Zeitschrift Cicero - epaper

Magazin für politische Kultur

 - mehr 
Leseprobe  
Schlagzeilen Cicero - epaper Ausgabe 7/2017
Die Gegenspieler
  Digital
  Gedruckt
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
6,99 EUR*
epaper-Monatsabo 6,99 EUR*
  • 1 Monat Cicero als digitale Zeitschrift lesen (1 Ausgabe)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von Cicero jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo
12 Ausgaben pro Jahr
69,99 EUR*
epaper-Abo 69,99 EUR*
  • 12 Monate Cicero als digitale Zeitschrift lesen (12 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von Cicero jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 7/2017 vom 22.06.2017
6,99 EUR*
epaper-Einzelheft 6,99 EUR*
  • Ausgabe 7/2017 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Cicero - epaper
 

Mit Gutscheincode einkaufen

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo Cicero - epaper 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 17% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 27,21 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSofortüberweisungSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Cicero epaper (PDF) für iPhone & iPadCicero - epaper im Google Play StoreCicero - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Cicero - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Cicero - epaper die aktuelle Ausgabe 7/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

GENERATION AUFBRUCH

In Europa formieren sich neue Kräfte. Erst Emmanuel Macron, dann Sebastian Kurz. Nach dem doppelten Wahlsieg des einen Jungstars bei Präsidenten- und Parlamentswahl in Frankreich schickt sich der nächste junge Strahlemann in Österreich an, die politische Landschaft umzupflügen. Im Nachbarland wird aller Voraussicht nach der derzeitige Außenminister und neue ÖVP-Chef Sebastian Kurz die Wahlen gewinnen und Bundeskanzler werden, das Land so aus der lähmenden Großen Koalition als Dauerzustand reißen.

Als „Metternich des 21. Jahrhunderts“ bezeichnen den 30-Jährigen bereits politische Beobachter in Wien, und in der Tat steht die Europäische Union vor einem historischen Einschnitt wie seinerzeit beim Wiener Kongress nach den Napoleonischen Kriegen, als der damalige österreichische Außenminister die europäische Landkarte maßgeblich neu zuschnitt. Und es sind möglicherweise nicht die Merkels und Junckers, die dabei Regie führen. Eine junge Generation von Politikern, undogmatisch, smart, weltgewandt, pragmatisch-proeuropäisch, könnte der Agonie von Europa nach Griechenlandkrise, Brexit und Spaltung in der Flüchtlingskrise ein Ende bereiten – und der deutschen Hegemonie der vergangenen Jahre ebenfalls.

Gelingt es Emmanuel Macron und dessen En-Marche- Bewegung, die Grande Nation mit Reformen zu alter Größe zu führen, dann hat der französische Präsident die historische Chance, mit Kombattanten wie Sebastian Kurz in Österreich die Brüche wieder zu kitten, die die deutsche Regierung und deren Kanzlerin in den vergangenen Jahren herbeigeführt oder zugelassen haben. Der österreichische Jungstar hat mit der Schließung der Balkanroute gegen den Willen der Kanzlerin sein Gesellenstück schon vollbracht. Die Titelgeschichte dieser Juli-Ausgabe wirft einen Blick auf die beiden sich in vielem ähnelnden selbstbewussten Gegenspieler der Angela Merkel und zeichnet ein Bild davon, wie die Generation Aufbruch mit neuem Elan das Europa des 21. Jahrhunderts schafft. Das Momentum dafür ist da (ab Seite 16).

Christoph SCchwennicke, Chefredakteur

Folgen Sie Cicero - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Cicero - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von Cicero - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 7/2017 vom 22.06.2017
Nächste Ausgabe 8/2017 am 20.07.2017
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Format PDF downloaden, online als Stream
Kategorie Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Cicero - epaper
Leser und Leserinnen, die Cicero - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

Entdecken Sie mehr von "Res Publica Verlags GmbH"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Alles perfekt
23.06.2017  
alles top
23.06.2017  
Erhalten wie bestellt
23.06.2017  
Erhalten wie bestellt
23.06.2017