Gedruckt
Digital

Zeitschrift Cicero - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 3/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von Cicero - epaper. In der Ausgabe 3/2019 geht es um die Themen: Staatshumor - Die Ödnis des deutschen Fernsehkabaretts. Lesen Sie gerne Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Cicero - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Cicero - epaper. In der Ausgabe 3/2019 geht es um die Themen: Staatshumor - Die Ödnis des deutschen Fernsehkabaretts. Lesen Sie gerne Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Cicero - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
epaper-Einzelheft
Ausgabe 3/2019 vom 28.02.2019
7,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Cicero - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Cicero 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Cicero - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Cicero - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Journalismus, hat der große George Orwell einmal gesagt, sei: „etwas zu veröffentlichen, von dem andere nicht wollen, dass es veröffentlicht wird. Alles andere ist Propaganda.“ In höherem Maße noch gilt dieses Verdikt fürs politische Kabarett. Es muss subversiv sein, sein Witz ist wie ein Pflug – dazu da, den harten Boden der Macht immer wieder zu durchfurchen, ohne falsche Rücksichtnahme und Obrigkeitstreue. Der Narr am Hofe hatte schon diese Rolle und war dafür mit der Lizenz zur Grenzüberschreitung ausgestattet. Unser Titelautor Wolf Reiser vermisst diese subversive Kraft des real existierenden Kabaretts im deutschen Fernsehen schmerzhaft. Er erinnert sich melancholisch an die Zeiten eines Dieter Hildebrandt, in denen es vorkommen konnte, dass Sendungen wegen angeblicher Unbotmäßigkeit abgesetzt wurden. Heute hingegen albern im korrekten Korsett der Programmverantwortlichen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk Witzereißer harmlos und staatstragend vor sich hin. Allenfalls wird in Vulgärrhetorik ein ausländischer Staatschef geschmäht wie der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan vom gemeinhin über Haltungsfragen erhabenen Jan Böhmermann. Ansonsten regiert die seichte „Witzischkeit“, über deren Grenzenlosigkeit der brillante Hape Kerkeling einmal Heinz Schenk einen Ohrwurm singen ließ. Was da fehlt, ist mehr als die eine oder andere gelungene Pointe. Verloren zu gehen droht eine politische Kultur, in der das Lachen über die Regierenden ein Lebenszeichen einer intakten Demokratie darstellt. Der Philosoph und Literaturnobelpreisträger Henri Bergson hat dieser vitalen Kraft des Lachens vor knapp 120 Jahren ein ganzes Buch gewidmet. Im deutschen Fernsehen des Jahres 2019 kommt sie deutlich zu kurz. Kabarettisten und Redakteure der Sendungen klagen Reiser ihr Leid. Nur wenige wagen sich dabei so weit aus der Deckung und zeigen so viel innere Freiheit wie der in München lebende Kabarettist Bruno Jonas. „Wer den linken Laufstall überschreitet, wird als Abtrünniger behandelt“, so Jonas. Das politische Kabarett sei „nach und nach auf Linie gebracht worden“. Framing nennt man das neuerdings. Mit besten Grüßen
CHRISTOPH SCHWENNICKE
Chefredakteur DIE NÄCHSTE CICERO -AUSGABE ERSCHEINT AM 28. MÄRZ
Titelbild: Jill Senft; Illustration: Anja Stiehler/Jutta Fricke Illustrators

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Cicero - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Cicero - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 3/2019 vom 28.02.2019
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Cicero - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×