Gedruckt
Digital

Zeitschrift Wild und Hund - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 2/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(5)
Titelbild von Wild und Hund - epaper. In der Ausgabe 2/2018 geht es um die Themen: Auf fremden Pirschpfaden; 3 Traumziele in aller Welt; Saumeuten; So erkennen Sie die Guten; Jagdmethoden; Intervalljagd - ein Allheilmittel?. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Wild und Hund - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Wild und Hund - epaper. In der Ausgabe 2/2018 geht es um die Themen: Auf fremden Pirschpfaden; 3 Traumziele in aller Welt; Saumeuten; So erkennen Sie die Guten; Jagdmethoden; Intervalljagd - ein Allheilmittel?. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Wild und Hund - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Auf fremden Pirschpfaden: 3 Traumziele in aller Welt - S.66
Saumeuten: So erkennen Sie die Guten - S.38
Jagdmethoden: Intervalljagd - ein Allheilmittel? - S.60
epaper-Einzelheft
Ausgabe 2/2018 vom 18.01.2018
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Wild und Hund - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Wild und Hund 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Wild und Hund - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Wild und Hund - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Nicht für jeden

Kaum ein Jagdsystem wurde in den vergangenen Jahren so ausführlich behandelt und als Stein der Weisen betrachtet wie die Intervalljagd. Aber dass sie nicht die eierlegende Wollmilchsau für jedes Revier ist, wird nur selten erwähnt.
Welcher Arbeitnehmer und/oder welches Familienmitglied hat wirklich die Möglichkeit, in festen Intervallen zu jagen? Wer hat die Zeit, sich nach wochenlanger Revierabstinenz erst wieder in die aktuellen Gewohnheiten des Wildes hineinzufinden? Sollen die Sauen die Wiesen in Ruhe für Hunderte Euro umdrehen, damit das wiederkäuende Schalenwild nicht gestört wird? Schließlich ist das Durchschnittsrevier eben kein Truppenübungsplatz in der Oberpfalz.
Was macht man, wenn man den Großteil des Jahres auf Jagd verzichtet hat, sich im entscheidenden Moment aber trotzdem kaum Wild zeigt, weil Tag und Nacht Erholungssuchende im Beritt umhergeistern? Oder umgekehrt: In einer Woche fallen 30 Stück Wild an. Wohin damit? Für unter einen Euro pro Kilo beim Wildhänder „entsorgen“? Und nicht zuletzt: Warum sollten Begehungsscheininhaber dieselbe Summe zahlen, wenn man nur die Hälfte der Zeit jagt? Im Umkehrschluss: Warum soll der Pächter auf diese Einnahmen verzichten?

Der Hintergrund der Intervalljagd, sich an den Bedürfnissen des Wildes auszurichten, ist grundrichtig. Aber bei den üblichen Reviergrößen und Aufgaben, vor denen viele Pächter und Jäger stehen, ist sie vielerorts schlichtweg unrealistisch. Doch zumindest einige Ansätze zu übernehmen, schadet bestimmt nicht. Falls keine zeitlichen Intervalle möglich sind, lassen sich vielleicht örtliche umsetzen?
Manchmal bringt schon ein Umdenken, wann wo gejagt wird, entscheidende Vorteile, ohne zu dieser Zeit auf das Waidwerk verzichten zu müssen. Wer unnötige Pirschgänge im letzten Licht oder in ungeeignetem Gelände weglässt, sein Handwerk beherrscht und Wert auf generell störungsfreie Jagd legt, kommt dem Wild auch ohne lupenreine Intervalljagd entgegen.

Peter Schmitt

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Wild und Hund - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Wild und Hund - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 2/2018 vom 18.01.2018
Erscheint zweiwöchentlich , 24 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine
TrustedShops Bewertung
4.19/5.0 
5 Produktbewertungen für Wild und Hund - epaper

Leider konnte ich bisher über den Kiosk kein Exemplar öffnen. Dies funktioniert nur bis Heft Nummer 15. Dies war das alte Abo.
Verfasst von Peter A. | Datteln | 02.09.2017

top Zeitung und als ePaper immer dabei
Verfasst von Pascal K. | Sommersdorf | 26.11.2016

zufrieden tevreden happy happy
Verfasst von René A. | Nijverdal | 01.07.2016

Top Zeitschrift Interessante Artikel...
Verfasst von Raphael B. | Andernach | 13.06.2016

schöne Zeitschrift und das auf Probe: sehr schön
Verfasst von Jakob W. | Berlin | 26.05.2016

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×