Zeitschrift Wild und Hund - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 7/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(5)
Titelbild von Wild und Hund - epaper. In der Ausgabe 7/2018 geht es um die Themen: Wildwarnreflektoren - Wunder oder wirkungslos?; Motorsäge - Richtig Schärfen im Revier; Rotwildreduktion - Schusszeit ohne Sinn!. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Wild und Hund - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Wild und Hund - epaper. In der Ausgabe 7/2018 geht es um die Themen: Wildwarnreflektoren - Wunder oder wirkungslos?; Motorsäge - Richtig Schärfen im Revier; Rotwildreduktion - Schusszeit ohne Sinn!. Lesen Sie gerne Sportmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Wild und Hund - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Wildwarnreflektoren - Wunder oder wirkungslos? - S.16
Motorsäge - Richtig Schärfen im Revier - S.52
Rotwildreduktion - Schusszeit ohne Sinn! - S.80
epaper-Einzelheft
Ausgabe 7/2018 vom 05.04.2018
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Wild und Hund - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Wild und Hund 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Wild und Hund - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Wild und Hund - epaper die aktuelle Ausgabe 7/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Es werde Licht!

„Und Gott sprach: Es werde Licht!“, heißt es in der biblischen Schöpfungsgeschichte. In Zeiten, in denen das Schreckgespenst der Afrikanischen Schweinepest (ASP) umgeht, hat die Politik diesem schönen Bild eine neue Bedeutung verliehen. Unter den Ländern hat nahezu ein hysterischer Wettkampf begonnen, wenn es darum geht, Mittel zu ersinnen, um noch mehr Schwarzwild zu vertilgen.

Die Schonzeit für Schwarzwild wird aufgehoben, Taschenlampen erlaubt, Nachtsichtvorsätze legalisiert - mit anderen Worten, die Nacht wird zum Tag gemacht. Und weil wir schon mal dabei sind, wird auch die Nachtjagd auf Rotwild in einigen Gebieten gleich mit erlaubt (siehe Seite 80). Wovor es traditionellen Jägern noch grauste und was Prof. Beutelmeyer in seinen „Jäger 2030-Studien“ prognostizierte, ist in der ASP-Hysterie atemberaubend schnell Realität geworden. Eine ganze Jägergeneration wächst mit der uneingeschränkten Nachtjagd auf und hat auch gar kein Problem damit. Unter der Forderung, „Wildbestände deutlich zu reduzieren“, wird der Muttertierschutz relativiert und die Wertschätzung eines Wildtieres nach der Devise „Nur eine tote Sau ist eine gute Sau“ infrage gestellt. Im Beamtendeutsch heißt das: Bachen können ganzjährig erlegt werden, wenn sie nicht erkennbar abhängige Frischlinge führen.

Wann ist das denn der Fall? Braucht der braune Frosch, der nach zwölf Wochen mit dem Säugen aufhört, keine Mutter mehr? Gute Jäger wissen, dass die Führung von Jungtieren notwendig für eine gesunde Entwicklung ist. Wenn wir Jäger den Muttertierschutz zur Disposition stellen, egal für welche Wildart, dann verliert die Jagd die Akzeptanz der Bevölkerung. Gerade jetzt sind wir aufgefordert, bei aller Schärfe der Bejagung nicht zu vergessen, dass wir keine Schädlingsbekämpfer und Wildtiere nicht unsere Feinde sind. „Es werde Licht!“, mag man den deutschen Jägern zurufen und hoffen, dass ihnen dasselbe noch rechtzeitig aufgeht.

Heiko Hornung Chefredakteur

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Wild und Hund - epaper die aktuelle Ausgabe 7/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Wild und Hund - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 7/2018 vom 05.04.2018
Erscheint zweiwöchentlich , 24 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Sportmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung
TrustedShops Bewertung
4.19/5.0 
5 Produktbewertungen für Wild und Hund - epaper
Leser und Leserinnen, die Wild und Hund - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Leider konnte ich bisher über den Kiosk kein Exemplar öffnen. Dies funktioniert nur bis Heft Nummer 15. Dies war das alte Abo.
Verfasst von Peter A. | Datteln | 02.09.2017

top Zeitung und als ePaper immer dabei
Verfasst von Pascal K. | Sommersdorf | 26.11.2016

zufrieden tevreden happy happy
Verfasst von René A. | Nijverdal | 01.07.2016

Top Zeitschrift Interessante Artikel...
Verfasst von Raphael B. | Andernach | 13.06.2016

schöne Zeitschrift und das auf Probe: sehr schön
Verfasst von Jakob W. | Berlin | 26.05.2016

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×