Wissens angeht. Auf die Jäger in den Staatsbetrieben wirft es kein gutes Bild, wenn man sich hinter ökonomischen Zahlen und der gesetzlichen Erlaubnis verschanzt, um Drückjagden im Januar zur rechtfertigen (siehe Seite 72). Die Einzeljagd hätte es sicher auch getan, wenn Abschüsse im Januar noch notwendig wären. Aber was nützt es, wenn das zum Beispiel „Alexa“ wüsste? Wahrscheinlich hat sie noch nicht einmal jemand gefragt.

Heiko Hornung, Chefredakteur

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Wild und Hund - epaper die aktuelle Ausgabe 13/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Wild und Hund - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 13/2017 vom 06.07.2017
Erscheint zweiwöchentlich , 24 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine
TrustedShops Bewertung
4.19/5.0 
5 Produktbewertungen für Wild und Hund - epaper

Leider konnte ich bisher über den Kiosk kein Exemplar öffnen. Dies funktioniert nur bis Heft Nummer 15. Dies war das alte Abo.
Verfasst von Peter A. | Datteln | 02.09.2017

top Zeitung und als ePaper immer dabei
Verfasst von Pascal K. | Sommersdorf | 26.11.2016

zufrieden tevreden happy happy
Verfasst von René A. | Nijverdal | 01.07.2016

Top Zeitschrift Interessante Artikel...
Verfasst von Raphael B. | Andernach | 13.06.2016

schöne Zeitschrift und das auf Probe: sehr schön
Verfasst von Jakob W. | Berlin | 26.05.2016
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×